pixel
Select Page

NETWAYS Blog

HWgroup: Firmeware Update Ares 12

Wir möchten Dich auf einen potentiell kritischen Fehler bei den Ares 10 / 12 Produkten (GSM und LTE Versionen) von HWgroup aufmerksam machen. Es kann vorkommen, dass Warnmeldungen (SMS oder E-Mail) nicht zugestellt werden. Die neueste Firmware behebt aber dieses Problem, dafür musst Du nur die Firmware upgraden.

Wie teste ich, ob der Fehler auch bei meinem Gerät besteht?

Der Fehler kann leicht getestet werden, indem man eine Standard-Alarm-SMS-Nachricht (keine Test-SMS) entweder per E-Mail oder SMS versendet. Es muss sich hierbei um eine echte Alarmmeldung handeln, Testmeldungen werden trotz des Speicherfehlers gesendet. Alarmmeldungen, die über das SensDesk Technology Portal versendet werden, sind auch mit einer alten Firmware völlig in Ordnung. Auch wenn dieser Fehler, bei Deinem Gerät nicht entsteht, empfehlen wir trotzdem das Firmware-Update zumachen.

Wie kann ich die Firmware aktualisieren?

Es gibt zwei Möglichkeiten:

  •  Lokal über USB + AresCong auf einem Windows-PC
  •  Ferngesteuert mit SMS-Befehlen (siehe Produkthandbuch)

Die neue Firmware Version findest Du hier unter HWg-Ares 10 / HWg-Ares 12 / HWg-Ares 14 / LTE version, die Du einfach herunterladen kannst. Wie Du Dein Gerät über SMS-Befehle aktualisieren kannst, findest Du im Benutzerhandbuch (Seite 30 -36).

Falls Du Probleme bei der Aktualisierung der Firmware hast, kannst Du Dich immer gerne an uns wenden. Du erreichst uns per Mail über shop@netways.de oder telefonisch unter +49 911 92885-44.

Leonie Pehle
Leonie Pehle
Account Manager

Leonie ist seit September 2019 bei NETWAYS und hat dort eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement erfolgreich abgeschlossen. Seit Juli 2022 unterstützt sie uns als Account Manager im Bereich Sales für NETWAYS Web Services. In ihrer Freizeit ist sie aktive Hobbyfotografin, immer auf der Suche nach dem perfekten Schnappschuss. Darüber hinaus ist sie immer im Stadion zu finden,  wenn der 1.FC Nürnberg spielt.

Was NWS Docs ist und wozu es dient

Vor zwei Wochen haben wir unser neues NWS ID realeasd und vorgestellt – heute möchten wir Dir noch etwas neues vorstellen: das NWS Docs. Es soll Dir dabei helfen, bei Fragen rund um Dein Costumer Interface oder sämtlichen Anwendungen, den richtigen Lösungsweg und Deine Antworten zu finden! Es gilt natürlich trotzdem immer noch: Falls Du nicht weiterkommst, helfen wir Dir auch gerne 😊

 

Wie finde ich das NWS Docs?

Erreichen kannst Du es über docs.nws.netways.de. Du brauchst hier keinerlei Log-In Credentials. Egal ob, NWS-Account oder nicht – Du kannst immer darauf zugreifen.

 

Wie ist es aufgebaut?

Wir haben zu jedem Überpunkt, ein sogenanntes Buch erstellt. Tatsächlich ist es auch genauso aufgebaut: in einem Buch sind mehrere Seiten, mit verschiedenen Themen und Produkten. Zum Beispiel findest Du in dem Buch “Contracts” jegliche Themen, die Verträge betreffen, z.B. Zahlungsmethoden, Vertragsbedingungen, Kündigungsfristen etc. In dem “Kuberntes” Buch z.B., wollen wir Dir unseren Tech-Stack weitergeben, um Dir den Umgang mit K8s zu erleichtern. Wenn Du also Fragen zu Kubernetes & Co hast, findest Du sie in den jeweiligen Büchern.

Unter “Suche” kannst Du auch einfach Schlagwörter eingeben, wenn Du Dich nicht durch die Bücher wühlen möchtest und schneller zu einem Ergebnis kommen willst.

Auf der linken Seite der Startseite, werden Dir auch die letzten Änderungen angezeigt. Wenn wir zum Beispiel eine neue Seite hinzugefügt, eine Seite aktualisiert haben oder sogar ein neues Buch erstellt haben. So erhältst Du einen Überblick der letzten Updates, ohne Dich durch die Bücher durchklicken zu müssen.

