Foreman

Training

Übersicht

Foreman | Lifecycle Management

Foreman ist ein “Lifecycle Management”-System für Server. Es unterstützt Administratoren bei der Provisionierung virtueller und physikalischer Systeme und dem anschließenden Konfigurationsmanagement. Neben der graphischen Oberfläche stellt Foreman hierfür sowohl eine Kommandozeile als auch eine API zur Einbindung in andere Anwendungen zur Verfügung. Durch Plugins lässt sich die Software in ihrem Funktionsumfang erweitern und bildet so unter anderem die Basis des Red Hat Network Satellite.

Ort & Dauer

2 Tage | Nürnberg | täglich jeweils 9 bis 17 Uhr

Gerne helfen wir Dir bei der Buchung eines Hotels und allen weiteren Fragen rund um unsere Trainings. Melde Dich einfach!

Anmeldung

Du weißt genau was Du willst und hast Dich schon entschieden? Zur Anmeldung geht’s hierlang!

Termine

Wann geht’s los?

Dez 01

Foreman Training | Nürnberg

Dezember 1 @ 09:00 - Dezember 2 @ 17:00
NETWAYS Headquarter | Nürnberg
Mrz 02

Foreman Training | Nürnberg

März 2, 2021 @ 09:00 - März 3, 2021 @ 17:00
NETWAYS Headquarter | Nürnberg
Jun 29

Foreman Training | Nürnberg

Juni 29, 2021 @ 09:00 - Juni 30, 2021 @ 17:00
NETWAYS Headquarter | Nürnberg
Okt 26

Foreman Training | Nürnberg

Oktober 26, 2021 @ 09:00 - Oktober 27, 2021 @ 17:00
NETWAYS Headquarter | Nürnberg

Inhalte

Arbeite Dich vor

In dieser Schulung lernen die Teilnehmer*innen die grundsätzliche Architektur hinter Foreman kennen und installieren und konfigurieren Foreman, um im Anschluss verschiedene Möglichkeiten der Provisionierung zu testen. Zwecks Konfigurationsmanagement integrierst Du Puppet und/oder Ansible und erhältst einen Überblick über Benutzer und Berechtigungen. In praktischen Übungen und Demos lernst Du Plugins wie Remote Exection zur Orchestrierung und Katello als Software Management kennen.

  • Foreman-Architektur
  • Installation von Foreman
  • Grundlagen der automatisierten Installation –
    Kickstart/ Preseed/ Autoyast
  • Provisionierung von virtuellen und physikalischen Maschinen
  • Konfigurationsmanagement (am Beispiel Puppet und/oder Ansible)
  • Benutzermanagement  
  • Weiterführende Nutzung und Erweiterungsmöglichkeiten (z.B. CLI, API)
  • Überblick über häufig genutzte Plugins

Zielgruppe

Skills | vorher & nachher

Administratoren mit soliden Linux-Kenntnissen, die eine Lösung zur Provisionierung und Verwaltung ihrer Server benötigen. Grundkenntnisse zu Puppet und/oder Ansible sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung.

Wir freuen uns auf Dich!

Preis

Präsenz Training | 1.550,- € netto

Das All-Inclusive-Paket beinhaltet

  • Umfassende Schulungsunterlagen
  • Catering in den Pausen
  • Einladung zum täglichen Mittagessen
  • Einladung zum Abendessen am 1. Trainingstag
  • Notebook für die Dauer des Trainings

Special

Unser Team-Angebot

Komm mit Deinem Team zur selben Schulung und profitiere dabei!

Ihr seid …
… zu zweit > ihr zahlt 5 % weniger
… zu dritt > ihr zahlt 10 % weniger
… zu viert > ihr zahlt 15 % weniger
… zu fünft > ihr zahlt 20 % weniger
ab 6. Kolleg*innen 25 % weniger

Konzept

Das macht unsere Trainings besonders

Praxisnah

Unsere Trainer sind nicht nur im Bereich Schulungen tätig, sondern arbeiten regelmäßig in Software- und Kundenprojekten. Wir wissen, worauf es ankommt und teilen unser Wissen gerne – für Deinen Erfolg!

Individuell

Durch eine begrenzte Gruppengröße stellen wir einen effizienten Ablauf unserer Schulungen und Workshops sicher. Natürlich bleibt dabei immer Zeit für Fragen. Freu Dich auf eine individuelle Betreuung!

Kommunikativ

Besonders wichtig ist uns der Austausch der Kursteilnehmer*innen untereinander. Gerne laden wir Dich daher zum gemeinsamen Mittag - u. Abendessen ein und bieten viel Raum für Diskussionen und Erfahrungsaustausch.

Überzeugt? Wir freuen uns jetzt schon auf Dich.