pixel
Seite wählen

InfluxDB

InfluxDB ist eine Open Source Time Series Datenbank, welche bestens für hohe Schreib- und Leseraten konzipiert ist. Die ideale Lösung für die schnelle Speicherung und Auswertung großer Datenmengen.

InfluxDB

Die Open Source Time Series Datenbank

Mit InfluxDB können Entwickler IoT-, Analyse- und Überwachungslösungen erstellen. Es wurde speziell entwickelt, um die enormen Mengen von Time Series Daten aus unzähligen Quellen zu verarbeiten, die von Sensoren, Anwendungen und Infrastrukturen erzeugt werden.

High Performance

InfluxDB bietet höchste Leistung in einer einzigen Binärdatei – eine mandantenfähige Time Series Datenbank, UI- und Dashboarding-Tools, Hintergrundverarbeitung und Überwachungsagenten. All dies macht das Deployment und die Einrichtung zum Kinderspiel und ist einfach abzusichern.

Abfrage und Auswertung

InfluxDB bietet mit Flux eine Programmiersprache der vierten Generation, die für Scripting, ETL, Überwachung und Alarmierung entwickelt wurde. Als funktionale Sprache kannst du Abfragen strukturieren und gemeinsame Logik in Funktionen und Bibliotheken unterteilen, die einfach gemeinsam genutzt werden können und dein Projekt beschleunigen.

Datenverdichtung

Flux kann auch zur Anreicherung von Zeitreihendaten mit anderen SQL-Datenspeichern (Postgres, Microsoft SQL Server, SQLite und SAP Hana) sowie mit Cloud-basierten Datenspeichern (Google Bigtable, Amazon Athena und Snowflake) verwendet werden. Das Anreichern von Metriken bietet einen anderen Kontext, der weitere Einblicke in deine Daten bietet.

Features

Die elegante Art Daten zu speichern und zu analysieren

Entwickler, welche die InfluxDB-Plattform verwenden, erstellen ihre Anwendungen mit weniger Aufwand, weniger Code und weniger Konfigurationsarbeit.

Umfassendes UI

InfluxDB bietet eine erstklassige Benutzeroberfläche mit einem Daten-Explorer, Dashboard-Tools und einem Skript-Editor. Verwende den Daten-Explorer, um schnell die gesammelten Metrik- und Ereignisdaten zu durchsuchen und die Daten für die Darstellung anzupassen.

Für Entwickler gemacht

Auf alles in InfluxDB – Ingest, Abfrage, Speicherung und Visualisierung – kann mit einer einheitlichen API zugegriffen werden. Dies ermöglicht Entwicklern eine deutliche Zeitersparnis, da jetzt programmatisch auf alles in der Plattform zugegriffen und gesteuert werden kann.

Fertige Templates

Die InfluxDB-Templates enthalten fertige Vorlagen, die einige der beliebtesten Tools, Anwendungen und Protokolle abdecken und du kannst in der InfluxDB-Templates Gallery deine Ergebnisse mit Kollegen und anderen Community-Mitgliedern auf der ganzen Welt zu teilen.

TICK stack

Der komplette Metrik-Stack von InfluxData

Der TICK Stack ist eine Abkürzung für eine Plattform von Open Source-Tools, die das Sammeln, Speichern, Zeichnen und Alarmieren von Time Series Daten unglaublich einfach machen. Die Komponenten der Plattform sind:

Telegraf

Ein Agent zur Erfassung von Metriken.

Telegraf wird verwendet, um Metriken zu sammeln und an InfluxDB zu senden. Die Plugin-Architektur von Telegraf unterstützt die sofortige Erfassung von Metriken aus über 100 beliebten Diensten.

InfluxDB

DIE leistungsstarke Time Series Datenbank.

InfluxDB kann Hunderttausende von Einzelwerten pro Sekunde speichern und bildet das zentrale Element des TICK stacks. Die InfluxDB SQL-ähnliche Abfragesprache wurde speziell für Time Series erstellt und bietet eine hohe Flexibilität.

Chronograf

Die Oberfläche für den gesamten TICK-Stack.

Chronograf wird eingesetzt, um Diagramme und Dashboards mit Daten aus InfluxDB zu erstellen und Kapacitor-Alarmierungen zu konfigurieren.

Kapacitor

Die Engine zum Verarbeiten von Events und Alarmierungen.

Kapacitor wird genutzt, um Time Series Daten in lesbare Alarmierungen umzubauen und diese Warnungen einfach an viele beliebte Dienste wie PagerDuty und Slack oder auch an zentrale Monitoringlösungen wie Icinga zu senden.

Aktuelles

Artikel aus unserem Blog

Webinare

Unser Webinarchiv für Metrics & Grafana

Beratung vom Marktführer

Unsere Erfahrung aus über 500 Projekten bringen wir gerne bei ihnen ein. Ob Professional Services, Schulungen oder auch Support ihrer Umgebung.