NETWAYS GmbH
Deutschherrnstraße 15-19
90429 Nürnberg

Phone:
+49 911 92885-0
Fax:
+49 911 92885-77
Email:
info(at)netways.de

Kontaktformular

Unsere Kunden

Wiesenhof Geflügelspezialitäten

Wiesenhof Geflügelspezialitäten

Security Lösungen

Icinga Classic

Neben Icinga Web und Icinga Web 2 ist das von Nagios bekannte, CGI-basierte Webinterface noch in Icinga 1 und Icinga 2 enthalten. Viele Administratoren schätzen es wegen seiner einfachen Bedienbarkeit. Deswegen wurde es als Icinga Classic nur leicht überarbeitet und um einige neue Funktionen erweitert.

Screenshots

Icinga Classic Tactical Overview
Icinga Classic Tactical Overview
Icinga Classic Service Detail
Icinga Classic Service Detail

Multiple Commands

Multiple Commands bedeuten eine immense Arbeitserleichterung für Administratoren. Commands, wie das Bestätigen eines Fehlers, können gleichzeitig für viele Objekte gesendet werden.

Read only User

Auch im klassischen Webinterface ist es möglich, User als read only zu deklarieren. Damit können sie auf alle Objekte in ihrem Zuständigkeitsbereich zugreifen, aber keine Aktionen auslösen. In Nagios ist das nicht möglich.

Tactical Header

Der Tactical Header des Icinga Classic Webinterfaces bietet eine Übersicht aller wichtigen Daten komprimiert an einer Stelle und ist immer sichtbar. Neben den Performancedaten zum Monitoring selbst werden die Anzahl aller überwachten Objekte mit ihrem jeweiligen Status angezeigt. Natürlich können aus der Übersichtsliste jederzeit die genauen Detailansichten angesprungen werden.

Tactical Header

Datenexport

In vielen Ansichten des klassischen Webinterfaces ist es nun möglich, Daten zu exportieren. Beispielsweise um darauf Reports zu erstellen, die Konfiguration in ein anderes System zu importieren oder Audits auf die hinterlegten Daten zu machen. Der Export geht sowohl als CSV, um sie dann in Excel oder eine Datenbank importieren zu können, als auch im JSON Format. Dadurch können andere Online-Anwendungen wieder auf diese Daten zugreifen.