 

Natürlich wird unser Docs dauerhaft geupdatet und neue Informationen werden hinzukommen. Stand jetzt ist es zwar noch nicht vollständig – wir werden es aber im Laufe der Zeit befüllen. Trotz der Unvollständigkeit, wollten wir es Dir nicht vorenthalten und unsere ersten Anleitungen und Informationen schon jetzt mit Dir teilen. Wir hoffen es gefällt Dir und macht Dir den Umgang mit Deinem Account oder Deiner Anwendung leichter!

Bei Fragen kannst Du Dich immer gerne an uns wenden. Du erreichst uns entweder unter sales@netways.de, unserem LiveChat oder Du rufst einfach unter der +49 911 92885-0 während unserer Geschäftszeiten an. Wir freuen uns auf Dich!

Leonie Pehle
Leonie Pehle
Account Manager

Leonie ist seit September 2019 bei NETWAYS und hat dort eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement erfolgreich abgeschlossen. Seit Juli 2022 unterstützt sie uns als Account Manager im Bereich Sales für NETWAYS Web Services. In ihrer Freizeit ist sie aktive Hobbyfotografin, immer auf der Suche nach dem perfekten Schnappschuss. Darüber hinaus ist sie immer im Stadion zu finden,  wenn der 1.FC Nürnberg spielt.

SMSEagle: Neue Software Version 4.40

SMSEagle hat vor zwei Wochen eine neue Software Version rausgebracht. Diese Version enthält neue Funktionen, verschiedene Verbesserungen und auch Fehlerbehebungen.

Was enthält die neue Version 4.40? Hier findest Du eine Liste der wichtigsten Änderungen:
  • Email to SMS Poller: Unterstützung für Office365 OAUTH2 Authentifizierung
  • Möglichkeit zur Authentifizierung am SMSEagle-Gerät über LDAP
  • MFA: Möglichkeit zur globalen Verwaltung von MFA über die Administratorrolle
  • Digitale Ausgänge: optionale SMS-Bestätigung nach Auslösung einer DO-Regel
  • LDAP: Unterstützung von LDAP-Gruppen im Email2SMS-Plugin
  • MMS: verschiedene Verbesserungen für die MMS-Behandlung
    und viele mehr…

Falls Du noch mehr von den verschiedenen Änderungen und Verbesserungen wissen möchtest, dann schaue einfach hier vorbei.

Das Software-Upgrade für Dein SMSEagle ist innerhalb der Garantie-/Supportzeit kostenlos. Sollte Dein Gerät bereits aus der Garantie raus sein, dann bietet SMSEagle die Post-Warranty Support Care Packs an, die Du gerne bei uns im Online-Shop bestellen kannst.  Wir möchten Dich noch daran erinnern, dass Du seit der Softwareversion 3.2 ein Update über die Web-GUI durchführen kannst. Wenn Du ein Software-Update auf Deinem Gerät durchführen möchtest, öffne bitte die Web-GUI, dann über Einstellungen > Updates > “Jetzt nach Software-Update suchen”. Um ein Update einer Softwareversion < 3.2 oder ein Offline-Update zu erhalten, nutze einfach das Support Center von SMSEagle.

Falls Du Fragen rund um das SMSEagle hast, kannst Du dich gerne immer an uns wenden. Schreib uns einfach eine Mail an shop@netways.de oder nutze unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Dich!

Leonie Pehle
Leonie Pehle
Account Manager

Leonie ist seit September 2019 bei NETWAYS und hat dort eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement erfolgreich abgeschlossen. Seit Juli 2022 unterstützt sie uns als Account Manager im Bereich Sales für NETWAYS Web Services. In ihrer Freizeit ist sie aktive Hobbyfotografin, immer auf der Suche nach dem perfekten Schnappschuss. Darüber hinaus ist sie immer im Stadion zu finden,  wenn der 1.FC Nürnberg spielt.

Mattermost: Dein Messenger Dienst

Kommunikation in einem Unternehmen ist das A und O! Ganz egal, ob im Office oder im Homeoffice: mit einem Messenger Dienst kann man die Kommunikation im Homeoffice sehr gut überbrücken. Wenn Dein Unternehmen noch nicht den richtigen Messenger gefunden hat, ist dieser Blogpost genau der richtige für Dich! Denn heute geht es um Mattermost natürlich Open Source!

So wie mit vielen anderen Messengern kannst Du ganz einfach mit Deinen Kolleg:innen oder Freund:innen chatten, mit Emojis auf Nachrichten reagieren und Threads starten, um Dich auszutauschen und die Kommunikation aufrecht zu erhalten. Du kannst auch in einem Raum eine Ankündigung – wie z. B. für ein bevorstehendes Update – einfügen, sodass alle auf dem Laufenden sind. Wenn Du nicht gestört werden möchtest, dann setze Dich einfach auf “do not disturb” und Deine Kolleg:innen wissen, dass Du gerade sehr beschäftigt bist.

