pixel
Select Page

Icinga DB v1.0 released

by | Jul 11, 2022 | Icinga

Das Icinga Team hat nach langjähriger Entwicklungszeit die Icinga DB veröffentlicht. Damit steht Icinga ein neues Backend zur Verfügung, welches mittelfristig die IDO ablösen wird.

Was ist die Icinga DB?

Die Icinga DB ist nicht eine zentrale Komponente, sondern besteht aus verschiedenen Bausteinen.

Redis kümmert sich um die Speicherung aller volatilen Daten wie z.B. Checkergebnisse und die Datenbank (MySQL/MariaDB oder PostgreSQL) wird für Ablage von historischen und strukturellen Daten genutzt. Diese verschiedenen Datenquellen werden von Icinga Web komplett transparent zur Anzeige gebracht. Somit habt ihr einen schnellen Zugriff auf alle Daten – abgesichert mit komplexen Zugriffsrechten und ausgelegt für eine sehr große Anzahl an Monitoringobjekten.

Warum wurde die Icinga DB entwickelt?

Das Ziel der Entwicklung was es, Icinga zukunftssicher und vor allem für große Umgebungen aufzustellen. Mit der IDO ist Icinga ab einer bestimmten Anzahl von Objekten an Performancegrenzen gestoßen, somit war es nicht ausreichend, einfach nur das Datenmodell der IDO zu optimieren, sondern einen komplett neuen Ansatz zu nutzen. Daraus enstand die Trennung von volatilen und historischen Daten.

Da Icinga aber nicht nur eine einfache Monitoringanwendung ist, sondern für viele Nutzer ein zentraler Baustein für eine Vielzahl von weiteren Komponenten darstellt, konnte Icinga nicht einfach alle alten Zöpfe abschneiden. Das Icinga Team hat daher alle verfügbaren Module von Icinga in den letzten Monaten für die Icinga Db angepasst.

Weitere Informationen zur Icinga DB findet ihr im Blogartikel auf icinga.com. Und wenn wir euch beim Einsatz und Test der Icinga DB unterstützen können, kommt bitte einfach auf uns zu.

Martin Krodel
Martin Krodel
Head of Sales

Der studierte Volljurist leitet bei NETWAYS die Sales Abteilung und berät unsere Kunden bei ihren Monitoring- und Hosting-Projekten. Privat reist er gerne durch die Weltgeschichte und widmet sich seinem ständig wachsenden Fuhrpark an Apple Hardware.

0 Comments

Submit a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

More posts on the topic Icinga

check_prometheus ist jetzt öffentlich verfügbar!

Monitoring ist komplex, das wissen wir hier bei NETWAYS leider zu gut. Deswegen laufen in der Infrastruktur auch mal gerne mehrere Tools für die Überwachung. Zwei gern gesehene Kandidaten sind dabei Icinga und Prometheus. Icinga und Prometheus erfüllen...

Icinga Director auf RHEL 7 / 8 / 9 installieren

Der Icinga Director ist die grafische Konfigurationsmöglichkeit für Icinga. Zu Beginn als unabhängiges Modul für die Open Source Monitoring Lösung Icinga entwickelt, ist er heute ein vollwertiger Teil des Icinga Stacks. Wenn du statt der Konfiguration mit der Icinga...