Select Page

docker-compose

by | Jul 7, 2015 | Mac, Virtualisierung, Linux

Docker LogoAuf der diesjährigen DockerCon in San Francisco wurden viele Neuerungen vorgestellt. Neben der eigentlichen Docker Engine wurde auch eine neue Version von Compose vorgestellt. Mit docker-compose kann man ganze Anwendungsumgebungen definieren und mit einem Befehl starten. Dies ist vor allem für Setups mit mehreren Containern hilfreich. Man definiert in einer zentralen Datei (docker-compose.yml) die benötigten Container und deren Parameter und führt den Befehl docker-compose up aus. Wer Vagrant benutzt erkennt sofort die parallelen zur Vagrantfile. Compose sorgt dann dafür, dass die Container wie definiert gestartet werden.
Die docker-compose.yml ist im einfachen YAML-Format gehalten. Im folgendem ein kurzes Beispiel aus der offiziellen Dokumentation:

web:
  build: ./web/
  ports:
   - "5000:3333"
  links:
   - redis
  volumes:
   - .:/code
redis:
  image: redis

In diesem Beispiel wird für den Container web ein Image mit Hilfe der ./web/Dockerfile gebaut (build: ./web/), der Port 5000 wird an den Container Port 3333 weitergeleitet, es wird ein Link zum Container redis erstellt und es wird das Volume /code gemountet. Für den redis Container wird einfach das Image von DockerHub heruntergeladen.
docker-compose up -d startet web und redis im Hintergrund und mit docker-compose ps werden die aktuell laufenden Container angezeigt. docker-compose stop beendet diese wieder.
Am Besten einfach selber ausprobieren. docker-compose selbst kann man einfach mit pip installieren.

# pip install -U websocket
# pip install -U docker-compose
Achim Ledermüller
Achim Ledermüller
Senior Manager Cloud

Der Exil Regensburger kam 2012 zu NETWAYS, nachdem er dort sein Wirtschaftsinformatik Studium beendet hatte. In der Managed Services Abteilung ist er für den Betrieb und die Weiterentwicklung unserer Cloud-Plattform verantwortlich.

0 Comments

Submit a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

More posts on the topic Mac | Virtualisierung | Linux

End of Life von CentOS Linux 7 – Was bedeutet das für mich?

Der ein oder andere Admin wird sich vermutlich schon lange den 30. Juni 2024 im Kalender vorgemerkt haben, denn dann ist für CentOS Linux 7 das "End of Life" erreicht. Aber auch Benutzer von Red Hat Enterprise Linux 7 sollten sich Gedanken machen, denn auch dieses...

Raycast, ein fast neuer und genialer App Launcher

Wenn es um die Effektivität bei der Arbeit am Mac geht, gibt es viele Werkzeuge, die dir helfen können, produktiver zu sein. Eines der Tools, das ich sehr empfehlen kann, ist Raycast - ein Application Launcher für den Mac. Raycast hilft dir, deine Arbeitsabläufe zu...

Kickstart your Laptop with Linux

Alle paar Jahre bekomme ich einen neuen Laptop bei Netways. Vor zwei Wochen war es wieder so weit und somit eine gute Gelegenheit mal wieder die Betriebssystem-Frage zu stellen. Die alte Frage also: "Welches Linux ist das Beste?". Also für mich ganz persönlich. Nicht...