Weekly Snap: Puppet Camp Program, PHP & DRDB

weekly snap25 – 29 March was packed with events and the odd tool or two for sys admins and web devs.
Markus announced the programme for Puppet Camp 2013 on 19 April, while Bernd shared his impressions of the FLOSS UK 2013 conference in Newcastle.
Continuing on events, Eva counted 23 days to the OSDC with Andreas Schmidt’s presentation on implementing the Marionette Collective.
Philipp then introduced two new features in DRBD for high availability clustering, and Marius gave us his thoughts on the latest PHP standards from PSR-0 to PSR-3.

FLOSS UK 2013 in Newcastle

Letzte Woche war ich wie bereits angekündigt in Newcastle unterwegs um bei der diesjährigen Spring Conference teilzunehmen. Nachdem ich am Starbucks Schiphol wie angekündigt nicht vorbeigekommen bin, bin ich kurz vor Mitternacht in Newcastle angekommen und sofort in komatösen Schlaf gefallen. Die Konferenz bot, über die beiden Tage verteilt, ein interessantes Programm und ich hab wieder einiges dazugelernt. Sehr erfreuliche war dass sich Icinga einer zunehmenden Beliebtheit erfreuen kann. War es vor drei Jahren noch relativ unbekannt, so war es jetzt jedem ein Begriff und einige andere Vorträge verwiesen auch auf ihre Migration auf Icinga.

Besonders gelungen war die diesjährige Abendveranstaltung im Hancock Museum. Neben sehr leckerem Essen (typische Collection aus Fleisch, Gemüse und Kartoffeln), wurde man zusätzlich noch von einem Weißen Hai und einem Elefanten beobachtet.


Nächstes Jahr findet die Spring Conference in Brighton, dem südlichen Ende von Great Britain statt. Wir sind auf jeden Fall wieder dabei! Die beiden Vorträge zu Icinga und OpenNebula gibt es natürlich hier und hier zum download.

Bernd Erk
Bernd Erk
CEO

Bernd ist Geschäftsführer der NETWAYS Gruppe und verantwortet die Strategie und das Tagesgeschäft. Bei NETWAYS kümmert er sich eigentlich um alles, was andere nicht machen wollen oder können (meistens eher wollen). Darüber hinaus startet er das wöchentliche Lexware-Backup und investiert seine ganze Energie in den Rest der Truppe und versucht für kollektives Glück zu sorgen. In seiner Freizeit macht er mit sinnlosen Ideen seine Frau verrückt und verbündet sich dafür mit seinem Sohn.

FLOSS UK in Newcastle – Ich komme!

flossukDieses Jahr findet der jährliche Spring-Event der FLOSS UK (ehemals UKUUG) in Newcastle upon Tyne statt. Das upon Tyne ist hier besonders wichtig, da zwischen upon und under gut 190 Milen liegen. Nach den sehr schönen Orten Leeds und Edinburgh, erwartet mich diesmal wieder eine Stadt, über die ich mich erst nach Aktivierung des lokalen Roomings tiefergehend informieren werde. Neben der Möglichkeit meine restlichen Pfund des Cloud Expo Aufenthalts auszugeben, freue ich mich auf die Veranstaltung und hoffentlich viele bekannte Gesichter.
Inhaltlich werde ich mich mit Vorträgen zu OpenNebula und Icinga an dem Programm beteiligen, dass in den letzten Jahren immer interessante Vorträge geboten hat. Dabei möchte ich Euch auch nochmals auf die kommende OSDC und das PuppetCamp hinweisen. Dort werde ich verlorene Wetten und Bierschulden an JP Mens zurückzahlen müssen.
Wenngleich mich der Gedanke an die üblichen Sandwich- und Pommeshügel zum Mittagessen etwas schaudert, freue ich mich sehr wieder in UK zu sein. Land und Leute sind immer eine Reise wert und der Fussmarsch zwischen den beiden Terminals in Schiphol ist eine ideale Vorbereitung für den kommenden B2RUN. Wäre da nicht der Starbucks mit den Double Chocolate Muffins. Es ist wirklich nicht einfach!

Bernd Erk
Bernd Erk
CEO

Bernd ist Geschäftsführer der NETWAYS Gruppe und verantwortet die Strategie und das Tagesgeschäft. Bei NETWAYS kümmert er sich eigentlich um alles, was andere nicht machen wollen oder können (meistens eher wollen). Darüber hinaus startet er das wöchentliche Lexware-Backup und investiert seine ganze Energie in den Rest der Truppe und versucht für kollektives Glück zu sorgen. In seiner Freizeit macht er mit sinnlosen Ideen seine Frau verrückt und verbündet sich dafür mit seinem Sohn.