Seite wählen

Prometheus jetzt verfügbar

von | Dez 22, 2022 | NETWAYS, Prometheus

Vielleicht dürfte dem einen oder anderen regelmässigen Besucher schon aufgefallen sein,
dass Prometheus in unser Produktportfolio aufgenommen wurde. Als Ergänzung zu den anderen Monitoringanwendungen
(Icinga2, ElasticStack, Graylog) bietet es eine gute Ergänzung für bestimmte Anwendungsszenarien die sonst
noch nicht oder nicht ideal abgedeckt werden konnten.

Die Installation ist zwar bei Prometheus prinzipiell sehr einfach (das statisch gelinkte Binary an den richtigen Ort kopieren und ausführen), aber das ist typischerweise nicht die beliebteste Art und Weise Software zu installieren,
schliesslich müssen dann Updates immer wieder mit dem gleichen Prozedere ausgebracht werden. Das wäre ja an sich nicht weiter schwierig zu automatisieren, aber wofür das Rad neu erfinden, das ist schliesslich die Aufgabe eines Paketmanagers.

Aus diesem Grund sind jetzt in den Netways Repositories Pakete für RHEL- und Debianartige Linux-Distributionen verfügbar. Für Debian(artige) gibt es Prometheus zwar schon paketiert aus den offizielen Quellen, aber aus Gründen der Konsequenz haben wir diese in der gleichen Version wie die RHEL-Pakete nochmals gebaut.

Das Prometheus entspricht eins zu eins dem Build der von Prometheus auch auf Github verfügbar ist.

Wir wünschen fröhliche Installation und wer noch Bugs/Probleme find, darf sie beh möchte uns darauf aufmerksam machen 🙂

Lorenz Kästle
Lorenz Kästle
Consultant

Lorenz hat seinen Bachelor der Informatik an der FAU gemacht und sich zuletzt mit Betriebssystemen dort beschäftigt. In seiner Freizeit beschäftigt er sich ein wenig mit XMPP und der Programmiersprache Erlang.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mehr Beiträge zum Thema NETWAYS | Prometheus

Monthly Snap Februar 2024

Der Februar war ein ereignisreicher Monat bei NETWAYS! Neben dem normalen Alltag gab es auch unser Jahresmeeting, ein Spieleabend im Büro, und viele Kollegen waren auf Konferenzen und der Jobmesse in Nürnberg unterwegs. Und natürlich wurden viele Blogposts zu...