OSMC 2013: Der Countdown läuft – nur noch 15 Tage

Mike Adolphs lässt heute unsere Herzen mit dem Vortrag “Monitoring Behavioral Driven Infrastructures mit Cucumber-Nagios” höher schlagen. Im richtigen Leben war er damals noch Unix/Linux Systemadministrator bei Xing und hat sich viel mit Ruby (on Rails) beschäftigt. Heute ist er bei Github und schreibt nebenbei fleißig für das LINUX- und ADMIN Magazin oder spricht auf der weltbesten aller Konferenzen.

OSMC? Was soll das denn sein und wer sind die netten Menschen in diesen Videos?Die Open Source Monitoring Conference (kurz: OSMC) ist die internationale Plattform für alle an Open Source Monitoring Lösungen Interessierten, speziell Nagios und Icinga. Jedes Jahr gibt es hier die Möglichkeit sein Wissen über freie Monitoringsysteme zu erweitern und sich mit anderen Anwendern auszutauschen. Die Konferenz richtet sich besonders an IT-Verantwortliche aus den Bereichen System- und Netzwerkadministration, Entwicklung und IT-Management. Und die netten Menschen, die Ihr in unseren Videos zur OSMC seht, gehören dazu. 2013 wird die OSMC zum 8. Mal in Nürnberg stattfinden.

6. OSMC – Open Source Monitoring Conference on Nagios

In der Zeit vom 29.-30. November 2011 findet die mittlerweile sechste Open Source Monitoring Conference (OSMC) wieder in Nürnberg statt – DIE Konferenz rund um Open Source Monitoring Lösungen!
In diesem Jahr finden am Vortag der Konferenz exklusive Intensiv-Workshops zu folgenden Themen statt:
– Icinga Kickstart
– Nagios SLA Reporting mit Jasper Reports

– Konfigurationsmanagement für Nagios und Icinga mit Puppet

Allen Bloglesern bieten wir heute schon mal einen Vorgeschmack auf die Konferenz und ein besonderes Schmankerl – für Sie exklusiv der Vortrag von Bernd Erk zum Thema Monitoring mit Icinga von einer vergangenen NETWAYS Konferenz:

Bernd Erk: Monitoring mit Icinga von Clipfish

Ab sofort ist die Konferenz Homepage freigeschalten und Sie können sich sowohl für die Konferenz als auch die Intensiv-Workshops anmelden und noch bis zum 15. August 2011 den günstigen Frühbucherpreis schnappen! Anmeldung
Außerdem sind wir noch auf der Suche nach Referenten! Gerne können alle Interessenten Ihre Vortragsidee via unseres Call for Papers Formulars auf der Konferenz Homepage einreichen! Bitte beachten Sie: in diesem Jahr sind Einreichungen nur bis zum 30. Juli 2011 möglich!

Open Source Monitoring Conference | OSMC 2011 – Referenten Suche gestartet!

Nach der Konferenz ist vor der Konferenz! Nach der sehr erfolgreichen Open Source Data Center Conference 2011 klopft die mittlerweile 6. Open Source Monitoring Conference bereits an die Türe – DIE Konferenz rund um Open Source Monitoring Lösungen, speziell Nagios! Wir freuen uns darauf, in der Zeit vom 29.-30. November 2011 wieder gemeinsam mit Ihnen unter dem Motto Meet | Discuss | Share eine hochkarätige Konferenz zu veranstalten!
*** Referenten gesucht | Jetzt CFP einreichen ***
Damit die Konferenz aber weiterhin so vielseitig und informativ bleiben kann sind wir auf Sie angewiesen – wir sind auf der Suche nach Referenten! Gerne können Sie Ihre Vortragsidee ab sofort via unseres Call for Papers Formulars auf der Konferenz Homepage einreichen! Bitte beachten Sie: in diesem Jahr sind Einreichungen nur bis zum 30. Juli 2011 möglich!
*** Gleich 3 Intensiv-Workshops optional zur Konferenz ***
Für 2011 sind einige Highlights geplant. Unter anderem finden zusätzlich zur Konferenz am Vortag der Konferenz, den 28. November gleich drei Intensiv-Workshops statt, welche Sie zusätzlich zur Konferenz durch Auswahl des Paketes “Konferenz + Workshop” zum Sonderpreis von nur 1.430 € inkl. Konferenz und Übernachtung hinzubuchen können!
Zur Auswahl stehen folgende Tages Intensiv-Workshops:
– Nagios SLA Reporting mit Jasper Reports
– Konfigurationsmanagement für Nagios und Icinga mit Puppet
– Icinga Kickstart
Hier sind die Teilnahmeplätze zugunsten der Schulungsqualität auf 10 Teilnehmer beschränkt – also lieber schnell anmelden wenn Sie dabei sein möchten!
Grundsätzlich können Sie sich ab sofort sowohl für die Konferenz als auch die Intensiv-Workshops anmelden und noch bis zum 15. August 2011 den günstigen Frühbucherpreis schnappen! Anmeldung

OSMC Konferenz: nur noch 5 letzte Plätze!


Die Vorbereitungen zur 5. Open Source Monitoring Conference (06.+07.10) stecken in den letzten Atemzügen: nur noch 7 Tage bis es wieder heißt Meet | Share | Experience! Nach einem spannendem Call for Papers, bei dem hochkarätige Referenten gewonnen werden konnten, wurden die begehrten Konferenzplätze schnell vergeben. Durch ein zusätzliches Kontingent sind jetzt noch 5 letzte Plätze übrig – wer also nächste Woche noch gerne mit dabei sein möchte um sich u.a. ein Update über Netzwerkmonitoring, Nagios AddOns, Monitoring mit Icinga oder Best Practice Beispiele abzuholen, der sollte sich jetzt noch schnell anmelden unter: http://www.netways.de/osmc/y2010/anmeldung/! See you in Nürnberg!

