Name: Saeid Hassan-Abadi

Alter: 30

Position bei NETWAYS: Junior Consultant

Bei NETWAYS seit: September 2019

 

 

 

Wie bist du zu NETWAYS gekommen und was genau gehört zu Deinem Aufgabenbereich?

Als ich nach Deutschland kam, war mein Ziel mich irgendwann zu qualifizieren. Während des Studiums in meiner Heimat habe ich mein Interesse am IT-Bereich entdeckt, daher habe ich mich für eine Ausbildung als Fachinformatiker entschieden.
Ich arbeite an Projekten in verschiedenen Bereichen, da muss ich mich immer mal wieder mit neuen Themen auseinandersetzen. Natürlich sind neue Sachen anfangs immer schwierig. Aber das Spannende daran ist, die Herausforderungen anzunehmen, diese zu schaffen und das Erfolgsgefühl zu erleben. Ich muss aber dazu sagen, ohne die Unterstützung von Kollegen hier bei uns wäre das nicht möglich. Sie sind immer für dich da, wenn du denkst, du kommst nicht weiter.

 

Was macht Dir an Deiner Arbeit am meisten Spaß?

Ich lerne immer neue Begriffe und bekomme neue Aufgaben zum Bearbeiten. Ich finde diese Wissensentwicklung sehr interessant. Die Stunden, die man sich intensiv mit einem Thema beschäftigt, merkt man gar nicht mehr, wie die Zeit vergeht. Außerdem: Arbeiten in einem freundlichen Klima mit netten Kollegen macht immer Spaß.

 

Welche neuen Themen wünschst Du Dir?

Ich bin für neue Themen offen und würde gerne mehr über Hosting, Monitoring und Server-Dienste erfahren oder Software und Dienste zusammenbasteln.

 

Was machst Du, wenn Du mal nicht bei NETWAYS bist?

Ich bin aktiv unterwegs und verbringe gerne Zeit mit Freunden. Ich treibe Sport, fahre Rad und gehe schwimmen oder gehe in die Stadt. Musik hören und Feiern finde ich auch immer cool.

 

Wie geht es in Zukunft bei Dir weiter?

Ich weiß nicht, was in der Zukunft auf mich zu kommt, aber auf jeden Fall möchte ich zuerst die Ausbildung erfolgreich abschließen und dann als Informatiker bei NETWAYS arbeiten.

 

 

 

Saeid Hassan-Abadi
Saeid Hassan-Abadi
Junior Consultant

Saeid hat im September 2019 seine Ausbildung zum Fachinformatiker im Bereich Systemintegration gestartet. Der gebürtige Perser hat in seinem Heimatland Iran Wirtschaftsindustrie-Ingenieurwesen studiert. Er arbeitet leidenschaftlich gerne am Computer und eignet sich gerne neues Wissen an. Seine Hobbys sind Musik hören, Sport treiben und mit seinen Freunden Zeit verbringen.