Seite wählen

Ergebnisse für " 126 "

OSMC – Behind the Scenes

Faces behind OSMC

Overall organizers

Lukas and Markus are the core of OSMC. They’re working in the Events-team and have planned OSMC well in advance.

 

 

Our awesome moderators

Marc, Lennart, David and Alex S. moderated the entire conference. They announced the next talks and were responsible for adjusting the microphones for the speakers.

 

 

Check-in guys

Lukas, Katja and I were responsible for making sure the check-in went smoothly. We checked the tickets and the certificates as the OSMC took place under the 3G – Plus rule.

Camera crew

This is Björn and Matthias. Their main task was the recording of all speaker talks. These videos will be available on our YouTube channel in a few days. Be curious!

Hardworking Marketingladies

Jessi, Katja and me have been supporting the conference from marketing site. We are behind the Twitter channel NETWAYS Events. Taking pictures, recording videos, publishing tweets and community management were our daily tasks. The cooperation within our Marketing team was perfect – it couldn´t have gone better!

 

 

Dream Team 😃❤️

 

Get together…

…at the Welcome Event

The day before the OSMC started, there was a welcome event for all those who had already arrived on Monday.

 

 

…at Lunch & Snacks

The snacks for between and lunch were prepared and served by the HolidayInn. We are known for having plenty of food at our events! 😉

 

…at the exciting Evening Event

Our evening event this year was at the beautiful Korn’s. We enjoyed the evening with delicious food, socializing and lot of fun with our community members. When we got there, Markus, Lukas and Jessi were ready for everyone to check in. This event also took place under the 3G – Plus rules.

 

Upstairs there was already an aperitif prepared, and waiters were running around handing out small starters: Wild herb salad, caprese and prawn on guacamole were on offer. Very delicious!

 

 

The main course was a very good pink roast beef with a truffled potato gratin, salmon fillet with glazed marrow vegetables and filled ravioli.

 

 

Between the main course and the dessert, there was a lively exchange. An important point at the OSMC is the social aspect, so an evening event lends itself to this.

 

 

Desserts included panna cotta, chocolate mouse and cheese platter. There was also a midnight buffet: mini beef burgers & halloumi burgers with fries. Very tasty!

 

 

 

…at the Hackathon dinner

Together with the participants of the Hackathon and the Icinga Workshop on Thursday, we went to Toni Travolta this year. There we enjoyed delicious Italian food in a small round.

3G Abschaltung Juni 2021

Das 3G Netz läuft bereits schon reduziert. Nur noch 5 MHz mit einem Träger kommen zum Einsatz, davor waren es 10 MHz und zwei Träger. Jetzt hat die Deutsche Telekom angekündigt, dass ab Juni 2021 das 3G Netz abgeschalten wird. Aber das ist kein Problem, da unsere Gateways von brevis.one und SMSEagle auch 4G können.

Kurzer Reminder: was genau ist das SMSEagle und das Gateway von brevis.one eigentlich?

SMSEagle…

….ist ein professionelles Hardware-SMS-Gateway zum automatisierten Senden und Empfangen von SMS-Nachrichten. Es verfügt über ein integriertes Linux, eine moderne reaktionsfähige Web-Schnittstelle, ein Datenbank-Backend und ein eingebautes 4G-Modem mit Watchdog-Mechanismus. Darüber hinaus verfügt es über einen NTP client, SNMP Agent und vieles mehr!

Brevis.one…

….ist das marktführende SMS-Gateway im deutschsprachigen Raum. Mit ihm lassen sich SMS-Nachrichten schnell und kostengünstig über HTTP API und E-Mail versenden. Neben der leichten Handhabung und der hohen Usability erfolgt die Kommunikation über brevis.one sicher und datenschutzkonform. Dazu verfügt das brevis.one über Optionen wie:

  • E-mail to SMShttps://rt.netways.de/Ticket/Attachment/12610089/8287786/Banner_brevis.one_Desktop_01.png
  • Routing
  • Monitoring

und vielen mehr!

Also auch wenn das 3G Netz abgeschaltet wird, könnt Ihr mit diesen Gateways weiterhin mit Euren Kollegen und Systemen kommunizieren. Schaut doch einfach mal bei uns im Shop vorbei!

Ihr habt Fragen zu diesen SMS Gateways? Wir sind jederzeit für Euch erreichbar per Mail: shop@netways.de oder telefonisch unter der 0911 92885-44. Wer uns gerne bei der Arbeit ein bisschen über die Schulter schauen oder den Shop und die angebotenen Produkte verfolgen möchte, kann uns auch auf Twitter folgen – über @NetwaysShop twittert das NETWAYS Shop Team. Bleibt gesund – wir freuen uns auf Euch!

