Seite wählen

STARFACE News: Version 7 Beta und Sicherheitsupdates

von | Feb 15, 2021 | Hardware

Seit einigen Wochen ist die Beta-Version des Releases STARFACE 7 verfügbar. Der Countdown zur Veröffentlichung des finalen Releases ist damit angelaufen. Die Version 7 ist für die STARFACE Telefonanlage ein echter Quantensprung: zahlreiche zugrunde liegende Technologien wurden erneuert, aktualisiert und angepasst, darunter das komplette Betriebssystem und das Call Handling. Dies erhöht die Zukunftssicherheit und die Sicherheit der mit der neuen Software ausgerüsteten Telefonanlagen.

Habt Ihr Euch die Beta Version der STARFACE 7 schon heruntergeladen? Wir empfehlen Euch, frühzeitig die Funktionalität der von Euch entwickelten und/oder genutzten Module zu checken, um diese ggf. rechtzeitig anpassen zu können. Vor der Installation empfehlen wir wie immer ein Backup.

Hier geht es zum Download der STARFACE 7 Beta

15

WICHTIG

Ein übliches Update der vorherigen Version auf die STARFACE 7 Beta ist aufgrund der umfassenden Änderungen nicht möglich. Für die STARFACE 7 Beta-Version ist eine Neuinstallation notwendig. Die Beta-Version der STARFACE solltet Ihr ausschließlich zu Testzwecken verwenden und nicht in Produktivumgebungen einsetzen. Für STARFACE Cloudanlagen gibt es keine Beta!

Zum Update von Eurer STARFACE Anlage benötigt Ihr des Weiteren einen Updatevertrag. Solltet Ihr diesen noch nicht haben, dann sprecht uns an oder schaut bei uns im Shop vorbei.

 

SICHERHEITSUPDATE

In den letzten Tagen ist eine zehn Jahre alte Sicherheitslücke (CVE-2021-3156) bekannt gemacht worden, die Unix-basierte Betriebssysteme betrifft. Lokalen Angreifern ist es damit theoretisch möglich, sich ohne Authentifizierung Root-Rechte zu verschaffen. Von diesem Problem sind alle aktuellen Versionen von Linux-Distributionen und BSDs betroffen und somit auch alle STARFACE-Versionen der letzten Jahre.

In Verbindung mit anderen Sicherheitslücken sind Angriffsszenarien denkbar, die es auch externen Angreifern ermöglichen könnten, dies auszunutzen. Obwohl derzeit keine entsprechenden Sicherheitslücken bekannt sind, wäre es denkbar, dass externe Angreifer diese alte Lücke ausnutzen.

Deshalb hat STARFACE ihre Software entsprechend modifiziert und empfiehlt Euch folgende Vorgehensweise:

  • STARFACE Appliances und VM-Installationen: Installiert umgehend das ab sofort verfügbare Release 6.7.3.20
  • STARFACE Cloud: Alle STARFACE Cloud-Instanzen werden innerhalb der kommenden zehn Tagen sukzessive und automatisch ohne Änderung der Version von STARFACE gepatched. Es gibt keine Downtime, alle Funktionen bleiben erhalten. Alternativ könnt Ihr manuell auf die Version 6.7.3.20 ab sofort updaten.

 

ICH HABE ABER GAR KEINE STARFACE ANLAGE?!

Auch kein Problem! Folgende Appliances sowie das Cloud-Angebot fndet Ihr bei uns im Shop:

 

Bei Fragen rund um die Hardware aus unserem Shop helfen wir gerne persönlich weiter – wir sind erreichbar per Mail oder telefonisch unter der 0911 92885-44. Wer uns gerne bei der Arbeit ein bisschen über die Schulter schauen oder den Shop und die angebotenen Produkte verfolgen möchte, kann uns auch auf Twitter folgen – über @NetwaysShop twittert das NETWAYS Shop Team!

Nicole Frosch
Nicole Frosch
Sales Engineer

Ihr Interesse für die IT kam bei Nicole in ihrer Zeit als Übersetzerin mit dem Fachgebiet Technik. Seit 2010 sammelt sie bereits Erfahrungen im Support und der Administration von Storagesystemen beim ZDF in Mainz. Ab September 2016 startete Sie Ihre Ausbildung zur Fachinformatikerin für Systemintegration bei NETWAYS, wo sie vor allem das Arbeiten mit Linux und freier Software reizt. In ihrer Freizeit überschüttet Sie Ihren Hund mit Liebe, kocht viel Gesundes, werkelt im Garten, liest...
Mehr Beiträge zum Thema Hardware

brevis.one: Neue Software-Version 21 verfügbar!

brevis.one hat uns mitgeteilt, dass die neue Software-Version 21 ab sofort für updateberechtigte Gateways verfügbar ist und zusätzlich auch spannende neue Funktionen erhalten hat. Ab Version 21 stellt brevis.one allen Kunden Software-Updates zur Verfügung, die ein...

HW group STE2 R2 PoE: Umfangreiches Hardware Update!

Bereits die erste Version des HW group STE2 R2 PoE - der Nachfolger des STE2 - war mit seinen damaligen Verbesserungen schon ein echter Hingucker. Jetzt legt HW group nochmal eins drauf und erfüllt einige der Wünsche unserer Kunden. Das Gerät kann nach dem Download...

SMSEagle: Software Version 4.0 ab sofort verfügbar

Wir freuen uns, Euch mitteilen zu können, dass SMSEagle die neue Software-Version 4.0 für seine Gateways veröffentlicht hat! Dieses Major Release beinhaltet insgesamt 28 Änderungen: spannende neue Funktionen, mehrere Verbesserungen, einige Bug-Fixes und...

SMSEagle: Längere Garantiepakete

SMSEagle bietet für ihr komplettes Portfolio nach Ablauf der bei jedem Gerät enthaltenen 12 monatigen Garantie die Möglichkeit, sofort beim Kauf oder während der noch laufenden Garantie, den Garantiezeitraum zu verlängern. Neu dazu kommt jetzt, dass die Garantie...

Veranstaltungen

Di 02

Icinga 2 Fundamentals Training | Online

März 2 @ 09:00 - März 5 @ 17:00
Di 09

Ansible Fundamentals Training | Online

März 9 @ 09:00 - März 11 @ 17:00
Fr 12

Ansible AWX (Tower) Training | Online

März 12 @ 09:00 - 17:00
Di 23

GitLab Advanced Training | Online

März 23 @ 08:00 - März 25 @ 17:00
Di 23

Ansible Advanced Training | Online

März 23 @ 09:00 - März 24 @ 17:00