In der heutigen Arbeitswelt werden viele Daten in Spreadsheets oder Exceltabellen verwaltet.
Ein paar Tage ist es her, da galt es für mich anhand einer Exceltabelle Infos zu einem Projekt zu sammeln und mit zugehörigen Dateien in ein Verzeichnis zu verpacken.
Dabei war es Fakt die Datensätze der Tabelle auszulesen und mit den Datensätzen in der Datenbank zu vergleichen.
Bei Google stößt man dabei schnell auf “CSV Spreadsheets lesen” nur dann wird das Konvertieren und Selektieren zur schmerzlichen Angelegenheit.
Um größere Schäden zu vermeiden, gibt es schlaue Magier die immer ein Gem in dem Zylinder haben.
Dazu stelle ich euch das RubyGem “Roo” vor, dass das Verarbeiten von Excelsheets zu einem Kinderspiel macht.
Ich werde mich bei dem Beispiel nur auf den kleinsten Anwendungsfall beziehen.
Und dazu installieren wir das Gem zuerst:

$ sudo ruby gem install roo

Unser Beispiel ist eine Spreadsheet im .xlsx Format.
screenshot1

#!/usr/bin/env ruby
require 'rubygems'
require 'roo'
foo = Roo::Excelx.new("projects.xlsx")
foo.default_sheet = foo.sheets.first
2.upto(8) do |line|
  project_title = foo.cell(line,'A')
  type = foo.cell(line, 'B')
  vendor = foo.cell(line, 'C')
  target = foo.cell(line, 'D')
  puts "#{project_title}\t#{type}\t#{vendor}\t#{target}"
end
foo.to_csv("foo.csv")

Mit diesem Zehnzeiler wird für die Zeile 2 bis 4 der jeweilige Inhalt einer Spalte
in die dafür definierte Variable geschrieben.
Mit “puts” wird der Inhalt der Variable an die Ausgabe gegeben.
Bildschirmfoto 2014-05-06 um 12.20.26
Falls die Excelsheets zu lang sind um ein Ende definieren zu können kann das upto() mit weiteren
Optionen ausgeführt werden.

first_column,
last_column,
first_row and
last_row

Auf unseren Fall angepasst, schaut das so aus:

2.upto(foo.last_row) do |line|

Mit diesem Gem macht auch das Verarbeiten von großen Exceltabellen wieder einen Sinn.
Weitere Infos findet Ihr auf der Homepage von Roo
Ich kann dazu nur noch sagen “Just awesome!” oder auch “It’s a kind of magic!”
Mehr coole Tricks und Magie findet Ihr auf unserem Blog

Thilo Wening
Thilo Wening
Senior Consultant

Thilo hat bei NETWAYS mit der Ausbildung zum Fachinformatiker, Schwerpunkt Systemadministration begonnen und unterstützt nun nach erfolgreich bestandener Prüfung tatkräftig die Kollegen im Consulting. In seiner Freizeit ist er athletisch in der Senkrechten unterwegs und stählt seine Muskeln beim Bouldern. Als richtiger Profi macht er das natürlich am liebsten in der Natur und geht nur noch in Ausnahmefällen in die Kletterhalle.