Select Page

Natalie meets Jessica

by | Jan 15, 2021 | NETWAYS, Team

Hallo an alle Leser*innen und willkommen zurück zu unserer Blogpostserie „Natalie meets…“, die natürlich auch im neuen Jahr fortgesetzt werden soll! 😊 Hiermit auch von meiner Seite nochmals ein gesundes und frohes neues Jahr 2021 – ich hoffe, ihr seid alle gut ins neue Jahr gestartet!

Die Idee, eine Blogpostserie zu starten, entstand, als Jessica mich vor ein paar Monaten über mein Azubi-Dasein interviewt hat. Also wie könnte man besser ins neue Jahr starten, als damit, den Spieß herumzudrehen und diesmal Jessica zu interviewen 😊.

 

Hallo Jessica! Wie lange bist Du bereits bei NETWAYS und in welcher Abteilung arbeitest Du?

Hi Natalie – ich freue mich, nun Deine Interviewpartnerin sein zu dürfen! Bevor ich Deine Fragen beantworte, möchte ich nur nochmal sagen, wie glücklich wir sind, Dich nun dauerhaft bei uns im Marketing Team zu haben! Du bereicherst uns sehr mit Deinem Input, Deinen Ideen, Deiner schnellen Auffassungsgabe und Arbeit, Deinem Willen und Deiner Neugier, so viel Neues lernen zu wollen!

Zu Deiner Frage: Ich bin zwar selbst „erst“ seit September letzten Jahres dabei – aber es fühlt sich so an, als wäre ich schon ewig hier. Ich wurde von allen so herzlich empfangen und lieb aufgenommen, da konnte man sich ja nur schnell einleben! Wie bereits oben erwähnt, bin ich ein Teil des 6-köpfigen, ausschließlich weiblichen und besten Marketing Teams!

 

Du bist somit relativ neu in der Firma. Was kannst Du über Deine ersten Monate sagen, wurdest du gut aufgenommen? 

Ich habe mich vom ersten Tag an, nein, eigentlich schon beim Bewerbungsgespräch, so wohl gefühlt! Ich wurde von der lieben Catharina empfangen, rundgeführt und hatte mein Bewerbungsgespräch u.a. mit unserer lieben Pamela. Von da an wusste ich eigentlich schon, dass ich unbedingt bei NETWAYS arbeiten möchte. Zum einen wegen der Menschen, zum anderen, weil gewisse Werte, die ich mir von einem Unternehmen wünsche, hier vertreten sind: Respekt, Transparenz, Fehlerkultur, Kommunikation, Fairness, Offenheit, etc.. All diese Werte – und noch viele mehr – konnte ich bei NETWAYS finden 🙂

 

Was sind Deine Aufgabenbereiche und was macht Dir daran am meisten Spaß?

Ich würde sagen, dass ich – bis auf Grafiken – überall ein bisschen was mache, hauptsächlich liegen meine Aufgabe aber bei Performance Marketing, Social Media und Texten. Was ich bei uns schön finde, ist, dass man nicht für sich selbst, sondern als Team arbeitet: Jede hilft, wo Hilfe gebraucht wird – so lernt man auch etwas Neues dazu und wir erreichen gemeinsam unsere Ziele.

 

Wie bist Du zu NETWAYS gekommen und wie war Dein Werdegang, bevor Du zu dieser Firma kamst?

Ich bin – sagen wir mal – auf Umwegen zu NETWAYS gekommen. Ich wurde am Tag, an dem ich von Wien nach Nürnberg gezogen bin (und keine 15 Minuten, nachdem ich einen Steinschlag in die Windschutzscheibe bekommen habe) von Pamela angerufen und gefragt, ob ich noch Interesse an der Stelle hätte. Freud und Leid können so nah beieinander liegen :D. Naja, auf jeden Fall habe ich sofort ja gesagt! Und die Stelle habe ich – ganz klassisch – auf einem Jobportal entdeckt. Danach habe ich die Website abgecheckt, war begeistert und schwupps, war meine Bewerbung schon im E-Mail-Postfach von NETWAYS.

Nach insgesamt 9 Jahren im Ausland, habe ich mich entschlossen, zurück nach Deutschland zu kommen. Ich war drei Jahre Au Pair, bevor ich in Wien Publizistik- und Kommunikationswissenschaft studiert habe – das Thema eine meiner beiden Bachelorarbeiten war die Wertevermittlung der Disney-Prinzessinnen in Bezug auf den Feminismus (super spannend!). Dann habe ich ein Praktikum bei einem Berliner Mode Start-up absolviert und vor NETWAYS knapp 2 Jahre bei einer Wiener Event- und Digital Marketing-Agentur gearbeitet.

 

Was macht NETWAYS so besonders für Dich?

Ich finde den menschlichen Aspekt so wichtig und wertvoll: Es wird auf Dich geachtet, Deine Wünsche und Anregungen angehört. Der Fokus liegt auf Lösungen, Deine Stärken werden gefördert und Raum zum Wachsen gegeben, zum Beispiel startet im Februar ein Online Marketing Kurs, an dem ich teilnehmen darf 🙂 Und außerdem macht Bernd seine Aufgabe als Chef auch ziemlich gut!

 

Das klingt sehr schön! Welche drei Emojis fallen Dir als erstes ein, wenn Du an NETWAYS denkst?

🧡  🤝 🏆

 

Zu guter Letzt: Was ist der lustigste Fakt, den Du je gehört hast?

Karlsruhe gehört zum Schwarzwald.

 

Vielen Dank für Deine tollen Antworten und dass Du Dir Zeit für das Interview genommen hast!

 

Wenn auch Du Dir vorstellen kannst, Deinen beruflichen Weg bei NETWAYS zu starten oder weiterzuführen, dann schau doch mal bei unseren offenen Stellen vorbei oder bewirb Dich initiativ! Wir freuen uns auf Dich!

Natalie Regn
Natalie Regn
Junior Marketing Manager

Natalie macht seit September 2019 ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement hier bei NETWAYS. Vor ihrer Zeit bei NETWAYS war sie ein Jahr als Au-pair in Schottland unterwegs. Passend dazu widmet sie sich seit vielen Jahren dem Spielen der Great Highland Bagpipe. Natalie ist in ihrer Freizeit nicht nur musikalisch unterwegs, sondern auch sportlich. Sie trainiert im Fitnessstudio, geht gerne in den Kletterpark und in die Trampolinhalle.
More posts on the topicNETWAYS | Team

Abteilungsdurchlauf im Support – Fluch oder Segen? 

Bevor ich damit beginne, über den Support zu philosophieren, sollte ich vielleicht erst einmal klären, welchen Support ich meine. Wir haben nämlich drei unterschiedliche Support-Abteilungen im Haus: zum einen den NWS Support, der sich um alle Bedürfnisse rund um Apps...

Veranstaltungen

Tue 02

Icinga 2 Fundamentals Training | Online

March 2 @ 09:00 - March 5 @ 17:00
Tue 09

Ansible Fundamentals Training | Online

March 9 @ 09:00 - March 11 @ 17:00
Fri 12

Ansible AWX (Tower) Training | Online

March 12 @ 09:00 - 17:00
Tue 23

GitLab Advanced Training | Online

March 23 @ 08:00 - March 25 @ 17:00
Tue 23

Ansible Advanced Training | Online

March 23 @ 09:00 - March 24 @ 17:00