OSDC: DevOps Culture meets Technology

It has been there for a decade. In this time it has grown up from a buzzword to a key-subject discussed in many companies. You know, what I mean!

They call it DevOps

It’s more than a group therapy for frustrated IT engineers with new fancy tools, says Arnold Bechtoldt, Senior Systems Engineer at inovex. What are the technical symptoms of the DevOps method? Which problems aren’t actually technical? How to approach these issues? Arnold’s talk at OSDC will guide you through the jungle!

Are containers the DevOps killer? Or is there still any hope left for this culture in a containerized world? Martin Alfke is CEO at example42 GmbH, located in Berlin. He is a long-term Puppet specialist and trainer. At OSDC Martin will let you know what kind of security borders we have at hand to work separately but with trust.

Prepared thus, we will finally empower you to go the five steps to transformational change. At OSDC you’ll learn the essential methods that Dan Barker used in real transformations at multiple companies! Dan is Chief Architect at RSA Security for cloud migration and an organizer of DevOps KC.

OSDC focuses on innovative strategies, trendsetting developments and new perspectives in dealing with large data centers. The event takes place in Berlin, May 14 – 15, 2019.

NEW at OSDC: Free Workshop

Mgmt Config: Autonomous, real-time systems“ with James Shubin on the pre-conference day, May 13, 2019.
Get your conference ticket and workshop add-on ticket at osdc.de.

Julia Hornung
Julia Hornung
Marketing Manager

Julia ist seit Juni 2018 Mitglied der NETWAYS Family. Vor ihrer Zeit in unserem Marketing Team hat sie als Journalistin und in der freien Theaterszene gearbeitet. Ihre Leidenschaft gilt gutem Storytelling, klarer Sprache und ausgefeilten Texten. Privat widmet sie sich dem Klettern und ihrer Ausbildung zur Yogalehrerin.

17 reasons why you should join OSDC | no.13

This entry is part 13 of 13 in the series OSDC | 17 Reasons
  • Want to know how a project runs in a highly available fashion on Kubernetes?
  • You like demos in presentations? About failures and availability?
  • You are interested in platforms as a service?

Three times “yes”: Welcome to this talk by Cornelius Schumacher from 2018!

OSDC will upgrade you to the next level. Don’t miss 2019. Grab your ticket now!

Join us at OSDC and get to know the most innovative strategies, forward-looking developments and newest perspectives in dealing with complex infrastructures!

Tickets and more at osdc.de.

Julia Hornung
Julia Hornung
Marketing Manager

Julia ist seit Juni 2018 Mitglied der NETWAYS Family. Vor ihrer Zeit in unserem Marketing Team hat sie als Journalistin und in der freien Theaterszene gearbeitet. Ihre Leidenschaft gilt gutem Storytelling, klarer Sprache und ausgefeilten Texten. Privat widmet sie sich dem Klettern und ihrer Ausbildung zur Yogalehrerin.

OSMC 2019: Get on stage!

The Open Source Monitoring Conference is the annual meeting of international monitoring experts, where future trends and objectives are set. Be one of the trendsetters! Register now as a speaker for OSMC and share your knowledge with the community. Talks can be submitted until July 30, 2019. Submit now!

We like technical talks

We are looking for insights into new topics or Open Source projects, technical backgrounds, latest developments, new features and techniques, how-tos, case studies, best practices as well as future trends and perspectives.

Speakers can choose between three formats: The long lecture (45 minutes), the short lecture (35 minutes) and the Ignite talk (5 minutes). The conference will be held in English and German. Presentations in English are particularly welcome.

OSMC takes place in Nuremberg, Nov 04 – Nov 07, 2019. Until June 30, 2019 you have the chance to grab one of our Early Bird Tickets. Be one of 250+ Open Source Lovers at OSMC! For further information visit osmc.de.

Julia Hornung
Julia Hornung
Marketing Manager

Julia ist seit Juni 2018 Mitglied der NETWAYS Family. Vor ihrer Zeit in unserem Marketing Team hat sie als Journalistin und in der freien Theaterszene gearbeitet. Ihre Leidenschaft gilt gutem Storytelling, klarer Sprache und ausgefeilten Texten. Privat widmet sie sich dem Klettern und ihrer Ausbildung zur Yogalehrerin.

17 reasons why you should join OSDC | no.12

This entry is part 12 of 13 in the series OSDC | 17 Reasons

This talk covers the migration of Spilgames (a small Dutch games publisher)
from a self-hosted Openstack and hardware based infrastructure
to Google cloud, challenges, tooling (and lack thereof).

Listen to Devdas Bhagat‘s story about Migrating to the cloud.

OSDC will upgrade you to the next level. Don’t miss 2019. Grab your ticket now!

Join us at OSDC and get to know the most innovative strategies, forward-looking developments and newest perspectives in dealing with complex infrastructures!

Tickets and more at osdc.de.

