Seite wählen

NETWAYS Blog

NETWAYS stellt sich vor – Lena Schäfle

This entry is part 32 of 32 in the series NETWAYS stellt sich vor

Name: Lena Schäfle

Alter: 24

Position bei NETWAYS: Buchhalterin

Bei NETWAYS seit: April 2020

 

 

Wie bist Du zu NETWAYS gekommen und was genau gehört zu Deinem Aufgabenbereich?

 

Hier hatte ich einfach Glück! Ich war auf der Suche nach einer Firma, bei der ich mehr Aufgaben in Richtung Buchhaltung bekommen würde, und nach kurzer Zeit habe ich die Stelle bei NETWAYS gefunden, und dann auch noch bekommen.

Ich mache überwiegend buchhalterische Tätigkeiten wie Eingangsrechnungen bearbeiten und bei den Monatsabschlüssen mithelfen, aber auch andere administrative Tätigkeiten. Langweilig wird es hier jedenfalls nie.

 

Was machst Du, wenn du mal nicht bei NETWAYS bist?

 

Ich verbringe viel Zeit mit meinem kleinen Neffen, der stundenlang spielen und toben kann. Sonst gehe ich gerne spazieren, treibe Sport oder treffe mich mit Freunden und Familie.

 

Wie gefällt es dir bisher bei NETWAYS?

 

Es ist erstaunlich, wie sehr ich mich jetzt schon wohlfühle bei NETWAYS. Als ich im April anfing befanden sich fast alle Kollegen im Homeoffice, sodass die Einarbeitung etwas anders verlief als sonst. Und ich war sehr froh, als wir endlich ins Büro konnten und ich konkret mitarbeiten konnte. Im Team Finance and Administration wurde ich sofort gut aufgenommen. Neben der Arbeit nehmen wir uns auch Zeit für Spaß und lachen viel gemeinsam. Hier ist immer etwas los!

Lena Schäfle
Lena Schäfle
Office Manager

Lena ist ausgebildete Kauffrau für Büromanagement und unterstützt uns seit April 2020 im Bereich Finance & Administration. In ihrer Freizeit verbringt Sie die meiste Zeit mit ihrem Neffen und ihrer Schwester. Außerdem fährt sie gerne Fahrrad und unternimmt viel mit ihren Freunden und ihrer Familie.

NETWAYS stellt sich vor – Katja Kotschenreuther

This entry is part 31 of 32 in the series NETWAYS stellt sich vor

Name: Katja Kotschenreuther

Alter: 23

Ausbildung: Studium Business Administration & Economics

Position bei NETWAYS: Online Marketing Manager

Bei NETWAYS seit: Oktober 2020

Wie bist Du zu NETWAYS gekommen und was genau gehört zu Deinem Aufgabenbereich?

Nach meinem Studium der Betriebswirtschaftslehre in Passau bin ich aus beruflichen Gründen nach Nürnberg gezogen und habe ein Jahr lang im Bereich der Suchmaschinenoptimierung gearbeitet. Danach wollte ich mich auch der Arbeit mit anderen Online Marketing-Kanälen, vor allem aber dem Social-Media-Marketing, widmen. Dafür gibt es bei NETWAYS die perfekte Stelle für mich.

Was machst Du, wenn du mal nicht bei NETWAYS bist?

Neben dem Großstadtleben hier in Nürnberg genieße ich als Ausgleich auch die Wochenenden bei mir daheim, im wunderschönen Landkreis Passau. Dort verbringe ich Zeit mit meiner Familie, Freunden und natürlich meiner Katze. In meiner Freizeit treibe ich Sport, verreise gerne und lebe meine Kreativität beim Basteln, Malen und Animal-Crossing-Spielen aus.

Wie geht es in Zukunft bei Dir weiter?

Mein Plan für die Zukunft ist es, möglichst viel in und ums Online Marketing dazuzulernen, um dieses Wissen irgendwann einmal auch anderen vermitteln zu dürfen.

Katja Kotschenreuther
Katja Kotschenreuther
Online Marketing Manager

Katja ist seit Oktober 2020 Mitglied im Marketing-Team von NETWAYS. Nach ihrem Studium in Passau vollzog sie ihren Berufseinstieg im Bereich der Suchmaschinenoptimierung und möchte sich nun neben SEO auch anderen Online Marketing-Kanälen widmen. Neben Basteln und Malen, treibt sie in ihrer Freizeit gerne Sport und spielt Klavier und Gitarre.

„Erzähl doch mal,..!“

6 Fragen an unsere Kollegin Natalie und was sie im Marketing erwarten wird

Bei manchen Azubis ist es üblich, sich mit einzelnen Bereichen eines Unternehmens vertraut zu machen und überall Eindrücke zu gewinnen: hier bei NETWAYS können sie beispielsweise von KollegInnen im Sales, Finance & Administration, Events & Trainings, etc. Neues dazu lernen – und auch im Marketing! Daher dürfen wir seit Freitag die liebe Natalie herzlich in unserem Team begrüßen! In den nächsten Wochen werden wir sie in unsere Arbeit einbinden, zeigen, wie was läuft und freuen uns sehr auf Natalie’s kreative Impulse und ihre tolle Persönlichkeit!

