MessPC – Monitoring Hardware made in Germany


Die Temperaturüberwachung von Serverräumen ist uns vom NETWAYS Online Store sehr wichtig. Daher sind wir immer wieder auf der Suche nach neuen Lösungen, um die Überwachung Ihrer Serverräume und Rechenzentren zu vereinfachen. Heute möchten wir auf Produkte eines Herstellers eingehen, der seit Anbeginn des NETWAYS Online Stores in unserem Portfolio zu finden ist.
Die Umweltmonitore MessPC werden vom deutschen Hersteller better networks in Grossharthau-Bühlau produziert. MessPC bietet Sensoren im Bereich Temperatur, Luftfeuchte, Rauch usw. an. Es gibt drei verschiedene Ethernetboxen, die sich in der Funktionsweise geringfügig unterscheiden:
 
Die Ethernetbox 1 
Bei der Ethernetbox 1 können bis zu 4 verschiedene Sensoren per RJ45-Stecker angeschlossen und verwaltet werden. Das Gerät verfügt über eine eigene IP-Adresse und kann die Messwerte im Browser darstellen. Die Ethernetbox 1 ist SNMP-fähig und kann somit problemlos in ein vorhandenes Monitoringsystem wie Nagios oder Icinga eingebunden werden. Ein entsprechendes Plugin ist verfügbar.
Die Ethernetbox 2 
Die Ethernetbox 2 bietet alle Möglichkeiten der Ethernetbox 1. Zusätzlich ist ein Analog/Digital-Wandler integriert, der auf 8 Kanälen die Messung von Spannungen von 0..10 Volt mit einer Auflösung von 0,1 mV ermöglicht. Die Messwerte lassen sich dann mit der MessPC Software für Windows oder im Webbrowser darstellen, ebenso sind Abfragen über den Port 4000 möglich. Damit lassen sich an die Ethernetbox 2 eine Vielzahl von in der Industrie üblichen Sensoren mit Normsignalen anschliessen. Durch den Kauf des MessPC Erweiterungspanels können bei diesem Gerät insgesamt 12 Sensoren eingebunden werden.
 
Die Ethernetbox 3 
Bei der Ethernetbox 3, die wiederum von der Funktionalität identisch zur MessPC Ethernetbox 2 ist, können von Haus aus bis zu 12 Sensoren angeschlossen werden. Der Netzwerkmonitor ist im 19″-Format und kann so bequem ins Rack eingebaut werden.
Für welche Version Sie sich auch entscheiden – vom Hersteller gibt es eine 3-jährige Garantie. Dies kann er sich auch erlauben, denn die Reklamationen gab es in den letzten Jahren kaum. Ein weiteres Argument dafür, sich für MessPC zu entscheiden.

Isabel Salampasidis
Isabel Salampasidis
Account Manager

Isabel ist seit Februar zurück bei NETWAYS. Bis 2009 war sie unsere Office Managerin und verstärkt nun ab sofort das Sales Team. Hier ist sie für alle Belange des Online Stores verantwortlich. Der Ein- und Verkauf der Monitoring Hardware sowie die Weiterentwicklung des Shops und seines Portfolios wird sie mit ihrem bekannten Tatendrang gehörig vorantreiben. Privat verbringt die halbgriechische Ruhrpott-Fränkin sehr gerne so viel Zeit wie möglich mit ihren bald 4-jährigen Patensöhnen oder schreit sich...

Neu im NETWAYS-Online-Store: HWgroup Poseidon2 3266

Poseidon2-3266_main_600568_1024
Und wieder gibt es ein neues Produkt im NETWAYS-Online Shop. Da inzwischen das HW group Poseidon 3266 nicht mehr erhältlich ist, haben wir nun auch ganz frisch bei uns im Shop das HW group Poseidon2 3266.
Dies sieht nicht nur viel besser aus als sein Vorgänger, sondern kann auch noch viel mehr – die wichtigsten Änderungen einmal zusammengetragen:

  • robustes und kompaktes Vollmetallgehäuse (vorher Kunststoff)
  • Stromversorgung nun über Netzteil oder Industrieklemme (vorher nur Netzteil)
  • Stromversorgung für 2 Sensoren (z. B. Rauch) (neues Feature)
  • bis zu 8 Sensoren / 4 potentialfreie Kontakte (vorher max. 5 Sensoren)
  • Unterstützung von 1-Wire Uni Sensoren (neues Feature)
  • integrierter Datalogger bis 250 000 Einträge (neues Feature)
  • Anschluss an HWgroup SMS-Gateway (neues Feature)
  • 5 E-Mail Alarmkontakte (vorher 4)
  • Email via SMTP TLS (neu)
  • periodische E-Mail Reports (neu)
  • E-Mail Alarm Reminder (neu)
  • HWgroup Push-Protokoll für Sensdesk Portal, mehr Infos hier (neu)
  • Arbeitstemperatur (-35°C bis 85°C), vorher 0°C bis 65°C
  • Montage für Hutschiene, Rack oder normale Aufstellung geeignet

Mehr Informationen, noch mehr Bilder, Preise und sogar eine Online-Demo gibt es auf der Produktseite!
Fragen zum Produkt? Beratung gewünscht? Sehr gerne!

Georg Mimietz
Georg Mimietz
Lead Senior Systems Engineer

Georg kam im April 2009 zu NETWAYS, um seine Ausbildung als Fachinformatiker für Systemintegration zu machen. Nach einigen Jahren im Bereich Managed Services ist er in den Vertrieb gewechselt und kümmerte sich dort überwiegend um die Bereiche Shop und Managed Services. Seit 2015 ist er als Teamlead für den Support verantwortlich und kümmert sich um Kundenanfragen und die Ressourcenplanung. Darüber hinaus erledigt er in Nacht-und-Nebel-Aktionen Dinge, für die andere zwei Wochen brauchen.