 

Aber was genau macht jetzt Mattermost besonders?

Bei Mattermost gibt es sogenannte Playbooks und Boards, die Dir dabei helfen, Deine Arbeit strukturierter zu gestallten.

Playbooks: Das Playbook kannst Du verwenden, wenn Du die Arbeitsabläufe in Deinem Team festlegen möchtest, zum Beispiel als Checkliste. Hier gibt Dir Mattermost schon viele Templates vor und für jede:n ist etwas dabei 😊 Natürlich sind das nur Vorlagen – Du kannst sie so individuell gestalten, wie sie für Dich und Dein Team am besten passen!

Boards: Hier hast Du die Möglichkeit, Aufgaben mit einer Gruppe zu bearbeiten und Deinem Team zu zeigen, auf welchem Status Dein Projekt ist. Verwalte Deine Projekte und organisiere Deine Aufgaben. Wie eine vertraute Kanban-Struktur mit integrierter kanalbasierter Kommunikation.

 

Funktionen, die Entwickler:innen lieben werden

  • Benutzerdefinierte Bots
  • Zapier Unterstützung
  • Quellcode ändern
  • Mattermost einbetten

Außerdem ermöglicht Mattermost eine direkte Schnittstelle mit Entwicklertools von Drittanbietern, um die Verwendung von Befehlen, Automatisierung und Integrationen im CLI-Stil zu erleichtern. Diese findest Du alle im Marketplace von Mattermost. Von GitLab bis zu einer Zoom Integration ist alles dabei!

Auf unserer NWS-Website findest Du die verschiedenen Pakete, die wir anbieten. Basic, – Advanced, -und das Premiumpaket. Hier ist sicher etwas für Dich und Dein Unternehmen dabei!

Überzeugt? Dann teste die App gerne 🙂 So wie alle anderen Apps bei uns, kannst Du sie 30 Tage lang kostenlos testen und schauen, ob sie für Dich das Richtige sind! Du musst Dir dafür nur einen NWS-Account anlegen und schon kann es losgehen. Wenn Du dabei Hilfe benötigst, dann schau‘ doch gerne mal bei meinem Blogpost How to NWS: Von der Anmeldung bis zum Starten Deiner Anwendung nach.

Bei Fragen kannst Du dich immer gerne an uns wenden! Du erreichst uns entweder unter sales@netways.de, unserem LiveChat oder Du rufst einfach unter der +49 911 92885-0 während unserer Geschäftszeiten an.

Leonie Pehle
Leonie Pehle
Account Manager

Leonie ist seit September 2019 bei NETWAYS und hat dort eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement erfolgreich abgeschlossen. Seit Juli 2022 unterstützt sie uns als Account Manager im Bereich Sales für NETWAYS Web Services. In ihrer Freizeit ist sie aktive Hobbyfotografin, immer auf der Suche nach dem perfekten Schnappschuss. Darüber hinaus ist sie immer im Stadion zu finden,  wenn der 1.FC Nürnberg spielt.

3 Jahre Sales – wie vielseitig meine Ausbildung ist

Manchmal kann ich selbst gar nicht glauben, dass ich schon fast mit meiner Ausbildung fertig bin, so schnell wie die Zeit vergeht! Als ich 2019 zu NETWAYS gekommen bin, habe ich mit meiner Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement begonnen – und vor ein paar Wochen meine Abschlussprüfung geschrieben. Das Ende (der Ausbildung) ist also in Sicht! Deshalb möchte ich Dir heute einen kurzen Rückblick, aber gleichzeitig auch einen Einblick – über meine Ausbildung in der Sales-Abteilung geben😊

Der Start meiner Ausbildung

Die Abteilung, in der ich meine Ausbildung gestartet habe und in der ich mehrere Monate war, war die Sales-Abteilung – genauer gesagt der NETWAYS Hardwareshop. Hier wurde ich zuerst mit unserem Produktportfolio vertraut gemacht, aber zeitgleich wurden mir auch die grundlegenden Dinge beigebracht, da ich natürlich (noch) keine Ahnung hatte, was jetzt ein SMS Gateway ist und wofür ein Luftfeuchtigkeitssensor benötigt wird. Aber das war kein Problem, da unsere Nicole mir alles genau erklärte und mich die Anfangszeit mit an die Hand nahm. So konnte ich schnell den täglichen Hardwarevertrieb unterstützen. Zu meinen Aufgaben zählte z. B. die Bestellabwicklung, Angebote erstellen, Kunden beraten und Preislisten aktualisieren. Zu diesem Zeitpunkt merkte ich, dass mich alles rund um Technik sehr interessiert!