Wir haben uns es natürlich nicht nehmen lassen, Natalie ein paar Fragen zu stellen, um sie besser kennenzulernen! Lest selbst, wie es ist, als Azubi bei NETWAYS in die verschiedenen Abteilungen einzutauchen.

 

Natalie, hast Du bereits bestimmte Vorstellungen, was Du gerne während Deiner Zeit in unserem Marketing-Team lernen möchtest? Julia, zum Beispiel, ist federführend für‘s Texten verantwortlich; Keya kümmert sich um alles grafische und ich um Social Media und Performance Marketing. Pamela behält den Überblick über das Ganze, koordiniert unsere Kapazitäten und „kämpft sich tagtäglich mit einer Machete durch den NETWAYS-Dschungel!“

Hallo Jessica, ich freue mich sehr darüber, ein Teil von der Marketing Abteilung sein zu dürfen. Gerne würde ich mehr über die Social Media Welt und Performance Marketing erfahren, lernen, wie man Grafiken und Videos bearbeitet und die Sprache des Marketing Universums kennenlernen.

 

Wie kannst Du Dich im Marketing Team am besten einbringen? Hast Du bereits Erfahrungen im Marketing sammeln können?

Als ich in der Sales Abteilung war, habe ich neben meiner Hauptaufgabe, mich um den Hardware Shop zu kümmern, auch ein wenig Erfahrung im Online Marketing Bereich sammeln können. Dort habe ich mich ein wenig um den Twitter Content und um Blogposts kümmern dürfen.

 

NETWAYS bietet ja einige Tech-Events an, wie zum Beispiel stackconf oder OSMC – bei welchen Konferenzen warst Du schon dabei?

Letztes Jahr habe ich bereits einen Teil der OSMC mitbekommen, leider war ich aber an zwei der Tage in der Berufsschule. Dieses Jahr haben leider kaum Konferenzen stattgefunden, wegen der aktuellen Covid19-Situation auf der Welt. Allerdings wurde die stackconf 2020 online gehalten, was gerade für diejenigen auch perfekt war, die von zu Hause aus teilnehmen wollten.

 

Wo liegen Deine Stärken, Deiner Meinung nach?

Da ich ein ruhiger und ausgeglichener Mensch bin, kann ich gut mit Stress umgehen. Außerdem würde ich sagen, dass ich teamfähig bin, da ich in einer Großfamilie mit 5 Geschwistern aufgewachsen bin.

 

Wie war Dein erster Eindruck von NETWAYS? Also vom Bewerbungsgespräch bis zur Einführungswoche bis hin zum heutigen Tag, 1 Jahr später.

Ich hatte mein Bewerbungsgespräch bereits im Dezember, bevor ich meine Ausbildung hier gestartet habe. Mein erster Eindruck von der Firma war sehr positiv! Das Bewerbungsgespräch war sehr nett und locker, was die Atmosphäre, die hier in der Firma herrscht, sehr gut widerspiegelt. Direkt nachdem ich den Vertrag unterschrieben hatte, wurde mir gesagt, dass bei NETWAYS jeder per Du ist, was auf Anhieb die Leute sympathischer gemacht hat.

 

Wir würden gerne Deinen Schreibtisch sehen! Zeig uns mal, was Du alles hast und wieso Dein Schreibtisch so aussieht, wie er aussieht.

Ich denke, mein Arbeitsplatz wird ähnlich aussehen, wie der von vielen anderen. Aber da ein Bild bekanntlich mehr sagt als 1000 Worte, lass‘ ich das Bild einfach für mich sprechen:

 

 

Sehr cool! Natalie – danke Dir für das nette Interview und nochmals: willkommen im Marketing-Team!

Wenn auch Du Interesse an einer Stelle bei NETWAYS hast, dann schau Dir gerne unsere offenen Stellen an! Wir freuen uns auf Dich!

Jessica Kupfer
Jessica Kupfer
Online Marketing Manager

Jessica ist seit September 2020 bei NETWAYS dabei und freut sich unglaublich darüber! Unser Marketing Team bereichert sie mit ihrem Wissen über Social Media und Performance Marketing. Nach 3 Jahren als Au Pair in Boston, L.A. und London und weiteren 6 Jahren in Wien, hat es die gebürtige Saarländerin mit ungarischen Wurzeln nun nach Nürnberg verschlagen. In ihrer Freizeit besucht sie am liebsten Freunde & Familie, reist gerne und ergreift jede sich bietende Chance, Hunde...

Monthly Snap September 2020

September is always an exciting month at the NETWAYS HQ since our new apprentices start then. It always feels like a fresh start, as you see the company and the office through fresh eyes. And within a few days it feels as if they have been here forever. Here`s what we wrote about in September!

 

Our popular trainings!

