pixel
Select Page

NETWAYS Blog

Mattermost: Dein Messenger Dienst

Kommunikation in einem Unternehmen ist das A und O! Ganz egal, ob im Office oder im Homeoffice: mit einem Messenger Dienst kann man die Kommunikation im Homeoffice sehr gut überbrücken. Wenn Dein Unternehmen noch nicht den richtigen Messenger gefunden hat, ist dieser Blogpost genau der richtige für Dich! Denn heute geht es um Mattermost natürlich Open Source!

So wie mit vielen anderen Messengern kannst Du ganz einfach mit Deinen Kolleg:innen oder Freund:innen chatten, mit Emojis auf Nachrichten reagieren und Threads starten, um Dich auszutauschen und die Kommunikation aufrecht zu erhalten. Du kannst auch in einem Raum eine Ankündigung – wie z. B. für ein bevorstehendes Update – einfügen, sodass alle auf dem Laufenden sind. Wenn Du nicht gestört werden möchtest, dann setze Dich einfach auf “do not disturb” und Deine Kolleg:innen wissen, dass Du gerade sehr beschäftigt bist.

 

Aber was genau macht jetzt Mattermost besonders?

Bei Mattermost gibt es sogenannte Playbooks und Boards, die Dir dabei helfen, Deine Arbeit strukturierter zu gestallten.

Playbooks: Das Playbook kannst Du verwenden, wenn Du die Arbeitsabläufe in Deinem Team festlegen möchtest, zum Beispiel als Checkliste. Hier gibt Dir Mattermost schon viele Templates vor und für jede:n ist etwas dabei 😊 Natürlich sind das nur Vorlagen – Du kannst sie so individuell gestalten, wie sie für Dich und Dein Team am besten passen!

Boards: Hier hast Du die Möglichkeit, Aufgaben mit einer Gruppe zu bearbeiten und Deinem Team zu zeigen, auf welchem Status Dein Projekt ist. Verwalte Deine Projekte und organisiere Deine Aufgaben. Wie eine vertraute Kanban-Struktur mit integrierter kanalbasierter Kommunikation.

 

Funktionen, die Entwickler:innen lieben werden

  • Benutzerdefinierte Bots
  • Zapier Unterstützung
  • Quellcode ändern
  • Mattermost einbetten

Außerdem ermöglicht Mattermost eine direkte Schnittstelle mit Entwicklertools von Drittanbietern, um die Verwendung von Befehlen, Automatisierung und Integrationen im CLI-Stil zu erleichtern. Diese findest Du alle im Marketplace von Mattermost. Von GitLab bis zu einer Zoom Integration ist alles dabei!

Auf unserer NWS-Website findest Du die verschiedenen Pakete, die wir anbieten. Basic, – Advanced, -und das Premiumpaket. Hier ist sicher etwas für Dich und Dein Unternehmen dabei!

Überzeugt? Dann teste die App gerne 🙂 So wie alle anderen Apps bei uns, kannst Du sie 30 Tage lang kostenlos testen und schauen, ob sie für Dich das Richtige sind! Du musst Dir dafür nur einen NWS-Account anlegen und schon kann es losgehen. Wenn Du dabei Hilfe benötigst, dann schau‘ doch gerne mal bei meinem Blogpost How to NWS: Von der Anmeldung bis zum Starten Deiner Anwendung nach.

Bei Fragen kannst Du dich immer gerne an uns wenden! Du erreichst uns entweder unter sales@netways.de, unserem LiveChat oder Du rufst einfach unter der +49 911 92885-0 während unserer Geschäftszeiten an.

Leonie Pehle
Leonie Pehle
Account Manager

Leonie ist seit September 2019 bei NETWAYS und hat dort eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement erfolgreich abgeschlossen. Seit Juli 2022 unterstützt sie uns als Account Manager im Bereich Sales für NETWAYS Web Services. In ihrer Freizeit ist sie aktive Hobbyfotografin, immer auf der Suche nach dem perfekten Schnappschuss. Darüber hinaus ist sie immer im Stadion zu finden,  wenn der 1.FC Nürnberg spielt.

