pixel
Seite wählen

Icinga for Windows Preview: Visualisiert eure Metriken!

von | Jul 18, 2022 | Graphite & Grafana, Icinga, InfluxDB, Windows

Icinga hat in seinem Blogpost mitgeteilt, dass es mit Icinga for Windows v1.10.0 einige Änderungen an den Performance Metriken geben wird. Hier wollen wir einmal grob zusammenfassen, worum es geht und welche Auswirkungen diese Änderungen haben. Für alle Details ist der Original-Post aber sehr zu empfehlen!

Das Label-Problem

Ein grundlegendes Problem in aktuellen Icinga for Windows Versionen ist die Tatsache, dass die Labels für Performance Metriken zwar automatisch vom Icinga PowerShell Framework generiert werden, jedoch eine Filterung auf diese Werte innerhalb von Grafana nicht so einfach möglich ist. Nimmt man sich einmal das Partition-Space Plugin zur Hand, sehen die Metriken wie folgt aus:

‘free_space_partition_c’=10328260000B;;;0;491811100000

‘used_space_partition_c’=481483000000B;;;0;491811100000

Das Label ändert sich dabei, je nachdem ob das Plugin den Free- oder Used-Space der Partitionen überwacht. An sich wäre das nicht schlimm, da Grafana ja das Filtern über mehrere Metriken hinweg erlaubt. Jedoch ergeben sich Probleme bei komplexen Plugins oder wenn verschiedene Plugins eine ähnliche Struktur der Performance Metriken liefern – dann ist nicht mehr abzugrenzen, woher eine Metrik kommt.

Check_Multi Label

Um diesem Problem entgegenzuwirken, gibt es mit Icinga for Windows v1.10.0 im August einen Breaking Change: Alle Performance Metriken werden künftig im check_multi Format geschrieben. Dadurch ergeben sich eine Vielzahl von Vorteilen, da im Vorfeld schon während der Label Generierung ein Index, ein Template sowie ein Metrik Name definiert werden kann. Im Beispiel der oberen Performance Werte, sieht das Ergebnis dann wie folgt aus:

‘c::ifw_partitionspace::used’=480627800000B;;;0;491811100000

‘c::ifw_partitionspace::free’=11178000000B;;;0;491811100000

In diesem Beispiel wäre der Index unsere Partition c, das Template für die Visualisierung ifw_partitionspace und der Name der Metrik used oder free. Sowohl der Index als auch der Metrik Name müssen innerhalb der Plugins mittels der Funktion New-IcingaCheck gesetzt werden. Hierfür gibt es dann neue Argument, -MetricIndex und -MetricName. Das Template, in unserem Beispiel ifw_partitionspace, wird dabei automatisch je nach Name des Check-Plugins gesetzt.

Natürlich ergibt sich hierdurch ein kleiner Mehraufwand für Entwickler während des Bauens der Plugins, jedoch sind die Daten in der Regel sowieso vorhanden und werden in bisherige Labels eingearbeitet, weshalb dieser überschaubar ist.

Metriken Visualisieren

Da es sich hierbei um einen Breaking Change handelt und deshalb vorhandene Grafana Dashboards nicht mehr funktionieren, gibt es eine gute Nachricht: Icinga liefert ab Tag 1 der Icinga for Windows v1.10.0 für alle Plugins Grafana Dashboards aus!

Aufgrund technischer Gründe ist ein Parallelbetrieb von alten und neuen Performance Metriken nicht möglich, daher wurde dies zum Anlass genommen, standardisierte und von Icinga gepflegte Dashboards bereitzustellen. Hierfür wird lediglich InfluxDB 2 sowie Grafana benötigt. Wer bereits eigene Dashboards erstellt hat, kann sich die vorgefertigten Dashboards als Basis hernehmen und seine Ansichten anpassen, während neue User sich direkt aus dem Portfolio bedienen können.

Icinga Web 2 CPU Metriken

Icinga Web 2 Disk Metriken

Grafana Basis-Dashboard für Icinga for Windows

 

Wir freuen uns bereits sehr auf den Release von Icinga for Windows v1.10.0 im August und helfen gerne beim Update, der Implementierung oder Erweiterung. Hierzu könnt Ihr gerne mit uns Kontakt aufnehmen!

Christian Stein
Christian Stein
Lead Account Manager

Christian kommt ursprünglich aus der Personalberatungsbranche, wo er aber schon immer auf den IT Bereich spezialisiert war. Bei NETWAYS arbeitet er als Senior Sales Engineer und berät unsere Kunden in der vertrieblichen Phase rund um das Thema Monitoring. Gemeinsam mit Georg hat er sich Mitte 2012 auch an unserem Hardware-Shop "vergangen".
Mehr Beiträge zum Thema Graphite & Grafana | Icinga | InfluxDB | Windows

Icinga Web 2 trifft Guacamole

In meinem heutigen Blogpost geht es um Guacamole in Icinga Web 2 und die Frage, wie Guacamole in Icinga Web 2 implementiert werden kann. Aber was sind eigentlich Guacamole und Icinga Web 2? Introducing Icinga Web 2 Icinga ist eine Open Source Verfügbarkeits-Monitoring...

Icinga Camp Berlin 2022

Das erste Icinga Camp nach 2019 fand nun fast 3 Jahre später statt. NETWAYS hat als Sponsor und Hilfe in der Organisation zusammen mit der Icinga das Event zusammen auf die Beine gestellt und zu einem vollen Erfolg gemacht. Es wurde der aktuelle Stand der Dinge...

Icinga DB v1.0 released

Das Icinga Team hat nach langjähriger Entwicklungszeit die Icinga DB veröffentlicht. Damit steht Icinga ein neues Backend zur Verfügung, welches mittelfristig die IDO ablösen wird. Was ist die Icinga DB? Die Icinga DB ist nicht eine zentrale Komponente, sondern...

ServiceNow Data Asset Import mit dem Director

Hallo Liebe Leser dieses Blogs, nach einer weile der Abwesenheit hab ich heute die Freude ihnen etwas näher bringen zu dürfen. Da viele unserer Kunden inzwischen auch ServiceNow verwenden und diese auch als Assetmanagement / CMDB verwenden. Kommt doch die Frage auf...