Sichere Datenspeicherung ohne Limit

Ceph

Skalierbare und hochverfügbar Datenspeicher

Ceph ist ein einheitliches, verteiltes Speichersystem, das auf hervorragende Leistung, Zuverlässigkeit und Skalierbarkeit ausgelegt ist. Zusätzlich verfügt Ceph über einen Object Store, welcher unter anderem als Alternative zu Amazon S3 genutzt werden kann.

Durch die intelligente Architektur ist eine spätere Erweiterung ohne großen Aufwand möglich und erlaubt eine nahezu endlose Skalierbarkeit.

Features

Nicht einfach nur ein Speicher

Ceph zeichnet sich dadurch aus, dass es von Grund auf für maximale Skalierbarkeit bei gleichzeitig hoher Verfügbarkeit konfektioniert wurde. So ist es hinsichtlich Fehlertoleranz, aber auch Bandbreite verschiedener Einsatzmöglichkeiten der Konkurrenz voraus.

~|layers~|material~|solid

Object Storage

Die Softwarebibliotheken von Ceph bieten Client-Anwendungen direkten Zugriff auf das objektbasierte RADOS-Speichersystem und bilden die Grundlage für einige der erweiterten Funktionen von Ceph, darunter RADOS Block Device (RBD), RADOS Gateway (RGW) und das Ceph File System ( CephFS).
~|storage~|material~|solid

Block Storage

Das Objektspeichersystem von Ceph ist nicht nur auf die native Bindung oder RESTful-APIs beschränkt. Bei Verwendung von Ceph als Block Device, werden die Daten von Ceph automatisch über den kompletten Cluster verteilt und repliziert. Das RADOS Block Device (RBD) von Ceph lässt sich auch in virtuelle Maschinen (KVMs) integrieren.
~|icon_cog~|elegant-themes~|solid

Filesystem

Das Objektspeichersystem von Ceph bietet im Vergleich zu vielen anderen Systemen einen wichtigen Unterschied: Ceph unterstützt eine herkömmliche POSIX-Dateisystemschnittstelle. Auch wenn Objektspeicher immer beliebter werden, ergänzen sie herkömmliche Dateisysteme noch sehr häufig.

Storage as a Service

Wir haben schon alles für Dich vorbereitet

Unser verteiltes und repliziertes Ceph-Storage ist über zwei unabhängige Rechenzentren verteilt und bereit für deine Workload. Nutze die beste Lösung für deine Bedürfnisse. Füge zusätzliche Ceph-RBD-Volumes oder lokale SSDs für latenzkritische Anwendungen zu deiner VM hinzu.

Oder speichere deine Assets einfach auf unserem Swift- und S3-kompatiblem Storage. So können bspw. Bilder direkt von unserem Storage-Gateway ausgeliefert werden. Ganz ohne eigenen Webserver.

Warum warten und nicht gleich ausprobieren?

Aktuelles

Artikel aus unserem Blog

Ceph Mimic | Using loop devices as OSD

For quite some time we have been using ceph-deploy to deploy OSD in folders during the Ceph trainings held by Netways. This worked perfectly with jewel, but newer versions don't allow this behaviour anymore. There are several reasons for this, however, as we have a...

Webinare

Unser Webinararchiv für Ceph

Vertraue auf den Marktführer

Unsere Erfahrung aus über 500 Projekten bringen wir gerne bei Dir ein. Ob Professional Services, Schulungen oder auch Support deiner Umgebung.

Support vom Spezialisten

Deine Umgebung unterstützen wir gerne durch unser Supportteam. Von der Hilfe im Fehlerfall bis hin zur kompletten Betriebsübernahme.