3 Jahre Sales – wie vielseitig meine Ausbildung ist

Manchmal kann ich selbst gar nicht glauben, dass ich schon fast mit meiner Ausbildung fertig bin, so schnell wie die Zeit vergeht! Als ich 2019 zu NETWAYS gekommen bin, habe ich mit meiner Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement begonnen – und vor ein paar Wochen meine Abschlussprüfung geschrieben. Das Ende (der Ausbildung) ist also in Sicht! Deshalb möchte ich Dir heute einen kurzen Rückblick, aber gleichzeitig auch einen Einblick – über meine Ausbildung in der Sales-Abteilung geben😊

Der Start meiner Ausbildung

Die Abteilung, in der ich meine Ausbildung gestartet habe und in der ich mehrere Monate war, war die Sales-Abteilung – genauer gesagt der NETWAYS Hardwareshop. Hier wurde ich zuerst mit unserem Produktportfolio vertraut gemacht, aber zeitgleich wurden mir auch die grundlegenden Dinge beigebracht, da ich natürlich (noch) keine Ahnung hatte, was jetzt ein SMS Gateway ist und wofür ein Luftfeuchtigkeitssensor benötigt wird. Aber das war kein Problem, da unsere Nicole mir alles genau erklärte und mich die Anfangszeit mit an die Hand nahm. So konnte ich schnell den täglichen Hardwarevertrieb unterstützen. Zu meinen Aufgaben zählte z. B. die Bestellabwicklung, Angebote erstellen, Kunden beraten und Preislisten aktualisieren. Zu diesem Zeitpunkt merkte ich, dass mich alles rund um Technik sehr interessiert!

NETWAYS verkauft ja nicht nur Hardware, sondern auch Trainings und Consultingtermine zu Themen wie z. B. Monitoring, Automatisierung oder Prozessmanagement. In dieser Sparte wurde mir auch ein großer Einblick gewährt.

Vom NETWAYS Shop zum NMS Vertrieb

Als letztes in unsere Sales-Abteilung und auch in meinem letzten Ausbildungsjahr fehlte noch der Vertrieb von NMS (NETWAYS Managed Services), in dem es rund um Hosting und Cloud-basierten Anwendungen geht. Zum Glück hatte ich schon ein kleines technisches Know-how, welches mir den Einstieg wesentlich erleichterte. Aber nicht nur das: Zusätzlich erklärte mir Stefan unser Produktportfolio, nahm mich in verschiedene Kundenmeetings mit und die technischen Kolleg:innen aus der NMS sind für jegliche Fragen immer offen und sprechen die angefragten Projekte mit dir durch. Meine Aufgaben waren zwar überall ähnlich, nur ging es in den verschiedenen Sales-Abteilungen eben auch um die verschiedenen Produkte oder Anwendungen.

Da kurze Zeit vorher einer unserer damaligen Kollegen in den wohlverdienten Ruhestand ging, war hier noch ein Platz frei und ich durfte mich hier einarbeiten, um mit Stefan den Hostingvertrieb zu machen. Das Schöne hier an meiner Arbeit ist, dass es nie langweilig wird und immer wieder neue Anfragen von Kunden reinkommen, in die man sich reinfuchsen muss. Einen weiteren großen Beitrag leistet aber auch unser Sales-Team, die dir immer zur Seite stehen, wenn man mal Hilfe benötigt.

Die Entscheidung war gefallen

Natürlich war ich in meiner Ausbildung auch in anderen Abteilungen, wie zum Beispiel Finance and Administration und Marketing. In all diesen Bereichen habe ich unglaublich viel gelernt und ich bin sehr dankbar, dass ich so viele verschiedene Themen in meiner Ausbildung mitnehmen konnte! Nichtsdestotrotz schlägt mein Herz für die Sales-Abteilung! Hier habe ich meinen Platz gefunden und neben dem täglichen NMS Vertrieb, bin ich auch die Vertretung des Hardwareshops! Darauf bin ich echt stolz.

