pixel
Seite wählen

NETWAYS stellt sich vor – Nicole Lang

von | Jan 18, 2017 | NETWAYS, Team

Name: Nicole Lang

Alter:   33 Jahre
Position bei NETWAYS:   Auszubildende im 1. Lehrjahr als Fachinformatikerin Systemintegration
Bei NETWAYS seit:   1. September 2016
Was genau gehört zu Deinem Aufgabenbereich bei NETWAYS?
Es ist schwer, einen genauen Aufgabenbereich abzugrenzen, vor allem vor dem Hintergrund, dass die Azubis bei uns durch die verschiedenen Abteilungen wechseln. Da bekommt man zum einen sehr viel mit, lernt aber auch alle Kollegen gut kennen und weiß dann, wer Ansprechpartner bei welchen Fragen und Themen ist.
An welchen Projekten arbeitest Du gerade?
Momentan erstelle ich eine Webseite im Blogformat, die unsere Kunden über Wartungsintervalle ihrer gehosteten Server informieren soll. Außerdem beschäftige ich mich mit den Wartungszeiten unserer Hardware, die abgeglichen und kontrolliert werden müssen.
Welche größeren oder besonders interessanten Projekte stehen zukünftig an?
Momentan bin ich in der Abteilung Infrastruktur und hier haben wir einen größeren Hardwaretausch bei unserem internen Storagesystem vor – also eine Art Migration. Ansonsten kommen jeden Tag Aufgaben auf uns zu, die mal kleiner oder größer sind.
Was macht Dir an Deiner Arbeit am meisten Spaß?
Das schönste sind die vielfältigen Themen, die man als Fachinformatiker Systemintegration erledigt. Bei Netways geht es hier nicht nur um die Einrichtung von Mitarbeiterrechnern, sondern wir haben Aufgaben im Bereich Rechenzentrum, Monitoring und Einrichtung unserer eigenen Hardware und Software, Erstellen von Webseiten und Einträgen in unserem Blog, Kundensupport und gegenseitige Unterstützung zwischen den Kollegen – um nur ein paar Dinge herauszugreifen.
Was machst Du, wenn Du mal nicht bei NETWAYS bist?
Neben unserem kleinen Hund habe ich noch weitere Hobbies, die ich gerne verfolge. Dazu gehören Handarbeiten unterschiedlicher Art, Kochen und Backen, Treffen mit Freunden und Ahnenforschung mit einem mittlerweile recht umfangreichen Stammbaum.
Wie geht es in Zukunft bei Dir weiter?
Ich wünsche mir natürlich, die Ausbildung mit Erfolg abzuschließen und möglichst viel an Wissen mitzunehmen. Des Weiteren möchte ich auch bei Netways bleiben, was nicht nur an den interessanten Aufgaben und Projekten, sondern auch an der Arbeitsatmosphäre und den Kollegen mit ihren unterschiedlichsten Persönlichkeiten liegt.

Mehr Beiträge zum Thema NETWAYS | Team

Alle Jahre wieder, kommt der Advent of Code

...zumindest seit 2015. Bereits zum achten Mal haben Rätsel- und Programmierfreunde rund um die Welt in der Nacht vom 30. November auf den 1. Dezember dieses Jahr gebannt auf die Veröffentlichung des ersten Rätsels gewartet. Ihr habt davon noch nie gehört und wollt...

Unsere Unternehmensstruktur

Bereits im September hatten wir, also die Azubis aus dem ersten Lehrjahr, einen spannenden Vortrag über die vorherrschende Unternehmensstruktur bei NETWAYS erhalten. Hierbei hat uns CEO Bernd umfassende Einblicke gegeben, wie sich die NETWAYS GmbH genau zusammensetzt....

NETWAYS stellt sich vor – Markus Opolka

  Name: Markus Opolka Alter: 34 Position bei NETWAYS: Consultant Bei NETWAYS seit: August 2022       Wie bist du zu NETWAYS gekommen und was genau gehört zu Deinem Aufgabenbereich? Ich wusste schon früh in meiner Berufslaufbahn, dass ich gern mit...

Internationale Feste | Wir feiern das ganze Jahr!

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt... 🕯 Wir sind in Weihnachts- und Feiertagsstimmung! Aber genau genommen wird bei uns das ganze Jahr über gefeiert. Wir haben einige unserer internationalen Kollegen gefragt, welcher Feiertag in ihrem Heimatland am größten gefeiert...

Trainings

Web Services

Events

Series



Other posts in series: