pixel
Seite wählen

Windows blocking Icinga 2 with ephemeral port range

von | Jan 24, 2019 | Icinga, Windows

Recently a customer opened a support ticket reporting “frozen” Icinga 2 agents on Windows. The agent was still running and writing logs but didn’t respond to connection attempts from an Icinga 2 master or satellite nor did it connect the other way.

The Icinga 2 log showed messages which stemmed directly from Windows and could not be found in the Icinga 2 code.

critical/TcpSocket: Invalid socket: 10055, "An operation on a socket could not be performed because the system lacked sufficient buffer space or because a queue was full."

What we found after some research is strange enough to make me write this article about. It seems that, depending on version, patch level and installed applications Windows is changing its range of ephemeral ports. So your windows might or might not be blocking ports which Icinga 2 uses for its communication.

What solved the problem was an entry into the Windows hosts registry.

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Tcpip\Parameters 

Value Name: MaxUserPort Value 
Type: DWORD 
Value data: 65534

You can find more information at Microsoft or in this blog.

Photo by Paweł Czerwiński on Unsplash

Thomas Widhalm
Thomas Widhalm
Lead Senior Systems Engineer

Pronomina: er/ihm. Anrede: "Hey, Du" oder wenn's ganz förmlich sein muss "Herr". Thomas war Systemadministrator an einer österreichischen Universität und da besonders für Linux und Unix zuständig. Seit 2013 ist er bei der NETWAYS. Zuerst als Consultant, jetzt als Leiter vom Operations Team der NETWAYS Professional Services, das unter anderem zuständig ist für Support und Betriebsunterstützung. Nebenbei hat er sich noch auf alles mögliche rund um den Elastic Stack spezialisiert, schreibt und hält Schulungen und...
Mehr Beiträge zum Thema Icinga | Windows

Modifier im Icinga-Director selbstgemacht

Ich bin sowohl als Consultant als auch als Ausbilder ein großer Fan von Hilfe zur Selbsthilfe. Der Blogpost wird also zum einen dem geneigten Leser hoffentlich helfen sich bei Bedarf seine eigenen Modifier für den Icinga-Director zu bauen, zum anderen will ich anhand...

Icinga for Windows – Performance Boost mittels REST-Api

Seit dem ersten Release von Icinga for Windows hat sich eine Menge getan, um sowohl die Funktionalitäten, die Usability als auch die Sicherheit der Lösung zu erhöhen. Ein großer Fokus lag parallel jedoch auch immer auf der Performance, was sowohl auf den Aufbau des...

IDO-Snap: war vorher wirklich alles besser?

Kürzlich entstand im Rahmen eines Kundenprojektes ein nettes kleines Icinga-Modul, welches ich hier vorstellen möchte. Ein Monitoring-System ist abgesehen vom Desasterfall immer dann gefragt, wenn man Änderungen an seiner IT-Umgebung vornimmt. Firmware- oder...