Select Page

NETWAYS Blog

NETWAYS Chefs – Andrew backt Osterkekse!

This entry is part of 4 in the series NETWAYS Chefs

Wer uns kennt weiß, dass gutes Essen bei NETWAYS eine große Rolle spielt: Angefangen bei der phänomenalen Verpflegung bei unseren Schulungen und Events, über gesunde Snacks oder weniger gesunde Leckereien, die uns den Büroalltag versüßen, bis hin zu gemeinsamen Koch-Events in der NETWAYS Küche. In dieser Blogserie stellen wir die Lieblingsrezepte unser Kolleg*innen vor.

Andrew backt gerne und bringt zum Glück auch gerne die Leckereien mit ins Büro und teilt mit uns! Über sein Rezept sagt er:

“Vanille Osterkekse sind einfach zu backen und schmecken fabelhaft!”

Und hier ist das Rezept! Viel Spaß beim Nachbacken!

Zutaten


300 g Mehl
120 g Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
Eine Prise Salz
200 g weiche Butter
2 Eigelb

100 g Aprikosen Konfitüre

 

Zubereitung

 

1. Zuerst alle Zutaten außer der Konfitüre auf einer Arbeitsfläche oder in einem Mixer zu einem glatten Teig verkneten.

 

2. Den Teig in eine Frischhaltefolie wickeln und für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

 

3. Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und mit beliebigen Formen Kekse ausstechen. Gerne die Hälfte der Kekse mit einer kleineren Form zusätzlich ausstechen.

 

4. Die Kekse auf das Backblech legen und für ca. 10 Minuten backen lassen bis sie eine hellgelbe Farbe erhalten.

5. Während die Kekse backen, Schokolade deiner Wahl schmelzen. Dann auf die abgekühlten Kekse Schokolade verteilen und beliebig dekorieren. Wir haben hier bunte Zuckerstreusel verwendet.

 

6. Lass die Kekse abkühlen und dann auf die Kekse ohne Aussparung die Marmelade verteilen. So viel Marmelade auftragen, dass der gesamte Keks bedeckt ist und dann die dekorierte obere Hälfte darauf legen.

 

7. Eure Kekse sind nun fertig! Lasst euch die Osterkekse schmecken und nicht vergessen mit den Kollegen zu teilen!

 

 

 

 

 

 

 

 

Andrew Constant
Andrew Constant
Junior Systems Engineer

Andrew ist der NETWAYS Familie 2020 beigetreten. Er absolviert derzeit seine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration im Bereich der NETWAYS Web Services. Der ehemalige Fremdsprachenkorrespondent und aus Northamptonshire stammende Engländer besticht durch seinen Humor und ergänzt das Team sehr gut. Seine Freizeit verbringt er gerne mit der Fotografie aber auch nach wie vor als Tandem Partner für neue Sprachen.

NETWAYS stellt sich vor – Andrew Constant

This entry is part 1 of 33 in the series NETWAYS stellt sich vor

Name: Andrew Constant

Alter: 30

Position bei NETWAYS: Junior Systems Engineer

 

 

Wie bist Du zu NETWAYS gekommen?

Vor meiner Zeit bei NETWAYS habe ich bei LIDL in England als Assistent des Filialleiters gearbeitet. Ich habe 7 Jahren lang dort gearbeitet aber etwas hatte mir gefehlt, ich wollte nicht für immer dort bleiben. Dann bin ich nach Deutschland umgezogen und habe mein neues Leben angefangen. Nachdem ich meine Ausbildung als Fremdsprachenkorrespondent abgeschlossen habe, wollte ich mehr in die Richtung IT gehen. Zum Glück habe ich NETWAYS entdeckt und war von Anfang an sehr Überrascht: Niemals habe ich bei einer Firma mit so einem coolen Arbeitsklima gearbeitet und jetzt habe ich das Gefühl, dass ich meine neue Familie gefunden habe.

Was macht Dir an Deiner Arbeit am meisten Spaß?

Immer mehr zu lernen. Jeden Tag ist anders und kann niemals mit einem anderen verglichen werden. Nicht nur die Aufgabe sondern mit wem ich arbeite und jedes Mal wenn ich ein Problem habe, gibt es eine Handvoll Leute, die darauf warten zu helfen. Ich freue mich auf die Zeit, wenn ich in ihren Schuhen stecke und den neuen Auszubildenden Hilfe anbieten kann

Was machst Du, wenn Du mal nicht bei NETWAYS bist?

Ich mag es zu fotografieren und die Fotos zu bearbeiten und suche immer das nächste tolle Bild. Fitness ist auch bei mir wichtig und natürlich finde ich auch andere Sprachen recht interessant.

Wie geht es in Zukunft bei Dir weiter?

Da ich schon seit 4 Jahren in Deutschland bin, möchte ich gern die Sprache (endlich) beherrschen und auch meine IT-Kenntnisse erweitern. Je mehr ich lerne und verstehe, desto mehr kann ich zurückgeben!

Andrew Constant
Andrew Constant
Junior Systems Engineer

Andrew ist der NETWAYS Familie 2020 beigetreten. Er absolviert derzeit seine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration im Bereich der NETWAYS Web Services. Der ehemalige Fremdsprachenkorrespondent und aus Northamptonshire stammende Engländer besticht durch seinen Humor und ergänzt das Team sehr gut. Seine Freizeit verbringt er gerne mit der Fotografie aber auch nach wie vor als Tandem Partner für neue Sprachen.

Veranstaltungen

Tue 27

Elastic Stack Training | Online

April 27 @ 09:00 - April 29 @ 17:00
Tue 27

Graylog Training | Online

April 27 @ 09:00 - April 28 @ 17:00
May 04

GitLab Fundamentals Training | Online

May 4 @ 09:00 - May 5 @ 17:00
May 04

InfluxDB & Grafana | Online

May 4 @ 09:00 - May 5 @ 17:00
May 18

Icinga 2 Fundamentals Training | Online

May 18 @ 09:00 - May 21 @ 17:00