Das Video zum Windows Vista Service Pack

Ist jetzt schon nicht mehr ganz neu, aber vielleicht kennt es ja jemand noch nicht. Bei YouTube ist vor einiger Zeit ein internes Salesvideo von Microsoft aufgetaucht. In dem Musikvideo besingt “Bruce Servicepack and the Vista Street Band” die bisherige Geschichte von Windows Vista, von den Schwierigkeiten beim Verkauf an Firmenkunden und verspricht Besserung durch das neue Service Pack. Angeblich ist das Video nur als interne Belustigung entstanden und wurde versehentlich veröffentlicht. Da dem ganzen ein gewisser viraler Effekt nicht abzusprechen ist, könnte man auch vermuten das ganze wurde absichtlich lanciert.
[youtube]//www.youtube.com/watch?v=sPv8PPl7ANU[/youtube]

Julian Hein
Julian Hein
Executive Chairman

Julian ist Gründer und Eigentümer der NETWAYS Gruppe und kümmert sich um die strategische Ausrichtung des Unternehmens. Neben seinem technischen und betriebswirtschaftlichen Background ist Julian häufig auch kreativer Kopf und Namensgeber, beispielsweise auch für Icinga. Darüber hinaus ist er als CPO (Chief Plugin Officer) auch für die konzernweite Pluginstrategie verantwortlich und stösst regelmässig auf technische Herausforderungen, die sonst noch kein Mensch zuvor gesehen hat.

Schnellstes Vista Notebook von Apple

macbookvista.jpgLaut der Website der PC Welt ist das schnellste Notebook mit Windows Vista, dass bei ihnen dieses Jahr getestet wurde, von Apple und zwar ein MacBook Pro. Unwahrscheinlich, dass viele Apple User jetzt Windows auf ihren MacBooks installieren werden. Umgekehrt könnte aber der ein oder andere Windows Anwender auf die Idee kommen, sich ein MacBook zuzulegen und dann weiterhin Windows zu verwenden. Neben dem Design des Gehäuses, dass vermutlich jedem gefällt, egal welchem Lager er zuzurechnen ist, kommt ja jetzt auch noch die tolle Performance dazu. Wenn nur der Apple Service nicht so schlecht und teuer wäre.
Gefunden via ApfelBlog.

Julian Hein
Julian Hein
Executive Chairman

Julian ist Gründer und Eigentümer der NETWAYS Gruppe und kümmert sich um die strategische Ausrichtung des Unternehmens. Neben seinem technischen und betriebswirtschaftlichen Background ist Julian häufig auch kreativer Kopf und Namensgeber, beispielsweise auch für Icinga. Darüber hinaus ist er als CPO (Chief Plugin Officer) auch für die konzernweite Pluginstrategie verantwortlich und stösst regelmässig auf technische Herausforderungen, die sonst noch kein Mensch zuvor gesehen hat.

Apple Feeling für Vista

Manche Sachen kann Apple ja wirklich gut. Haltbare Hardware gehört zwar meiner Meinung nach nicht dazu, aber gute Benutzeroberflächen schon. Eine sehr schöne Sache von OS X ist das Dock. Quasi die Apple Alternative für Startmenü und Taskleiste bei Windows. Mit dem ObjectDock kann man das jetzt auch bei Vista oder XP nachrüsten.

Julian Hein
Julian Hein
Executive Chairman

Julian ist Gründer und Eigentümer der NETWAYS Gruppe und kümmert sich um die strategische Ausrichtung des Unternehmens. Neben seinem technischen und betriebswirtschaftlichen Background ist Julian häufig auch kreativer Kopf und Namensgeber, beispielsweise auch für Icinga. Darüber hinaus ist er als CPO (Chief Plugin Officer) auch für die konzernweite Pluginstrategie verantwortlich und stösst regelmässig auf technische Herausforderungen, die sonst noch kein Mensch zuvor gesehen hat.