Julia Hornung
Julia Hornung
Marketing Manager

Julia ist seit Juni 2018 Mitglied der NETWAYS Family. Vor ihrer Zeit in unserem Marketing Team hat sie als Journalistin und in der freien Theaterszene gearbeitet. Ihre Leidenschaft gilt gutem Storytelling, klarer Sprache und ausgefeilten Texten. Privat widmet sie sich dem Klettern und ihrer Ausbildung zur Yogalehrerin.

OSCAMP on Ansible: Agenda out now!

 

This time Open Source Camp will deal with the automation tool Ansible. We are very happy to announce the third edition’s agenda!

You will get the chance to meet and learn from

  • Anton Vorobiev | vorobiev.cloud
  • Martin Schurz | T-Systems Multimedia Solutions
  • Felix Frank | The unbelievable Machine Company
  • and other Ansible experts

Their topics: Reusing Ansible Roles as Kubernetes Operators, the free Ansible Tower AWX in practice and Icinga configuration with Ansible. Get to know how to automate your things and learn best practices, tips and tricks from the experts!

Check out the whole PROGRAM and don’t forget to get your TICKET!

Julia Hornung
Julia Hornung
Marketing Manager

Julia ist seit Juni 2018 Mitglied der NETWAYS Family. Vor ihrer Zeit in unserem Marketing Team hat sie als Journalistin und in der freien Theaterszene gearbeitet. Ihre Leidenschaft gilt gutem Storytelling, klarer Sprache und ausgefeilten Texten. Privat widmet sie sich dem Klettern und ihrer Ausbildung zur Yogalehrerin.

17 reasons why you should join OSDC | no.11

This entry is part 11 of 13 in the series OSDC | 17 Reasons
  • Want to get tools, methodologies, and experiences that will help you monitor your distributed system?
  • Want to learn how to switch from a more traditional monitoring approach to observability?
  • How to design a SLO for your core services?

If these questions sound interesting to you, then you should watch this talk by Gianluca Arbezzano from 2018!

OSDC will upgrade you to the next level. Don’t miss 2019. Grab your ticket now!

Join us at OSDC and get to know the most innovative strategies, forward-looking developments and newest perspectives in dealing with complex infrastructures!

Tickets and more at osdc.de.

Julia Hornung
Julia Hornung
Marketing Manager

Julia ist seit Juni 2018 Mitglied der NETWAYS Family. Vor ihrer Zeit in unserem Marketing Team hat sie als Journalistin und in der freien Theaterszene gearbeitet. Ihre Leidenschaft gilt gutem Storytelling, klarer Sprache und ausgefeilten Texten. Privat widmet sie sich dem Klettern und ihrer Ausbildung zur Yogalehrerin.

17 reasons why you should join OSDC | no.10

This entry is part 10 of 13 in the series OSDC | 17 Reasons
  • “Docker, Docker, Docker, Docker,…”
  • Get an insight how we (more Ops then Dev) started to learn (and love) containers.

Docker? If you love / hate that, then you should watch this talk by Martin Alfke from 2018!

OSDC will upgrade you to the next level. Don’t miss 2019. Grab your ticket now!

Join us at OSDC and get to know the most innovative strategies, forward-looking developments and newest perspectives in dealing with complex infrastructures!

Tickets and more at osdc.de.

Julia Hornung
Julia Hornung
Marketing Manager

Julia ist seit Juni 2018 Mitglied der NETWAYS Family. Vor ihrer Zeit in unserem Marketing Team hat sie als Journalistin und in der freien Theaterszene gearbeitet. Ihre Leidenschaft gilt gutem Storytelling, klarer Sprache und ausgefeilten Texten. Privat widmet sie sich dem Klettern und ihrer Ausbildung zur Yogalehrerin.

Happy Birthday NWS!

Es begann, wie so oft bei großen Dingen, in kleiner Runde. DevOpsDays 2015 in Ghent: Man sitzt zusammen, unterhält sich, lässt den Gedanken freien Lauf und plötzlich beginnen sie sich zu formen. In diesem Fall nehmen sie die Form einer Plattform an. Die NWS-Idee ist in den Köpfen!

Commit, Beta, live

Die NETWAYS Web Services (NWS) sollten ein SaaS Angebot sein, das seinen Nutzer*innen auf kürzestem und simpelstem Weg binnen weniger Minuten Zugang zu den passenden Open Source Anwendungen verschafft. Also machen sich die unerschrockenen NETWAYS Engineers im Oktober 2015 auf den Weg, und basteln, bauen, schrauben und testen…

  • 27.10.2015: Einer der Gründer erstellt den ersten Commit
  • OSMC 2016: Ein kleiner Kreis eingeweihter Experten sieht die Beta und gibt sein „Go“
  • März 2017: Es ist so weit: NWS geht live!

Zum Icinga 2 Satellite und Icinga 2 Master, zu Nextcloud und Rocket.Chat gesellen sich bald GitLab, RequestTracker, SuiteCRM, der Web Accelerator und 2018 zieht mit Pauken und Trompeten die Open Infrastructure Queen-OpenStack nach.