Leonie Pehle
Leonie Pehle
Account Manager

Leonie ist seit September 2019 bei NETWAYS und hat dort eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement erfolgreich abgeschlossen. Seit Juli 2022 unterstützt sie uns als Account Manager im Bereich Sales für NETWAYS Web Services. In ihrer Freizeit ist sie aktive Hobbyfotografin, immer auf der Suche nach dem perfekten Schnappschuss. Darüber hinaus ist sie immer im Stadion zu finden,  wenn der 1.FC Nürnberg spielt.

Computer Viren in der Cloud

Verschiedene Anbieter von Anti-Virus Produkten bieten mittlerweile SaaS Platformen an um eine zentrale Übersicht über den Status aller Systeme zu bekommen. Dort wird dann neben allen Details eine Übersicht von Alarmen bzw. Bedrohungen verfügbar.

Ein Kunde stellte mich vor die Herausforderung aus diesen Platformen per API die aktuellen Alarme und Probleme abzufragen, daraus sind zwei neue Plugins entstanden.

Hinweis: Wir machen hier keine Werbung für die Produkte, nur unsere Plugins. Wir stehen aktuell in keiner Geschäftsbeziehung zu beiden Anbietern.

mehr lesen…

DSGVO: Grün für Open Source Videokonferenzdienste

Jitsi Open Source Video Conferencing

Bei einer Prüfung der Berliner Datenschutzbeauftragten Maja Smoltczyk sind die führenden Videokonferenzplattformen Zoom, Teams und Skype von Microsoft sowie Google Meet, GoToMeeting, Blizz und Cisco Webex durchgefallen. “Leider erfüllen einige der Anbieter, die technisch ausgereifte Lösungen bereitstellen, die datenschutzrechtlichen Anforderungen bisher nicht”, erklärte sie. Den entsprechenden Bericht könnt ihr hier nachlesen.

Wörtlich ist dazu in dem Bericht vom 3. Juli 2020 zu lesen: “Rot markiert sind Anbieter, bei denen Mängel vorliegen, die eine rechtskonforme Nutzung des Dienstes ausschließen und deren Beseitigung vermutlich wesentliche Anpassungen der Geschäftsabläufe und/oder der Technik erfordern…”.

Grün abgeschnitten haben in Deutschland gehostete Open Source Videokonferenzlösungen wie Big Blue Button und auch unser Jisti Angebot in den NETWAYS Web Services.

Jitsi

Jitsi ist eine super Lösung, um schnell Videokonferenzen im Browser aufzusetzen oder zu chatten, mit Möglichkeit zum Screensharing und ist sowohl am Desktop als auch mobil nutzbar.

Jitsi lässt sich für den Online-Unterricht von Schulen und Akademien und für Videokonferenzen in Unternehmen einsetzen. Und wie man oben sehen kann, nutzen wir für unsere Videokonferenzen im Homeoffice natürlich auch Jitsi :-).

Der Einstieg bei uns ist ganz einfach: Mit wenigen Klicks steht bei den NETWAYS Web Services deine Videokonferenz – sicher in Deutschland gehostet und 30 Tage kostenfrei zum Testen!

Wir haben uns sehr darüber gefreut, dass unser Jitsi-Angebot gegen große Videokonferenzsystem so gut abschließen konnte. Wenn ihr weitere Informationen zu Jitsi und unseren Leistungen haben möchtet, meldet euch einfach bei uns.

Wie ich meine Open Source-Apps und MyEngineers zu schätzen gelernt habe

Corona-Lockdown: Und plötzlich sind fast alle im Homeoffice… So war das zumindest bei uns. Und sicher auch bei vielen von euch!

Für mich hatten die Apps, die mir auch vorher schon die tägliche Zusammenarbeit mit Kolleg*innen erleichtert haben, schlagartig einen noch viel höheren Stellenwert. Das gute Rocket.Chat, in dem ich mich in verschiedenen Kanälen mit departmentübergreifenden Teams auf kurzem Weg zum jeweiligen gemeinsamen Projekt austausche oder in dem ich der Kollegin im privaten Channel schreibe. Normalerweise würde sie neben mir sitzen, jetzt sitzt sie am anderen Ende der Welt im indischen Lockdown fest… Jitsi, mit dem wir unsere täglichen “Telkos” abhalten. Notiz an mich: Nicht vergessen, die Frisur zurecht zu rücken, bevor ich die Kamera aktiviere! Oder der Request Tracker, mit dem ich meine täglichen ToDo’s verwalte, der aber viel mehr ist: Projektmanagement-Tool, das mich via E-Mail benachrichtigt und außerdem alle anderen, die mit auf dem Ticket sind und vom Status und Fortschritt einer Aufgabe erfahren sollen. Die gesamte Kommunikation mit Kunden oder Kollegen an einem Ort gesammelt: Da geht keine Info stiften. Und weil ich ja meine coolen NETWAYS Web Services-Kollegen habe, die sich um die Technik kümmern, kann ich ganz entspannt die Dienste nutzen und muss mir keine Gedanken machen über Sicherheit, Updates, Backups, Betrieb und so: Das läuft einfach!

