Select Page

tmux – terminal multiplexer

by | Mar 20, 2020 | Linux, DevOps

In diesem Artikel möchte ich euch kurz das Tool tmux vorstellen, dass zu meinen Lieblingstools unter Linux gehört. In einem vorherigen Artikel hat Johannes schon einmal die Basisconfig von tmux gezeigt.

Da tmux eine Server Client Struktur hat, bevorzuge ich es in der Regel die Finger von der tmux config zu lassen. Da man die sonst auf jedem Server pflegen muss, mit dem man arbeiten möchte. Leicht hat es an der Stelle derjenige, der Puppet oder Ansible nutzt und seine eigenen Server pflegt. Ich als Consultant habe meistens Kundenserver, auf denen ich nichts verändern möchte was nicht nötig ist.

tmux hat für mich 2 Einsatzzwecke:

  • Bei Präsentationen Bildschirm- und Beamerterminal synchronisieren.
  • Bei Servern meine Sessions schützen, so dass ich nach Verbindungsabbrüchen weiterarbeiten kann.

Besonders der zweite Zweck ist sehr praktisch, da ich auch Bahnfahrer bin.

CLI

Jetzt zur eigentlichen Benutzung: Gestartet wird tmux über den jeweiligen User. Wenn man ein Terminal vor sich hat sind folgende Basisbefehle praktisch:

  • # tmux -> startet eine neue unbenannte Session
  • # tmux new -s “MeineSession” -> startet eine benannte Session
  • # tmux list-sessions -> listet Sessions
  • # tmux -a -> verbindet zu einer unbenanntenten Session
  • # tmux -a -t “MeineSession”

Inside tmux

Wenn wir jetzt in einer tmux Session sind kann das folgendermaßen aussehen:

tmux ScreenshotTmux unterscheidet zwischen “window” und “pane”. Wir sehen in diesem Beispiel 4 panes in einem window.
Um innerhalb von tmux zu navigieren braucht gibt es diverse Keybindings die immer mit Strg+b eingeleitet werden. Hinweis: Bei screen, einem ähnlichen aber älteren tool als tmux, war es Strg+a. Wem das lieber ist, der kann bei Johannes nachschlagen, wie man das umstellt.

Im Window hat man folgende Befehle:

  • Strg-b, % Horizontaler Split
  • Strg-b, ” Vertikaler Split
  • Strg-b, x Schließt den aktuellen Pane
  • Strg-b, <Pfeil-Tasten> Zwischen Panes hin und her springen
  • Strg-b, d detach, von tmux abmelden ohne es zu beenden

Ein Window ist vergleichbar mit einem Tab in deinem Browser. Zwischen einzelnen Windows navigiert man mit:

  • Strg-b, c Neues Window
  • Strg-b, w Windows auflisten
  • Strg-b, [0…9] zum Window Nr. 0-9 wechseln

Kopieren

Ein praktisches Feature ist das kopieren. Das funktioniert ähnlich wie in Vim aber, da es Terminals sind, auch zwischen verschiedenen Servern.

  1. Als Erstes braucht man mindestens 2 Panes.
  2. Strg-b, [ Öffnet den Scroll-Modus
  3. <Space> startet den Markier-Modus unterm Cursor
  4. <CR/Enter> kopiert
  5. Nach dem Wechsel ins nächste Pane . . .
  6. Strg-b, ] fügt ein

Am besten probiert man das alles selber mal aus. Es gibt auch eine Menge Cheat-Sheets zu dem Thema, die vor allem am Anfang hilfreich sein können.

Christoph Niemann
Christoph Niemann
Senior Consultant

Christoph hat bei uns im Bereich Managed Service begonnen und sich dort intensiv mit dem internen Monitoring auseinandergesetzt. Seit 2011 ist er nun im Consulting aktiv und unterstützt unsere Kunden vor Ort bei größeren Monitoring-Projekten und PERL-Developer-Hells.

0 Comments

Submit a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

More posts on the topic Linux | DevOps

End of Life von CentOS Linux 7 – Was bedeutet das für mich?

Der ein oder andere Admin wird sich vermutlich schon lange den 30. Juni 2024 im Kalender vorgemerkt haben, denn dann ist für CentOS Linux 7 das "End of Life" erreicht. Aber auch Benutzer von Red Hat Enterprise Linux 7 sollten sich Gedanken machen, denn auch dieses...

Sommer, Sonne, Software – Rückblick CIVO NAVIGATE 2023

Anfang Februar durfte ich nach Tampa, Florida reisen, um auf der IT-Konferenz Civo Navigate zu sprechen, die in diesem Rahmen zum ersten Mal stattfand. Mit Beiträgen rund um Kubernetes, Edge Computing, Machine Learning, DevOps, GitOps, Observability, Security und...

Kickstart your Laptop with Linux

Alle paar Jahre bekomme ich einen neuen Laptop bei Netways. Vor zwei Wochen war es wieder so weit und somit eine gute Gelegenheit mal wieder die Betriebssystem-Frage zu stellen. Die alte Frage also: "Welches Linux ist das Beste?". Also für mich ganz persönlich. Nicht...

Ansible – Testing roles with Molecule

Ansible is a widely used and a powerful open-source configuration and deployment management tool. It can be used for simple repetitive daily tasks or complex application deployments, therefore Ansible is able to cover mostly any situation. If used in complex or...