Select Page

NETWAYS Blog

NETWAYS stellt sich vor – Abhishekh Reghunath

This entry is part 65 of 64 in the series NETWAYS stellt sich vor

 

Name: Abhishekh Reghunath

Alter: 24

Position bei NETWAYS: Junior Consultant

Ausbildung: Fachinformatiker für Daten- und Prozessanalyse

Bei NETWAYS seit: September 2023

 

Wie bist Du zu NETWAYS gekommen, und was genau ist in Deiner Rolle enthalten?

Ursprünglich aus Indien, kam ich nach Deutschland, mit dem Ziel, einen Bachelor in International Business zu studieren. Doch meine Leidenschaft für Datenanalytik führte mich zu NETWAYS, wo ich meine Ausbildung als Fachinformatiker für Daten- und Prozessanalyse begann. Von dem Moment an, als ich zum Vorstellungsgespräch kam, hat NETWAYS alle meine Erwartungen übertroffen. Es ist ein Arbeitsplatz, der eine internationale Kultur pflegt und eine Atmosphäre fördert, in der Mitarbeiter nicht nur unterstützt, sondern ermutigt werden, zu wachsen. Und heute bin ich stolz darauf, als Junior Consultant Teil von NETWAYS zu sein.

Im ersten Ausbildungsjahr erhalte ich die essenzielle Schulung, die sich auf die Arbeitsumgebung eines NETWAYS Professional-Consultants oder Operators bezieht. Ab dem zweiten Jahr werde ich auf dieser Grundlage aufbauen und meine Fähigkeiten und Expertise weiterentwickeln, um das Team effektiv zu unterstützen.

 

Was gefällt Dir am meisten an Deiner Arbeit?

Meine Leidenschaft für Cybersecurity beeinflusst maßgeblich meine Arbeit bei NETWAYS. Jedes Schulungsthema, von Linux OS bis hin zum laufenden SQL-Training, entfaltet sich wie ein Faden, der nahtlos in die komplexe Welt der Cybersecurity integriert ist. Insbesondere das anfänglich herausfordernde Linux OS-Training ist zu einem Favoriten geworden, besonders da ich darin an Kompetenz gewonnen habe, die Befehlszeilenschnittstelle (CLI) zu verwenden, um mit meinem System zu interagieren. Es ist schön, zu sehen, wie sich meine Fähigkeiten entwickelt haben. Diese kontinuierliche Verbindung zur Cybersecurity treibt nicht nur mein berufliches Wachstum an, sondern motiviert mich auch, jede neue Lernmöglichkeit begeistert anzunehmen.

 

Was machst Du, wenn Du nicht bei NETWAYS bist?

Wenn ich nicht bei NETWAYS bin, findet man mich in Sprachkursen, um mein Deutsch zu verbessern. An den Wochenenden bin ich im Fitnessstudio, treffe mich mit Freunden, und koche gerne.

 

Wie siehst Du Deine Zukunft?

Ich möchte Wissen sammeln, um mein Wachstum und den Erfolg meines Teams bei NETWAYS voranzutreiben. Ich strebe jeden Tag danach, neue Tricks zu lernen und technischen Herausforderungen zu meistern.

Abhishekh Reghu Nath
Abhishekh Reghu Nath
Junior Consultant

Nach seinem Umzug nach Deutschland im Jahr 2022 begann Abhishekh sein Bachelorstudium in International Business. Nach einigen Semestern entschied er sich für die Ausbildung zum Fachinformatiker für Daten und Prozessanalyse und startete im September 2023 bei NETWAYS Professional Services. In seiner Freizeit geht er gerne ins Fitnesscenter oder kocht.

Unser Azubi Wochenende 2023

Eine unvergessliche Reise des Team-Buildings

Die Reise zu unserem Team-Wochenende begann, und als wir den Adventure Campus in Treuchtlingen erreichten, wurden wir herzlich willkommen geheißen. Nach allen regulären Check-in-Prozeduren war es Zeit für eine kurze Einführung, die reibungslos von unserem Ausbildungsleiter Dirk durchgeführt wurde, ohne nur einen Hauch von Langeweile. Plötzlich war die Atmosphäre in unseren provisorischen Laboren von konzentrierter Kreativität erfüllt, als das Programm mit einem DIY-Projekt startete. In jedem Gesicht erkannte ich den Ernst des Denkens, wobei jedes Teammitglied entschlossen war, die besten und kreativsten Ideen beizutragen, um ein Ei vor dem Zerbrechen zu schützen.

Nach einem köstlichen Mittagessen versammelten wir uns zu einem Team-Meeting, um unsere Erfahrungen als neue Auszubildende zu besprechen und unsere Gedanken zur Gesamtausbildung und Berufsschule zu teilen. Es war eine lockere Sitzung, die es uns ermöglichte, uns über unsere gemeinsame Reise zu verbinden, während wir wertvolle Anleitungen von unseren Trainern erhielten. Anschließend nahmen wir gruppenweise an einem anspruchsvollen Rätsel-Lösespiel teil, das freundlichen Wettbewerb entfachte und kollaboratives Denken förderte.

Der Tag verwandelte sich nahtlos in einen Abend und wir betraten den Spielfloor. Beim Billard, Darts und Bowling, begleitet von Bier und Musik, wurde die Atmosphäre zu einer perfekten Mischung aus Spaß und Verbundenheit. Ich hätte nie gedacht, dass das Trinken einiger Biere die Arbeitsverbindungen so sehr stärken könnte.

Der zweite Tag brachte Outdoor-Team-Building-Aktivitäten mit sich, darunter unterhaltsame Übungen, die uns sowohl geistig als auch körperlich herausforderten. Der Höhepunkt des Tages war die aufregende Herausforderung, als Team über ein Kabelseil zu balancieren, was Vertrauen und Koordination unter uns stärkte. Nach der Aktivität äußerte sich Jolien: “Als wir uns beim Seilgehen an den Händen hielten, spürte ich ein tiefes Gefühl der Sicherheit in den Bindungen, die wir teilen. Es ist mehr als nur ein Team; es ist ein Sicherheitsnetz, auf das ich mich verlassen kann.”

Abschließend versammelten wir uns zu einem gemeinsamen Mittagessen, bevor es danach wieder in unser gewöhnliches Arbeitsleben zurückging. In der Hoffnung auf viele zukünftige Erlebnisse, die unsere Bindungen stärken und bleibende Erinnerungen schaffen werden.

Abhishekh Reghu Nath
Abhishekh Reghu Nath
Junior Consultant

Nach seinem Umzug nach Deutschland im Jahr 2022 begann Abhishekh sein Bachelorstudium in International Business. Nach einigen Semestern entschied er sich für die Ausbildung zum Fachinformatiker für Daten und Prozessanalyse und startete im September 2023 bei NETWAYS Professional Services. In seiner Freizeit geht er gerne ins Fitnesscenter oder kocht.