Auch STARFACE unterstützt seine Kunden in der aktuell schwierigen Corona-Situation so gut wie möglich. Fast täglich kommen bei uns STARFACE-Partner Newsletter und Neuigkeiten an, die den Kunden die Arbeit und den Kontakt zu Kunden und Kollegen so einfach und angenehm wie möglich gestalten sollen. Vor allem vor dem Hintergrund, dass sehr viele Firmen vollständig ins Home Office umgezogen sind. Um hier nicht den Überblick zu verlieren und sich nichts entgehen zu lassen, wollen wir Euch einen Überblick über die wichtigsten, aktuellen Angebote geben:

Ratgeber Home Office

STARFACE bietet einen Ratgeber für alle, die kurzfristig ins Home Office wechseln müssen. Auch wenn viele Firmen dies nun Knall auf Fall getan haben, ist nicht nur Corona ein Grund dafür – auch Wassereinbrüche, längeranhaltende Stromausfälle oder Sanierungsarbeiten können hier Auslöser sein.

Umwandlung STARFACE User Light Lizenz

Die STARFACE User Light Lizenz bietet im Gegensatz zur STARFACE PBX Userlizenz nur einen eingeschränkten Nutzungumfang an. Diese User Light Lizenz ist auch nicht upgradebar auf eine volle Lizenz – normalerweise. Aktuell bietet STARFACE aber die Möglichkeit, die User Light Lizenzen gegen PBX Userlizenzen einzutauschen. Das Angebot ist gültig bis zum 31.05.2020. Bitte kontaktiert uns bei Interesse über shop@netways.de – gerne auch, wenn Ihr zusätzliche Lizenzen für Eure Anlage benötigt!

STARFACE Connect

Mit dem hauseigenen SIP-Trunk von STARFACE können Kunden den aktuellen Mehrbedarf an Sprachkanälen abdecken und auch Kosten durch günstige Tarife von STARFACE einsparen. Letzteres wird besonders bei Mobilfunkanrufen interessant, die mittlerweile auch zahlenmäßig sehr angestiegen sind. Des Weiteren bietet der STARFACE Connect SIP-Trunk selbstverständlich auch höchste Qualität und Kompatibilität. Weitere Infos findet Ihr hier auf dem STARFACE Blog. Den Telefonanschluss STARFACE Connect bekommt Ihr direkt hier.

STARFACE NEON

Mit STARFACE NEON bietet STARFACE eine Video-Meeting-Plattform, die sich aktuell in der Public Beta befindet. Diese Public Beta wurde von STARFACE auch aufgrund der aktuellen Lage und dem Mehrbedarf an Video-Conferencing von Frühsommer auf jetzt vorgezogen. Das Angebot ist bis zum 30.06.2020 kostenfrei nutzbar.

Kostenfreie UCC-Premium-Lizenz

Der STARFACE Softphone Client für PC und Mac wird aktuell kostenfrei bis 31.05.2020 angeboten. Damit kann sichergestellt werden, dass Eure Mitarbeiter auch im Home Office gut erreichbar sind. Die Lizenz läuft dann automatisch zum 31.05.2020 aus, ohne dass es einer Kündigung bedarf. Danach sind die UCC-Premium-Lizenzen wie gewohnt bei uns im Shop erhältlich. Habt Ihr Interesse an einer kostenfreien Lizenz? Dann kontaktiert uns über shop@netways.de!

Mobile Client für Android und iOS

Für Android Smartphones und iPhones gibt es im App-Format das mobile Pendant zum STARFACE UCC Client. Damit hat man den gleichen Komfort wie im Büro, allerdings ohne örtliche Gebundenheit. Weitere Information und die entsprechenden Downloads findet Ihr hier.

STARFACE Telefonanlagen

Wer von Euch gerne eine eigene STARFACE Anlage hätte, der kann sich von uns eine zuschicken lassen. Unser Shop läuft trotz Corona-Situation weiter und STARFACE beliefert uns zuverlässig mit Euren Wunschanlagen. Egal, wie viele User Ihr habt, STARFACE bietet für alle Unternehmensgrößen die richtige Anlage. Und falls Ihr nur VoIP nutzen und auf ISDN oder analog verzichten wollt, könnt Ihr mit den entsprechenden reinen SIP-Anlagen sogar bares Geld sparen. Gerne beraten wir Euch hier bzgl. der für Euch passenden Anlage, der Art und Anzahl von User-Lizenzen sowie zum Thema Updatevertrag. Eine Übersicht zum aktuellen STARFACE Angebot bekommt Ihr bei uns im Shop.

Wir sind jederzeit für Euch erreichbar per Mail: shop@netways.de oder telefonisch unter der 0911 92885-44. Wer uns gerne bei der Arbeit ein bisschen über die Schulter schauen oder den Shop und die angebotenen Produkte verfolgen möchte, kann uns auch auf Twitter folgen – über @NetwaysShop twittert das NETWAYS Shop Team.

Nicole Frosch
Nicole Frosch
Sales Engineer

Ihr Interesse für die IT kam bei Nicole in ihrer Zeit als Übersetzerin mit dem Fachgebiet Technik. Seit 2010 sammelt sie bereits Erfahrungen im Support und der Administration von Storagesystemen beim ZDF in Mainz. Ab September 2016 startete Sie Ihre Ausbildung zur Fachinformatikerin für Systemintegration bei NETWAYS, wo sie vor allem das Arbeiten mit Linux und freier Software reizt. In ihrer Freizeit überschüttet Sie Ihren Hund mit Liebe, kocht viel Gesundes, werkelt im Garten, liest...