Das sind sie übrigens:

Vielleicht seid Ihr im Rahmen unserer Aktion #StayAtHome ja auch in den Genuss gekommen…

Manche von Euch werden sicher noch länger mit veränderten Arbeitsbedingungen zu tun haben, die plötzlich viel digitaler sind als jemals zuvor. Lehrer*innen zum Beispiel. Andere arbeiten wahrscheinlich schon immer viel am PC, jetzt aber fast ausschließlich, so wie ich. Ich weiß meine Apps jetzt jedenfalls viel mehr zu schätzen und will die zusätzlich gewonnenen Feinheiten in Kommunikation und Arbeitsabläufen nicht mehr missen. Vielleicht seid ihr aber auch dafür verantwortlich, dass die IT einer Organisation, einer Firma oder öffentlichen Einrichtung funktioniert. Wir unterstützen Euch gerne! Wir bieten professionelle IT-Dienstleistungen auf allen Ebenen. (Ja, auch wenn da oben eine Micky Maus auf diesem Pulli ist! Homeoffice halt.)

Neben den fertigen Open Source-Apps gibt es mit der NETWAYS Cloud eine individuelle “Infrastructure as a Service” oder mit NETWAYS Managed Kubernetes Deine private Container-Plattform. Mit dem MyEngineer sind wir zudem immer persönlich für unsere Kund*innen da. Egal ob IT-Beratung, Betrieb inklusive aller Sicherheitsstandards und Backups, Migration oder Troubleshooting: Wir unterstützen Dich!

Flexibel. Passioniert. Open Source. Überzeuge Dich selbst!

Open Source-Apps

Starte Deine Lieblings-Open-Source-Apps in wenigen Minuten. Wir helfen Dir gerne, sie nahtlos in Deine Arbeitsumgebung zu integrieren!

Unsere Apps:

  • Nextcloud – Ein sicherer Platz zum Ablegen & Teilen Deiner Daten
  • Rocket.Chat – Kommunikation multimedial & in mehreren Kanälen
  • Jitsi – Dein Open Source Videoconferencing Tool
  • GitLab – Projektmanagement, nicht nur für Entwickler*innen
  • Request Tracker – Verwaltung von Anfragen & Aufgaben, perfekt ins E-Mail-System integrierbar

und viele weitere Open Source Apps

NETWAYS Cloud

Du brauchst Online-Ressourcen? Die NETWAYS Cloud ist ideal zum Erstellen oder Erweitern Deiner IT-Infrastruktur. Wir helfen Dir, Deine Infrastruktur maßzuschneidern und die passenden Komponenten zu finden: Virtuelle Maschinen, Betriebssysteme, flexible Datenspeicher und Netzwerke. Gemeinsam bauen wir Deine IT, die Du mit ein bisschen Übung ganz leicht selbst erweitern und umbauen kannst.

Jetzt in die NETWAYS Cloud starten!

NETWAYS Managed Kubernetes

Du willst mit Containern arbeiten? Kubernetes ist klarer Sieger im Kampf um die Container-Orchestrierung. Dabei geht es um viel mehr, als nur Container auf einer Vielzahl von Nodes zu starten. Wir empfehlen unsere NETWAYS Web Services (NWS) Tutorials “Kubernetes – so startest Du durch!” Der einfachste Weg zum funktionalen Kubernetes-Cluster ist sicherlich unser NETWAYS Managed Kubernetes-Angebot.

NETWAYS MyEngineer

Mit unseren MyEngineers startest Du durch – Dank persönlichem, direktem Kontakt und kompetenter Unterstützung. Gemeinsam finden wir Deine beste Lösung!

Erfahre mehr über unseren MyEngineer!

Fragen? Kontaktiere uns!

Wir haben einen Live-Chat auf unserer Webseite!
Außerdem:
+49 911 92885 0
info@netways.de
nws.netways.de

Wir freuen uns, von Dir zu hören!