Im Großen und Ganzen bin ich sehr froh, dass ich hier bei NETWAYS meine Ausbildung machen darf und freue mich sehr, dass ich auch nach der bestandenen Abschlussprüfung hier eine Stelle bekomme. NETWAYS ist nicht nur ein toller Arbeitgeber, sondern auch ein sehr soziales und kompetentes Unternehmen. Für Spaß und Teamarbeit wird immer gesorgt, da wir jährlich auf Teamevents fahren, es gibt einen Winterworkshop, Sommer -sowie Weihnachtsfeiern, Azubiprojekte und vieles mehr. Nicht nur die Aktivitäten drum herum machen NETWAYS aus, sondern vor allem auch die Menschen hier. Hier wird alles daran getan, dass Du dich wohl fühlst und man bekommt immer Unterstützung, wenn diese benötigt wird.

 

Starte Deine Ausbildung bei uns!

Falls Du gerade nach einem neuen Job suchst oder Du eine Ausbildung anfangen möchtest, kannst Du Dir gerne unsere offenen Stellen anschauen. Wir freuen uns darauf, Dich kennen zulernen. Falls Du Dir bereits ein Bild davon machen möchtest, was meine Kolleg:innen so über die Arbeit bei NETWAYS und “Open Source, Open Hearts, Open Minds, Open Jobs” zu erzählen haben, dann schau Dir doch mal das folgende Video an! Viel Spaß!

YouTube player
Leonie Pehle
Leonie Pehle
Account Manager

Leonie ist seit September 2019 bei NETWAYS und hat dort eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement erfolgreich abgeschlossen. Seit Juli 2022 unterstützt sie uns als Account Manager im Bereich Sales für NETWAYS Web Services. In ihrer Freizeit ist sie aktive Hobbyfotografin, immer auf der Suche nach dem perfekten Schnappschuss. Darüber hinaus ist sie immer im Stadion zu finden,  wenn der 1.FC Nürnberg spielt.

What is the Icinga Master App?

Du hast eine kritische Infrastruktur, die sich bei Ausfällen auch auf Deinen Gewinn auswirken kann? Dann ist die Icinga Master App genau das richtige für Dich und Dein Unternehmen!

 

Und was ist die Icinga Master App jetzt eigentlich?

= Kurz gesagt, ist es ein Tool zur Überwachung Deiner IT-Infrastruktur auf Basis von Open Source.

Auch wir intern, verwenden die Icinga Master App, um die Infrastruktur unserer Kunden überwachen zu können. Beim Ausfall eines Dienstes, beispielsweise, lassen wir uns alarmieren und bekommen entweder einen Anruf, eine SMS oder eine E-Mail. So können unsere MyEngineers schnell reagieren und an der Behebung des Problems arbeiten.

 

4 Gründe, weshalb Du die Icinga Master App benötigst

1. Icinga Web

Dort kannst Du Dir den Gesundheitszustand Deiner Hosts und Dienste anzeigen lassen und Dir einen Überblick über Deine Infrastruktur machen.

2. Einbindungen

Wir bieten Integrationen für Windows und die gängigsten Linux-Distributionen an.

3. Konfiguration

Du kannst selbst Deine Hosts und Dienste ganz einfach mit dem Icinga Master konfigurieren. Aber auch wir bieten Dir eine Reihe von vorkonfigurierten Prüfungen an, wie z. B. grafische Metriken aus Grafana anzeigen lassen, um Lastspitzen zu erkennen.

4. Wartungen und Updates

Wie bei allen anderen Apps auch, übernehmen wir alle Wartungen und Updates Deiner App. Sodass Du Dir überhaupt keine Gedanken um den aktuellen Stand Deiner App machen brauchst. Aber keine Sorge: natürlich wir informieren Dich, sobald wir loslegen!

