flossukDieses Jahr findet der jährliche Spring-Event der FLOSS UK (ehemals UKUUG) in Newcastle upon Tyne statt. Das upon Tyne ist hier besonders wichtig, da zwischen upon und under gut 190 Milen liegen. Nach den sehr schönen Orten Leeds und Edinburgh, erwartet mich diesmal wieder eine Stadt, über die ich mich erst nach Aktivierung des lokalen Roomings tiefergehend informieren werde. Neben der Möglichkeit meine restlichen Pfund des Cloud Expo Aufenthalts auszugeben, freue ich mich auf die Veranstaltung und hoffentlich viele bekannte Gesichter.
Inhaltlich werde ich mich mit Vorträgen zu OpenNebula und Icinga an dem Programm beteiligen, dass in den letzten Jahren immer interessante Vorträge geboten hat. Dabei möchte ich Euch auch nochmals auf die kommende OSDC und das PuppetCamp hinweisen. Dort werde ich verlorene Wetten und Bierschulden an JP Mens zurückzahlen müssen.
Wenngleich mich der Gedanke an die üblichen Sandwich- und Pommeshügel zum Mittagessen etwas schaudert, freue ich mich sehr wieder in UK zu sein. Land und Leute sind immer eine Reise wert und der Fussmarsch zwischen den beiden Terminals in Schiphol ist eine ideale Vorbereitung für den kommenden B2RUN. Wäre da nicht der Starbucks mit den Double Chocolate Muffins. Es ist wirklich nicht einfach!

Bernd Erk
Bernd Erk
CEO

Bernd ist Geschäftsführer der NETWAYS Gruppe und verantwortet die Strategie und das Tagesgeschäft. Bei NETWAYS kümmert er sich eigentlich um alles, was andere nicht machen wollen oder können (meistens eher wollen). Darüber hinaus startet er das wöchentliche Lexware-Backup und investiert seine ganze Energie in den Rest der Truppe und versucht für kollektives Glück zu sorgen. In seiner Freizeit macht er mit sinnlosen Ideen seine Frau verrückt und verbündet sich dafür mit seinem Sohn.