My favourite Engineers

Heute sitzen im NWS Team die Experten für alles: Programmieren, Betrieb, Rechenzentrum, Web Hosting, Storage Cluster, Cloud, DevOps, Hype. Sie bauen neue Setups und sind Support. Mehr noch: MyEngineers! Sie kümmern sich um Laufendes und künftige Software as a Service Angebote. Sie maßschneidern Open Infrastructures auf Basis von OpenStack.

Das heißt vor allem: NWS Kunden können sich voll auf ihr Business konzentrieren, ohne sich den Kopf über IT Dinge zu zerbrechen. Und haben immer einen Ansprechpartner, der sich auskennt. Wer’s nicht glaub kann sich selbst überzeugen: Die ersten 30 Tage NWS SaaS sind kostenfrei – kein Haken an der Sache. Isso.

Du willst gratulieren? Die Engineers freuen sich definitiv über deinen Besuch auf ihrer Plattform nws.netways.de und Glückwünsche auf Twitter @NetwaysCloud

Ein Hoch auf zwei Jahre NWS! Alles Gute und weiter so!

Julia Hornung
Julia Hornung
Marketing Manager

Julia ist seit Juni 2018 Mitglied der NETWAYS Family. Vor ihrer Zeit in unserem Marketing Team hat sie als Journalistin und in der freien Theaterszene gearbeitet. Ihre Leidenschaft gilt gutem Storytelling, klarer Sprache und ausgefeilten Texten. Privat widmet sie sich dem Klettern und ihrer Ausbildung zur Yogalehrerin.

17 reasons why you should join OSDC | no.9

This entry is part 9 of 13 in the series OSDC | 17 Reasons
  • You are working in the field of emerging cloud native workloads?
  • Wonder how you can run Mesos in production across any substrate, both on-premise and in the cloud?
  • Want to know DC/OS?

If that sound interesting to you, then you should watch this talk by Matt Jarvis from 2018!

OSDC will upgrade you to the next level. Don’t miss 2019. Grab your ticket now!

Join us at OSDC and get to know the most innovative strategies, forward-looking developments and newest perspectives in dealing with complex infrastructures!

Tickets and more at osdc.de.

Julia Hornung
Julia Hornung
Marketing Manager

Julia ist seit Juni 2018 Mitglied der NETWAYS Family. Vor ihrer Zeit in unserem Marketing Team hat sie als Journalistin und in der freien Theaterszene gearbeitet. Ihre Leidenschaft gilt gutem Storytelling, klarer Sprache und ausgefeilten Texten. Privat widmet sie sich dem Klettern und ihrer Ausbildung zur Yogalehrerin.

Neu im NETWAYS Trainings-Portfolio: PostgreSQL

Ihr liebt sie! Zweimal in Folge, 2017 und 2018, wurde PostgreSQL “DBMS of the Year” im DB-Engines Ranking. Na klar nehmen wir für all ihre Fans und solche, die es werden wollen, die freie, objektrelationale Datenbank PostgreSQL in unser Schulungs-Portfolio auf.

PostgreSQL steht für Zuverlässigkeit, Flexibilität und viele fortgeschrittene Features. Deswegen entwickelt es sich immer mehr zur Alternative zu anderen Open-Source-Datenbanken wie MySQL/MariaDB, aber auch den großen, kommerziellen Systemen.

Für einen stabilen, stressfreien Betrieb

Die Schulung „PostgreSQL Fundamentals“ richtet sich an Administratoren, die an einem stabilen, wartungsarmen Betrieb einer PostgreSQL-Datenbank interessiert sind. Fundamentals-Inhalte sind unter anderem Entwicklungs- und Release-Zyklus, Beschaffung und Installation, (G)UIs, grundlegende Konfiguration, Backup und Restore, Replikation und (Hoch)Verfügbarkeit und vieles weitere.

PostgreSQL als „Data Center“

Die Schulung „PostgreSQL Advanced“ richtet sich an Datenbank-Architekten und -Designer sowie Entwickler, aber auch DevOps, die ihre Kunden aus ebenjenen Bereichen beraten wollen. Advanced-Inhalte sind, grob skizziert, Performance, PostgreSQL als „Data Center“ und Programmierung und Design.

Im Schulungs-Paket enthalten sind wie immer umfangreiche Schulungsunterlagen, ein Notebook für die Dauer des Trainings, sowie unsere legendäre Rund-um-sorglos-Verpflegung mittags, abends und in allen Pausen.

 

TRAININGS DETAILS
PostgreSQL Fundamentals: 4. Juni / 10. September / 19. November 2019
PostgreSQL Advanced: 6. August / 22. Oktober / 3. Dezember 2019

 

Weitere Informationen & Anmeldung
www.netways.de/trainings
training@netways.de

Julia Hornung
Julia Hornung
Marketing Manager

Julia ist seit Juni 2018 Mitglied der NETWAYS Family. Vor ihrer Zeit in unserem Marketing Team hat sie als Journalistin und in der freien Theaterszene gearbeitet. Ihre Leidenschaft gilt gutem Storytelling, klarer Sprache und ausgefeilten Texten. Privat widmet sie sich dem Klettern und ihrer Ausbildung zur Yogalehrerin.