Select Page

Natalie meets Saeid

by | Feb 16, 2021 | NETWAYS, Team

Bei den Interviews erfahre ich immer wieder etwas Neues über meine Kolleg*innen und lerne sie besser kennen – und das obwohl wir uns jeden Tag im Büro begegnen (gut, durch das Home-Office momentan gerade nicht, aber das wird auch wieder!).

Im heutigen Gespräch steht Saeid im Mittelpunkt und ich bin schon gespannt, was wir heute alles über ihn erfahren werden – legen wir los!

Aktuell gibt es bei NETWAYS 16 Auszubildende – einer davon ist Saeid.

 

Hallo Saeid, ich freue mich, Dich interviewen zu dürfen – danke dafür! 

Erzähl‘ doch mal ein bisschen über Dich und Deine Ausbildung bei NETWAYS: In welcher Abteilung bist Du? Welche Ausbildung übst Du aus? Wie sieht Dein Arbeitstag aus?

Hi, ich bin seit 2019 in der Professional Services Abteilung als Systemintegrator dabei.

Wenn es um die Arbeit geht, dann bin ich gerne Frühaufsteher. 😊 Normalerweise bin ich immer gegen 8 Uhr im Büro und zuallererst brauche ich dann einen Kaffee! Danach wird der PC hochgefahren und ich verschaffe mir einen Überblick, was der Tag und die Projekte so mit sich bringen. Wir bekommen bei uns in der Abteilung Auszubildende-Projekte, an denen wir dann arbeiten. 

 

Im NETWAYS Blog kommen alle mal an die Reihe, einen Blogpost zu einem speziellen Thema zu schreiben. Von Dir gibt es auch schon ein paar, wie ich hier sehe. Über welche Sachverhalte schreibst Du am liebsten?

Meine Blogposts schreibe ich am liebsten über Dinge, die ich neu gelernt habe oder über Projekte, die ich bekommen habe z. B. Tools und Programme im Open Source Bereich.

 

Wir bei NETWAYS sind stolz auf die verschiedenen Kulturen und Nationalitäten, die sich hier tagtäglich zusammenfinden. Kannst Du uns etwas über Deine erzählen?

Ich bin im Iran aufgewachsen. Ein orientalisches Land mit schönen und reichhaltigen Ecken, mit unterschiedlichen Kulturen, herzlichen Menschen und leckerem Essen.

 

Was gefällt Dir am meisten an Deiner Arbeit und weshalb?

Ich bin sehr froh, dass ich bei NETWAYS mit netten und offenen Kolleg*innen – die für jeden Spaß zu haben sind – arbeiten darf.

Am meisten gefällt mir an meiner Arbeit, dass ich mich technisch weiterentwickle und immer mehr Wissen über IT dazu lerne – besonders im Open Source Bereich macht es mir Spaß. Und da bin ich ja zum Glück bei NETWAYS genau richtig! 😀 Obwohl ich manchmal erst etwas überfordert bin mit neuen Themen, weiß ich nach jedem Projekt, dass man mit der Zeit alles lernen und schaffen kann!

 

Ein Bild erzählt doch manchmal mehr als 1000 Worte – wir würden gerne Deinen Arbeitsplatz sehen. Hast Du ein Foto für uns? Und welche persönlichen Gegenstände können wir sehen?

Ja gerne, aber persönliche Gegenstände habe ich leider nicht auf meinem Tisch.

 

Auf der Team-Seite steht über Dich, dass Du in Deinem Heimatland, dem Iran, Wirtschaftsindustrie-Ingenieurwesen studiert hast. Für mich als Außenstehende klingt es danach, als wäre Deine Ausbildung als Consultant ein Quereinstieg gewesen. Oder hilft Dir das Wissen, was Du durch Dein Studium erlernt hast, als Consultant weiter?

Meine Ausbildung als Informatiker war für mich ein völlig neuer Bereich und ein neues Fachgebiet. Aber natürlich habe ich gewisse Erfahrungen und viel Wissen während meines Studiums sammeln können, wovon ich auch bei meiner Ausbildung sehr profitieren kann.   

 

Was sind die ersten drei Emojis, die Dir zu der Firma einfallen:

🙂 🥳 ✌

 

Zu guter Letzt: Welche Ziele hast Du, für die nächsten 5 Jahre?

Die Ausbildung abschließen und mit der Arbeit anfangen.

 

Danke, dass Du dir die Zeit für das Interview genommen hast!

 

Möchtest auch Du Deine Laufbahn in der IT-Branche starten? Klasse! Dann schau Dir unsere offenen Stellen an – wir hoffen, dass was für Dich dabei ist und freuen uns auf Dich!

Natalie Regn
Natalie Regn
Junior Marketing Manager

Natalie macht seit September 2019 ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement hier bei NETWAYS. Vor ihrer Zeit bei NETWAYS war sie ein Jahr als Au-pair in Schottland unterwegs. Passend dazu widmet sie sich seit vielen Jahren dem Spielen der Great Highland Bagpipe. Natalie ist in ihrer Freizeit nicht nur musikalisch unterwegs, sondern auch sportlich. Sie trainiert im Fitnessstudio, geht gerne in den Kletterpark und in die Trampolinhalle.
More posts on the topicNETWAYS | Team

Abteilungsdurchlauf im Support – Fluch oder Segen? 

Bevor ich damit beginne, über den Support zu philosophieren, sollte ich vielleicht erst einmal klären, welchen Support ich meine. Wir haben nämlich drei unterschiedliche Support-Abteilungen im Haus: zum einen den NWS Support, der sich um alle Bedürfnisse rund um Apps...

Veranstaltungen

Mar 02

Icinga 2 Fundamentals Training | Online

March 2 @ 09:00 - March 5 @ 17:00
Mar 09

Ansible Fundamentals Training | Online

March 9 @ 09:00 - March 11 @ 17:00
Mar 12

Ansible AWX (Tower) Training | Online

March 12 @ 09:00 - 17:00
Mar 23

GitLab Advanced Training | Online

March 23 @ 08:00 - March 25 @ 17:00
Mar 23

Ansible Advanced Training | Online

March 23 @ 09:00 - March 24 @ 17:00