Seite wählen

Icinga2 und Influx2: So bringen wir beide zum reden

von | Jan 28, 2021 | Icinga, Trainings

Influxdata LogoAuch wenn die Überschrift es vermuten lässt. Das hier ist kein Clickbait sondern eine Kurzanleitung zum Thema.

Das Problem: Seitdem die time series database influxdb in der Version 2.0 erschienen es kann man das icinga2 influx feature nicht mehr ohne weiteres nutzen. Ein Grund ist, es gibt keine influx database und keine influx retention policy mehr. Beides ist konzeptuell jetzt in sogenannten buckets zusammengefasst. Damit nicht genug. Man greift nicht mehr mit einem user/password auf influx zu, sondern mit Hilfe eines Tokens

Die Lösung: Es gibt den v1 compatibility mode. So legt man einen bucket mit einer retention policy von 14 Tagen an und nutzt ihn.

$ influx bucket create --name icinga2 --org myCompany --retention 336h
$ influx bucket list
ID Name Retention Organization ID
9be740dd7f1e5dd0 _monitoring 168h0m0s e3010cef6e5b64bf
d6e0a548f3ea1451 _tasks 72h0m0s e3010cef6e5b64bf
4d59849554d88e25 icinga2 336h0m0s e3010cef6e5b64bf
$ influx v1 auth create --username icinga2 --write-bucket 4d59849554d88e25
$ influx v1 dbrp create --bucket-id 4d59849554d88e25 --db icinga2 --rp 14Tage

Das ganze lässt sich jetzt einfach auf Seiten Icinga nutzen:

$ cat /etc/icinga2/features-enabled/influxdb.conf

object InfluxdbWriter “influxdb” {
host = “127.0.0.1”
port = 8086
database = “icinga2”
flush_threshold = 1024
flush_interval = 10s
username = “icinga2”
password = “password”
enable_send_thresholds = true
enable_send_metadata = true
[…]
}

Nach einem icinga restart kann man im influx Frontend sehen, dass Informationen eingehen. Um mehr über influx und grafana zu lernen bietet Netways eine 2-tägige InfluxDB Schulung  an.

Christoph Niemann
Christoph Niemann
Senior Consultant

Christoph hat bei uns im Bereich Managed Service begonnen und sich dort intensiv mit dem internen Monitoring auseinandergesetzt. Seit 2011 ist er nun im Consulting aktiv und unterstützt unsere Kunden vor Ort bei größeren Monitoring-Projekten und PERL-Developer-Hells.
Mehr Beiträge zum Thema Icinga | Trainings

Ansible – AWX|Tower State handling on Workflows

The Ansible Tower or its upstream AWX provides an easy to use GUI to handle Ansible tasks and schedules. Playbooks are configured as templates and as the name suggests, they can be modified to the needs, extended by variables, a survey or tags. Furthermore those...

Ein simpler Installer für Icinga

Aus der anstehenden Überarbeitung des Icinga-Buchs habe ich mit dem Icinga-Installer ein Projekt gestartet, um Icinga in seiner Gesamtheit als Stack bestehend aus Icinga 2, Icinga Web 2, MariaDB oder PostgreSQL und Apache leicht und einfach zu installieren. Der...

Monitoring-Plugins Software-Repository von NETWAYS

Ab sofort bieten wir unter https://packages.netways.de/plugins, die von uns meist genutzten Monitoring-Plugins als Pakete für RHEL 8 und 7, Debian Buster und Stretch, sowie Ubuntu Bionic Beaver und Focal Fossa zum Download an. Zur Zeit überwiegen die RPM Pakete in der...

Icinga for Windows – Hyper-V und Cluster Plugins Preview

Am heutigen Montag möchten wir mal unsere Icinga Kollegen zu Wort kommen lassen. Es gibt einiges an Neuerungen im Bereich Icinga for Windows! Seit letztem Mittwoch haben wir großartige Neuigkeiten für alle, die Icinga zur Überwachung von Hyper-V und Windows Cluster...

Veranstaltungen

Di 18

Icinga 2 Fundamentals Training | Online

Mai 18 @ 09:00 - Mai 21 @ 17:00
Jun 15

stackconf online

Juni 15 - Juni 17
Jun 22

Ansible Fundamentals Training | Online

Juni 22 @ 09:00 - Juni 24 @ 17:00
Jun 22

Kubernetes Quick Start | Online

Juni 22 @ 09:00 - 17:00
Jun 25

Ansible AWX (Tower) Training | Online

Juni 25 @ 09:00 - 17:00