Monitoring Conference on Nagios: nur noch 2 Tage Early Bird Preise!


Keine 5 Tage ist es her das wir die Data Center Conference erfolgreich beendet haben, schon stecken wir mitten in den Vorbereitungen für die Monitoring Conference on Nagios! Dieses Jahr wird die “Open Source Monitoring Conference on Nagios (OSMC)” – formerly known as Nagios Konferenz – bereits zum 5. Mal in Nürnberg stattfinden.
Derzeit läuft unser Call for Papers und wir freuen uns über alle Ideen und Einreichungen für Workshops und Vorträge unter: http://www.netways.de/osmc/y2010/call_for_papers/!
Die Homepage zur Konferenz ist selbstverständlich schon freigeschaltet und eine Anmeldung ist unter http://www.netways.de/osmc/y2010/anmeldung/ möglich. Wer jetzt schnell ist, kann sich noch bis zum 30. Juni 2010 den vergünstigten Early Bird Preis schnappen!
Einige Impressionen zur letzten Konferenz sowie Neuigkeiten und das derzeit im Aufbau befindliche Konferenprogramm findet sich auf der Konferenzhomepage.
Bis bald in Nürnberg!

=================

Wann: 06.+07. Oktober 2010
Wo: Nürnberg, Holiday Inn Hotel
Was: Alles rund um das Thema Open Source Monitoring und Nagios
Infos: http://www.netways.de/osmc

Monitoring Conference 2009 – Das Programm ist fast komplett

OSMCBereits zum 4. Mal führen wir in diesem Jahr hier in Nürnberg die Open Source Monitoring Conference 2009 on Nagios (ehemals Nagios Konferenz) durch. Die OSMC bietet allen Interessierten eine Plattform zum Austausch über Open Source Monitoring Lösungen mit Fokus auf die populäre Software Nagios.
Nachdem unser Call for Papers mittlerweile fast zwei Monate läuft konnten wir schon einige große Namen aus der deutschen Nagios Community als Referenten gewinnen. So wird unter Anderem Kristian Köhntopp erwartet, MySQL-Ikone und bei booking.com für Archtiektur- und Skalierungsthemen verantwortlich, der einen Überblick über das Montoring von MySQL Datenbanken geben wird. Auch Wolfgang Barth, Autor des ersten Nagios Buches, Michael Lübben, Entwickler von NagVis und NagTrap, sowie Jörg Linge, Erfinder des Grapherprojekts PNP4Nagios, konnten für einen Vortrag gewonnen werden.
Auch internationale Größen wie Ton Voon, Nagios-Core Entwickler, Michael Medin, Entwickler von NSClient++, Thomas Guyot-Sionnest, Mitglied im offiziellen Nagios Development Plugin Team, und Tarus Balog, Chefentwickler und CEO des OpenNMS Projektes, werden mit Vorträgen und Workshops auf der Konferenz vertreten sein.
Besonders freuen wir uns, das komplette offizielle Nagios Plugin Development Team, bestehend aus Ton Voon, Matthias Eble, Holger Weiss und Thomas Guyot-Sionnest Willkommen heißen zu dürfen. Neben den internen Besprechungen steht das Team für Gespräche und Diskussionen zur Verfügung.
Noch wenige Tage befinden wir uns in der Frühbucherfrist, wer sich also schon entschieden hat kann noch bis zum 31. Juli 2009 von den Early-Bird-Preisen profitieren. Wer dagegen noch einen Vortrag einreichen möchte kann dies bis Ende des Monats noch über das Call for Papers Formular tun.
Wir freuen uns auf eine spannende Konferenz und viele bekannte Gesichter aus der Community.

Umfrage zur Monitoring Conference (OSMC)

Da wir die bereits im 4. Jahr stattfindende Nagios Konferenz in diesem Jahr das erste Mal unter dem neuen Namen “Open Source Monitoring Conference | OSMC” veranstalten, überlegen wir, ob auch andere Open Source Monitoring Lösungen für die Konferenz interessant sein könnten. Natürlich bleibt dabei der Themenschwerpunkt weiterhin bei Nagios!
Um einen möglichst guten Überblick zu erhalten, ob grundsätzlich an einer Erweiterung des Themenspektrums Interesse besteht und welche Systeme interessant sein könnten, starten wir hier eine kleine Umfrage. Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele bei der Umfrage mitmachen und uns damit helfen, die Zukunft der Monitoring Conference zu gestalten.
[poll id=”2″]
Bei einer Stimme für andere Systeme würden wir uns über eine Spezifizierung freuen!
[poll id=”1″]
Wir bedanken uns jetzt schon für die Mithilfe!

Julian Hein
Julian Hein
Executive Chairman

Julian ist Gründer und Eigentümer der NETWAYS Gruppe und kümmert sich um die strategische Ausrichtung des Unternehmens. Neben seinem technischen und betriebswirtschaftlichen Background ist Julian häufig auch kreativer Kopf und Namensgeber, beispielsweise auch für Icinga. Darüber hinaus ist er als CPO (Chief Plugin Officer) auch für die konzernweite Pluginstrategie verantwortlich und stösst regelmässig auf technische Herausforderungen, die sonst noch kein Mensch zuvor gesehen hat.