NETWAYS GmbH
Deutschherrnstraße 15-19
90429 Nürnberg

Phone:
+49 911 92885-0
Fax:
+49 911 92885-77
Email:
info(at)netways.de

Kontaktformular

Unsere Kunden

T-Systems CDS GmbH

T-Systems CDS GmbH

Cluster & HA ProjekteIcinga Monitoring

Bareos Supportverträge

Den Betrieb Ihrer Open Source Lösung unterstützen wir gerne durch unsere Supportleistungen. Für Bareos bieten wir die folgenden Vertragsformen an, dabei skalieren die Preise je nach Umfang der Serviceleistung. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Beratung bei der Auswahl des richtigen Paketes benötigen. Sie erreichen uns zum Beispiel über unser Kontaktformular.

Bareos – Backup Archiving Recovery Open Sourced – ist eine eine reine Open Source Weiterentwicklung, die auf dem Projekt Bacula basiert. Der Code ist komplett Open Source (AGPL), bietet damit ein höchstmaß an Transparenz und Investitionssicherheit. Diese Preisliste umfasst Subscription und Support für Bareos.

Subscriptions

Art.Nr. Beschreibung Anzahl Clients Einzelpreis
BASB Bareos Basis Subscription 5 290,00 €
BASB-10 Bareos Subscription - zusätzliche Backupclients 10 400,00 €
BASB-100 Bareos Subscription - zusätzliche Backupclients 100 3.000,00 €
BASB-1000 Bareos Subscription - zusätzliche Backupclients 1000 20.000,00 €
BMSSQL Bareos Microsoft SQL Plugin - pro MSSQL Server n/a 290,00 €
BNDMP Bareos NDMP Backup Option* - pro NDMP Device n/a 880,00 €
BBMRL Bareos Bare Metal Restore für Linux - pro Linux Maschine n/a 60,00 €

*Für NDMP ist Voll-Backup und Voll-Restore unterstützt. Die Rücksicherung einzelner Dateien ist derzeit nicht implementiert.

Konditionen für Subscription / enthaltene Leistungen

  • Grundlage ist immer eine Basis Subscription (BASB), die bereits 5 zu sichernde Backup Clients umfasst, weitere Backup Clients können hinzugebucht werden
  • Gültigkeit 1 Jahr
  • Zugang zu Repositories der Bareos GmbH & Co. KG. Diese Repositories enthalten qualitätsgeprüfte Binärpakete der Bareos Open Source Software
  • Die Repositories werden mit neuen Paketen aktualisiert, sobald Feature-Upgrades oder Fehlerbehebungen in die Software integriert und getestet wurden
  • Wird die Subscription nach Ablauf nicht verlängert, kann die Software selbstverständlich weiter genutzt werden, der Zugriff auf die qualitätsgeprüften Repositories der Bareos GmbH & Co. KG ist allerdings ab dann nicht mehr möglich

Die Backup Serverkomponenten Director und Storage Daemon werden für folgende Betriebssysteme angeboten:

  • Linux:

    • Debian: 6,7
    • Fedora: 17-19
    • Red Hat Enterprise Server und CentOS, Version 5 und 6
    • Suse Linux Enterprise Server: 11 für SP 1-3
    • Open Suse 12.1, 12.2, 12.3, 13.1
    • Ubuntu: 10.04, 12.04
    • Univention 3.1

  • Die Backup Client Komponenten werden darüber hinaus angeboten für:

    • Windows: XP, Windows 7, Windows Server 2003 und Windows Server 2008
    • Mac OS X
    • Solaris, AIX, iSeries, HP-UX, BSD : auf Anfrage

Support

Art.Nr. Beschreibung Anzahl Incidents Reaktionszeit Einzelpreis
BASB-Q Bareos Quickstart Support 3 nicht garantiert 1.000,00 €
BASB-S Bareos Standard Support 10 2 Geschäftstage 2.400,00 €
BASB-A Bareos Advanced Support 20 Nächster Geschäftstag 5.000,00 €
BASB-P Bareos Premier Support 50 4h zur Geschäftszeit 9.800,00 €
BASB-G Bareos Global Support unlimitiert 1h, 24x7 36.000,00 €

Konditionen Support

  • Support setzt eine gültige Subscription voraus
  • Laufzeit: 1 Jahr.
  • Im Rahmen des Supports werden gemeldete Störungen und unerwartetes Verhalten der Bareos Software analysiert und falls möglich behoben.
  • Soweit es sich um einen Fehler handelt, wird dieser Fehler in der Regel mit dem nächsten Release behoben. In schwerwiegenden Fällen wird nach Möglichkeit ein Hotfix zur Verfügung gestellt
  • Störungsmeldungen können telefonisch, per Email oder über unser Ticketsystem per Web eingereicht werden. Bei Quickstart nur per Mail
  • Die genannten Reaktionszeiten zählen in der Geschäftszeit (mit Ausnahme Global Support).
  • Geschäftszeiten sind: montags-freitags 9-17 Uhr, ausgenommen Feiertage in Nordrhein-Westfalen sowie Rosenmontag und in Bayern

Stand: 20. Januar 2015