Falls Du Dir nicht ganz sicher bist, kannst Du gerne unsere App ausgiebig testen. Alle Apps stehen Dir 30 Tage lang kostenlos zur Verfügung. Du musst in diesem Zeitraum auch kein Zahlungsmittel hinterlegen – weil Abofallen gibt es bei uns nicht 😉 Wenn Du interessiert bist und die App kostenlos testen möchtest und Hilfe bei der Registrierung brauchst, kannst Du Dir auch gerne meinen BlogPost How to NWS: Von der Anmeldung bis zum Starten Deiner Anwendung anschauen.

 

Hast Du Fragen?

Wenn Du irgendwelche Fragen hast, kannst Du Dich natürlich immer bei uns melden – Du hast die Möglichkeit, unser Kontaktformular zu verwenden, uns eine E-Mail zu schreiben oder uns in den Geschäftszeiten anzurufen (+49 911 92885-0).

Leonie Pehle
Leonie Pehle
Account Manager

Leonie ist seit September 2019 bei NETWAYS und hat dort eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement erfolgreich abgeschlossen. Seit Juli 2022 unterstützt sie uns als Account Manager im Bereich Sales für NETWAYS Web Services. In ihrer Freizeit ist sie aktive Hobbyfotografin, immer auf der Suche nach dem perfekten Schnappschuss. Darüber hinaus ist sie immer im Stadion zu finden,  wenn der 1.FC Nürnberg spielt.

GitLab SaaS vs. IaaS – die Unterschiede

Den heutigen Blogpost dreht sich ausschließlich um GitLab, wobei der:die ein oder andere Lesende sich – zurecht – die Frage stellt: „Was ist GitLab eigentlich?“ Die Antwort darauf ist eine sehr kurz zusammengefasste, aber aussagekräftige: GitLab ist eine Webanwendung zur Versionsverwaltung für Softwareprojekte.

Auch wir verwenden intern GitLab, um unsere Projekte – z. B. unsere Plattform – bestmöglich zu verwalten und zu testen.

NETWAYS Web Services bietet Dir nicht nur GitLab in einer App an, sondern auch in Deiner eigenen Virtuellen Maschine auf unserem OpenStack. In diesem Blogpost findest Du die Unterschiede.

 

GitLab als App

Auf unserer Website kannst Du ganz einfach Deine GitLab App starten: Dort findest Du mehrere Pakete mit einer unterschiedlichen Anzahl an Usern, Registry Volume und GitLab Runnern, um die richtige Größe für Dich und eventuell Dein Team zu finden. Bei GitLab gibt es zwei verschiedene Editionen: Community Edition und Enterprise Edition, für die Du eine Lizenz benötigst. Aber keine Sorge, falls Du Lizenzen benötigst, beschaffen wir Dir gerne welche!

Wir kümmern uns auch um Updates und die Backups. Die Zeiten, in denen wir Updates einspielen, werden bei der App von uns festgelegt – aber natürlich informieren wir Dich vorher, wenn wir z. B. Updates einspielen!

 

GitLab in einer Virtuellen Maschine

Falls Du etwas Spezielleres haben möchtest oder selbst bestimmen willst, wann wir Updates für Dich einspielen oder wie oft Backups gemacht werden sollen, setzen wir Dir gerne Deine eigene VM in unserem OpenStack auf und installieren Dir GitLab! Natürlich gibt es aber auch noch weitere Vorteile wie…

  • Größe der VM individuell einstellbar
  • 2. IP Adresse
  • LDAP Anbindung
  • GitLab Pages
  • Zugriff über SSH

… und vieles mehr!

Hier gilt natürlich auch wieder: Falls Du Lizenzen benötigst, kümmern wir uns gerne darum!

 

Is it us you’re looking for?