Our trainings are popular, regardless of whether they take place here in Nuremberg or online. What can you expect if you decide to attend the Icinga Director Workshop? Jessica gave us an overview in Komm‘ nach Nürnberg für Deinen Icinga 2 Deep Dive! Our next Ansible training is already fully booked, but Jessica let us know when the next one is as well as all other upcoming trainings in Neue Termine! And she also informed us that there are still a few seats left in our next Graylog training in Nuremberg

 

The NETWAYS shop

Why is the SMS Gateway now called Brevis.one? Nicole shared the reason in Braintower SMS Gateway unter neuem Name: Das brevis.one! The importance of letting in fresh air cannot be stressed enough in these times. Sensors can remind you when it is time to open a window again. Read Nicole`s Lüften gegen Corona: Kompakte CO2-Messgeräte aus dem Hause COMET System helfen! Nicole also listed the advantages of the SensDesk Portal in HW group: Alarm Escalation mit dem SensDesk Portal. And Leonie reminded us that the 3G net will be shut down next year in 3G Abschaltung Juni 2021

 

OSMC 2019

In our blog series OSMC 2019 recap, we present last years talks, always including a link in case you want to watch the entire talk. Alexander presented Windows: One Framework to Monitor them all by Christian Stein | OSMC 2019.

 

NETWAYS Web Services

In the NETWAYS cloud your data is backed up daily automatically, and you can pre-set a storage period. Martin wrote about the advantages of automatic backups in NETWAYS Cloud: Kein Stress mit automatischen Backups. Marius compared two chat programs in Mattermost vs Rocket.Chat

 

Our techies

What`s Putty got to do with it? Johannes tested the tool and let us in on his findings in Putty mit tmux. Lennart shared a few helpful tips in Apache Rewrite von HTTP auf HTTPS am Beispiel von Icinga Web 2. And Markus told us of his new plugins for displaying current alerts and problems in the cloud in Computer Viren in der Cloud. Vim is a useful tool, and Marianne shared why, as well as her experiences with vim in Daily business: der Editor vim. And Markus wrote about alerting with Icinga in Benachrichtigungen mit Icinga 2 mal anders. Do you want to know what BlueStore is? Read Martin`s Ceph OSDs mit BlueStore erstellen.

 

#lifeatnetways

In our blog series NETWAYS stellt sich vor you can get to know our team a little better. This month read about Saeid and Jessica!

Catharina Celikel
Catharina Celikel
Office Manager

Catharina unterstützt seit März 2016 unsere Abteilung Finance & Administration. Die gebürtige Norwegerin ist Fremdsprachenkorrespondentin für Englisch. Als Office Manager kümmert sie sich deshalb nicht nur um das Tagesgeschäft sondern übernimmt nebenbei zusätzlich einen Großteil der Übersetzungen. Privat ist der bekennende Bücherwurm am liebsten mit dem Fahrrad unterwegs.

Benachrichtigungen mit Icinga 2 mal anders

Vor Kurzem stand ich im Rahmen eines Kundentermins vor der Anforderung noch die Benachrichtigungen für das Icinga 2 Setup umzusetzen. “Soweit kein Problem” dachte ich mir, allerdings war die genaue Anforderung dann doch etwas speziell: Sowohl bei Hosts als auch bei Services können SLA’s gesetzt werden (“gold”, “silver” oder “bronze”). Wenn bei einem Service kein SLA gesetzt ist, greift das Servicelevel des Hosts. Hier der erste Entwurf dazu:

apply Notification "host-mail-gold" to Host {
  import "mail-host-notification"

  period = "gold"
  users = host.vars.contacts

  assign where host.vars.sla == "gold"
}

apply Notification "service-mail-gold" to Service {
  import "mail-service-notification"

  period = "gold"
  users = service.vars.contacts

  assign where (host.vars.sla == "gold" && ! service.vars.sla) || (service.vars.sla == "gold")
}

mehr lesen…

Markus Waldmüller
Markus Waldmüller
Lead Senior Consultant

Markus war bereits mehrere Jahre als Sysadmin in Neumarkt i.d.OPf. und Regensburg tätig. Nach Technikerschule und Selbständigkeit ist er nun Anfang 2013 bei NETWAYS als Lead Senior Consultant gelandet. Wenn er nicht gerade die Welt bereist, ist der sportbegeisterte Neumarkter mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auf dem Mountainbike oder am Baggersee zu finden.

Veranstaltungen

Di 27

GitLab Training | Online

Oktober 27 @ 09:00 - Oktober 28 @ 17:00
Di 27

Graylog Training | Online

Oktober 27 @ 09:00 - Oktober 28 @ 17:00
NETWAYS Headquarter | Nürnberg
Nov 04

Vorstellung der Monitoring Lösung Icinga 2

November 4 @ 10:30 - 11:30
NETWAYS Headquarter | Nürnberg
Nov 24

Elastic Stack Training | Online

November 24 @ 09:00 - November 26 @ 17:00
Dez 01

Foreman Training | Nürnberg

Dezember 1 @ 09:00 - Dezember 2 @ 17:00
NETWAYS Headquarter | Nürnberg