Enterprise Open Source Monitoring mit Icinga 1

Icinga

Icinga 1 ist ein Fork des bekannten Monitoring Systems Nagios und wurde von einer internationalen Gruppe von Monitoring Enthusiasten 2009 ins Leben gerufen und stetig weiterentwickelt. 

Mitte 2014 wurde Icinga 2 veröffentlicht - die komplette Neuentwicklung im Enterprise Montoringumfeld.

Wenn Sie von einem bestehenden Monitoringsystem migrieren oder ein komplett neues Monitoring aufsetzen wollen, dann ist Icinga 2 das Mittel der Wahl.

Alle aktuellen Icinga 1 User können sich aber auf die große Community verlassen, welche Icinga 1 noch viele Jahre pflegen wird.

Was kann Icinga?

Überwachung Alarmierung Reporting
Netzwerkdienste Auf jedem Kanal Performance-Graphen
SMTP, POP3, HTTP, SNMP, NNTP, PING… E-Mail, SMS, XMPP, Ticketsysteme, Telefonanruf... Mit PNP4Nagios oder Graphite
Host-Ressourcen Eskalation SLA Reporting
CPU-Load, Disk-Auslastung, System-Logs... Alarmmeldungen an andere User oder Kanäle Mit detaillierten Verfügbarkeitsreports
Hardware Feintuning Trends bemerken
Switche, Router, Serverhardware, Sensoren... Erkennung von Abhängigkeiten zwischen Hosts und Services Bevor der User Probleme bekommt