Falls Du auch andere Wünsche hast, kannst Du uns einfach kontaktieren. Wir sind immer gerne bereit, an Anfragen, die wir zuvor noch nicht hatten, zu wachsen und intern zu testen!

Du kannst entweder unser Kontaktformular verwenden, uns in Geschäftszeiten unter der +49 911 92885 0 anrufen, oder eine Mail an sales@netways.de schreiben. Wir freuen uns darauf!

Leonie Pehle
Leonie Pehle
Account Manager

Leonie ist seit September 2019 bei NETWAYS und hat dort eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement erfolgreich abgeschlossen. Seit Juli 2022 unterstützt sie uns als Account Manager im Bereich Sales für NETWAYS Web Services. In ihrer Freizeit ist sie aktive Hobbyfotografin, immer auf der Suche nach dem perfekten Schnappschuss. Darüber hinaus ist sie immer im Stadion zu finden,  wenn der 1.FC Nürnberg spielt.

Werde NWS-Partner!

Du hast schon mal Dein Lieblingsrestaurant weiterempfohlen, wurdest dafür aber nie wirklich honoriert? Das ist bei uns anders! Jetzt hast Du als NWS-Kunde nämlich die Möglichkeit, NETWAYS Web Services weiterzuempfehlen und sogar davon zu profitieren! Zusammenarbeit lohnt sich und gemeinsam mit Dir wollen wir Deine Kunden zum Erfolg führen!

Diese zwei Möglichkeiten hast Du, um mit uns zu “Partnern” 🙂

  • Du bist überzeugt von uns? Dann empfehle Deinen Kunden, Lieferanten oder anderen Firmen unsere Services & bring uns mit ihnen in Kontakt. Dann erhältst Du eine einmalige Provision von 5 %, basierend auf dem jährlichen Nettoumsatz, der Dir im Dezember gutgeschrieben wird.
  • Du willst Deinen Kunden unsere Services auf Deinem NWS-Account anbieten? Dann werde aktiver Partner! Das bedeutet, Du bekommst eine monatliche Provision, die sich nach dem monatlichen Nettoumsatz richtet und Dir auch jeden Monat gutgeschrieben wird.

 

Natürlich warten aber auch noch weitere Vorteile auf Dich! Und zwar diese hier:

Kostenlose Events und Schulungen

Als Partner hast Du Anspruch auf ein kostenloses Konferenzticket pro Jahr, ohne Hotel. Du hast auch die Option, kostenlos an einem Online-Training teilzunehmen, um Dein Know-How zu erweitern.

 

Erhöhte Sichtbarkeit

Finde Dein Firmenlogo auf unserer Website wieder und lass uns wissen, was Deine Firma auszeichnet. Damit wir dafür sorgen können, dass es andere auch wissen!

 

Regelmäßige Partner-Updates

Natürlich erhältst Du auch regelmäßige Partner-Updates von uns, in denen wir Dich über alle neuen Dinge informieren, um einen hervorragenden Austausch zu ermöglichen und Dein Feedback zu erhalten.

 

Diese und weitere Vorteile findest Du auf unserer Website – schau‘ doch einfach mal vorbei: https://nws.netways.de/de/partner/

Dort findest Du auch unser Kontaktformular. Falls Du Interesse hast oder auch Fragen – schreib‘ uns einfach eine Mail, verwende unseren LiveChat oder rufe uns an.

Wir freuen uns auf Dich – denn wie sagt man so schön? Team work makes the dream work!

Leonie Pehle
Leonie Pehle
Account Manager

Leonie ist seit September 2019 bei NETWAYS und hat dort eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement erfolgreich abgeschlossen. Seit Juli 2022 unterstützt sie uns als Account Manager im Bereich Sales für NETWAYS Web Services. In ihrer Freizeit ist sie aktive Hobbyfotografin, immer auf der Suche nach dem perfekten Schnappschuss. Darüber hinaus ist sie immer im Stadion zu finden,  wenn der 1.FC Nürnberg spielt.