Hackerangriffe nehmen zu

Die Computerkriminalität in Deutschland steigt weiter an. Das jedenfalls erwartet die Mummert Consulting AG, (bis vor kurzem Mummert & Partner Unternehmensberater AG) unter Berufung auf amerikanische und deutsche Kriminalstatistiken. Schon in drei Jahren werden demnach neun von zehn Unternehmen von Angriffen auf ihre Computeranlagen berichten. Damit wäre das US-Niveau erreicht. Mindestens jedes zweite Unternehmen ist heute schon Opfer von Saboteuren oder Hackern geworden. Das ist nach Ansicht der Berater aber nur die Spitze des Eisberges: Die Dunkelziffer ist hoch, das nimmt auch das Bundeskriminalamt an. Hackerangriffe werden beispielsweise häufig nicht als solche erkannt, sondern als technisches Problem fehlinterpretiert.

Julian Hein
Julian Hein
Executive Chairman

Julian ist Gründer und Eigentümer der NETWAYS Gruppe und kümmert sich um die strategische Ausrichtung des Unternehmens. Neben seinem technischen und betriebswirtschaftlichen Background ist Julian häufig auch kreativer Kopf und Namensgeber, beispielsweise auch für Icinga. Darüber hinaus ist er als CPO (Chief Plugin Officer) auch für die konzernweite Pluginstrategie verantwortlich und stösst regelmässig auf technische Herausforderungen, die sonst noch kein Mensch zuvor gesehen hat.