Weekly Snap: Git Flow & GeoIP, Rsync & SCP

weekly snap1 – 5 April kicked off the month with tips for flowing Git branches, SSH transmission speed, clean website code and request redirection.
Eva began by counting 16 days to the OSDC with Benedikt Stockebrand’s presentation “Like Rats on a Sinking Ship” on the end of IPv4.
Stefan then shared his trick to boost SSH transmission speed with SCP and Rsync parameters while Bernd gave us his to redirect requests from specific countries.
To end the week, Eric explained the right flow for Git branching, and Tobias reminded us that clean website code matters to Google page ranks.

Zugriff aus bestimmten Ländern verhindern

kim_glassIhr kommt am Morgen vom ersten Kaffee wieder zurück an den Platz und schwups hat Euch ein Kunde aus Nordkorea die Sensoren aus dem Shop weggekauft. Wer kennt das nicht!? Wie also kann die steigende Nachfrage nach Temperatur- und Rauchsensoren aus solchen Ländern unterbunden werden. Auch wenn der Versand schwierig ist würden wir als Dienstleister natürlich gerne helfen, aber wir dürfen doch nicht.
Was also tun um entsprechenden Anfragen direkt in Sonderwirtschaftszone Kaesong umzuleiten? Natürlich hat die schöne Open Source Welt auch für solche Bedürfnisse eine Lösung parat. Mit mod_geoip2 kann man direkt in der entsprechenden Country-DB nachschlagen und entsprechenden Anfragen weiterleiten. Einfach das entsprechende Apache2-Modul laden und nach Anleitung installieren. Anschließend muss nur noch das frei Geodaten-File geladen werden und schon kann die Konfiguration beginnen.
Ein Beispiel der Apache Config:

GeoIPEnable On
GeoIPDBFile /path/to/GeoIP.dat
# Redirect requests for north korea to south korea
RewriteEngine on
RewriteCond %{ENV:GEOIP_COUNTRY_CODE} ^KP$
RewriteRule ^(.*)$ http://www.dksh.kr$1 [R,L]

In dem Beispiel wird das Modul nach Installation enabled und die entsprechenden Geodaten referenziert. Es gibt verschiedene Versionen der Geodaten bezogen auf Land und Stadt. Wer es etwas detaillierter möchte, kann bei MaxMind gegen Einwurf von Münzen auch regelmässige Aktualisierungen bekommen.
Bei meinem privaten Blog habe ich bereits alle Zugriffe nördlich von Kaesong abgeschaltet; der verbliebene Leser kommt also aus einem anderen Eck!
(Bildquelle: kapsoulstore.com)

Bernd Erk
Bernd Erk
CEO

Bernd ist Geschäftsführer der NETWAYS Gruppe und verantwortet die Strategie und das Tagesgeschäft. Bei NETWAYS kümmert er sich eigentlich um alles, was andere nicht machen wollen oder können (meistens eher wollen). Darüber hinaus startet er das wöchentliche Lexware-Backup und investiert seine ganze Energie in den Rest der Truppe und versucht für kollektives Glück zu sorgen. In seiner Freizeit macht er mit sinnlosen Ideen seine Frau verrückt und verbündet sich dafür mit seinem Sohn.