NETWAYS verkauft ja nicht nur Hardware, sondern auch Trainings und Consultingtermine zu Themen wie z. B. Monitoring, Automatisierung oder Prozessmanagement. In dieser Sparte wurde mir auch ein großer Einblick gewährt.

Vom NETWAYS Shop zum NMS Vertrieb

Als letztes in unsere Sales-Abteilung und auch in meinem letzten Ausbildungsjahr fehlte noch der Vertrieb von NMS (NETWAYS Managed Services), in dem es rund um Hosting und Cloud-basierten Anwendungen geht. Zum Glück hatte ich schon ein kleines technisches Know-how, welches mir den Einstieg wesentlich erleichterte. Aber nicht nur das: Zusätzlich erklärte mir Stefan unser Produktportfolio, nahm mich in verschiedene Kundenmeetings mit und die technischen Kolleg:innen aus der NMS sind für jegliche Fragen immer offen und sprechen die angefragten Projekte mit dir durch. Meine Aufgaben waren zwar überall ähnlich, nur ging es in den verschiedenen Sales-Abteilungen eben auch um die verschiedenen Produkte oder Anwendungen.

Da kurze Zeit vorher einer unserer damaligen Kollegen in den wohlverdienten Ruhestand ging, war hier noch ein Platz frei und ich durfte mich hier einarbeiten, um mit Stefan den Hostingvertrieb zu machen. Das Schöne hier an meiner Arbeit ist, dass es nie langweilig wird und immer wieder neue Anfragen von Kunden reinkommen, in die man sich reinfuchsen muss. Einen weiteren großen Beitrag leistet aber auch unser Sales-Team, die dir immer zur Seite stehen, wenn man mal Hilfe benötigt.

Die Entscheidung war gefallen

Natürlich war ich in meiner Ausbildung auch in anderen Abteilungen, wie zum Beispiel Finance and Administration und Marketing. In all diesen Bereichen habe ich unglaublich viel gelernt und ich bin sehr dankbar, dass ich so viele verschiedene Themen in meiner Ausbildung mitnehmen konnte! Nichtsdestotrotz schlägt mein Herz für die Sales-Abteilung! Hier habe ich meinen Platz gefunden und neben dem täglichen NMS Vertrieb, bin ich auch die Vertretung des Hardwareshops! Darauf bin ich echt stolz.

Im Großen und Ganzen bin ich sehr froh, dass ich hier bei NETWAYS meine Ausbildung machen darf und freue mich sehr, dass ich auch nach der bestandenen Abschlussprüfung hier eine Stelle bekomme. NETWAYS ist nicht nur ein toller Arbeitgeber, sondern auch ein sehr soziales und kompetentes Unternehmen. Für Spaß und Teamarbeit wird immer gesorgt, da wir jährlich auf Teamevents fahren, es gibt einen Winterworkshop, Sommer -sowie Weihnachtsfeiern, Azubiprojekte und vieles mehr. Nicht nur die Aktivitäten drum herum machen NETWAYS aus, sondern vor allem auch die Menschen hier. Hier wird alles daran getan, dass Du dich wohl fühlst und man bekommt immer Unterstützung, wenn diese benötigt wird.

 

Starte Deine Ausbildung bei uns!

Falls Du gerade nach einem neuen Job suchst oder Du eine Ausbildung anfangen möchtest, kannst Du Dir gerne unsere offenen Stellen anschauen. Wir freuen uns darauf, Dich kennen zulernen. Falls Du Dir bereits ein Bild davon machen möchtest, was meine Kolleg:innen so über die Arbeit bei NETWAYS und “Open Source, Open Hearts, Open Minds, Open Jobs” zu erzählen haben, dann schau Dir doch mal das folgende Video an! Viel Spaß!

YouTube player
Leonie Pehle
Leonie Pehle
Account Manager

Leonie ist seit September 2019 bei NETWAYS und hat dort eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement erfolgreich abgeschlossen. Seit Juli 2022 unterstützt sie uns als Account Manager im Bereich Sales für NETWAYS Web Services. In ihrer Freizeit ist sie aktive Hobbyfotografin, immer auf der Suche nach dem perfekten Schnappschuss. Darüber hinaus ist sie immer im Stadion zu finden,  wenn der 1.FC Nürnberg spielt.