Nagios on Solaris

sun-logoDie Installation von Nagios auf kommerziellen Unix-System stellt uns gelegentlich vor Herausforderungen. Gerade bei Solaris hat sich die Installierbarkeit in den letzten Monaten deutlich verbessert. Für mich relativieren sich diese Meinungen aus verschiedenen Foren ein wenig, seitdem ich bei unserem Partner SUN für einen ihrer RZ Hosting Kunden ein SNMP Trap Monitoring eingerichtet habe.
Hierzu wurde Nagios, snmptt und die NETWAYS EventDB auf Solaris 10 installiert. Nachdem alle nötigen Softwareabhängigkeiten aus dem SUN Freeware Repository installiert wurden, ging die Installation einfach und ohne größere Fehler von der Hand. Es musste lediglich ein einziges mal ein Pfad zum Kompiler umgebogen werden.
Auch wenn die Installation von grafischen Nagios Addons wie z. B. den NagiosGrapher oder NagVis noch etwas Probleme mit Solaris bereiten, ist dies doch schon einmal ein Lichtblick am Betriebssystem-Horizont.

Tobias Redel
Tobias Redel
Head of Professional Services

Tobias hat nach seiner Ausbildung als Fachinformatiker bei der Deutschen Telekom bei T-Systems gearbeitet. Seit August 2008 ist er bei NETWAYS, wo er in der Consulting-Truppe unsere Kunden in Sachen Open Source, Monitoring und Systems Management unterstützt. Insgeheim führt er jedoch ein Doppelleben als Travel-Hacker, arbeitet an seiner dritten Millionen Euro (aus den ersten beiden ist nix geworden) und versucht die Weltherrschaft an sich zu reißen.

CeBIT Live 2009 – Die ersten Stunden

Wir versuchen in diesem Jahr, so aktuell wie möglich und direkt live vor Ort von der CeBIT 2009 zu berichten.
Nach dem gestrigen Aufbautag stehen wir also heute frisch und relativ ausgeschlafen auf den Brettern der CeBIT an unserem Bayern Innovativ Gemeinschaftsstand in der Halle 9, Stand B20. Als IT-Unternehmen sind wir ja Gott sei Dank mutltitasking-fähig, sodaß wir Bernd gleich zu unserem diesjährigen Partnerstand von SUN Microsystems in die Halle 6, Stand 36 verfrachtet haben. Dort wurde wir ja eingeladen, unsere Leistungen rund um das Thema “Nagios Monitoring” vorzustellen. Bernd und Michi werden die nächsten Tage jeweils im Wechsel als unsere Abgesandten bei SUN fungieren.
In der Umgebung konnten wir auch schon einige befreundete Unternehmen ausmachen, wie zum Beispiel Ancud, welche dieses Jahr übrigens einen wirklich tollen Stand aufgebaut haben. Der Ancud-Stand ist im Open Source Park (früher Linux Park) zu finden, in welchem Julian auf Einladung des Linux Magazins heute auch einen Vortrag zum Thema “Open Source Lösungen für High Perfomance Sites” hält. Der Vortrag startet um 14.30 Uhr und alle Interessierten sind natürlich herzlich eingeladen.
Nach den ersten Eindrücken freuen wir uns auf eine erfolgreiche CeBIT auf einem von Bayern Innovativ super organisierten Stand und auf interessante Gespräche. Sogar einige Minuten vor dem offiziellen Startschuss konnten wir bereits einen Interessenten über unsere Nagios Leistungen und Schulungen informieren. So muss daß sein.
Hier noch ein paar Eindrücke von den ersten Stunden der CeBIT 2009 in Hannover.

NETWAYS mit Sun auf der CeBIT

Wie auch im vergangenen Jahr wird NETWAYS am Gemeinschaftsstand von Bayern Innovativ auf der CeBIT zu Gast sein. Durch die erfolgreiche Zusammenarbeit hat sich für dieses Jahr zusätzlich ein Partner-Table am Stand von Sun Microsystems in der Open-Source-Halle ergeben.
Gemeinsam mit Sun präsentieren wir hier einen Showcase der freien Open-Source Monitoring Lösung Nagios, welcher im Sun Solution Center vorbereitet wurde. Die Besetzung des Standes werden wir zusammen mit einem Kollegen von Sun durchführen und freuen uns jetzt schon auf viele spannende Gespräche und interessierte Messebesucher um Diese von den Möglichkeiten und Einsatzgebieten von Nagios und MySQL zu überzeugen.

Bernd Erk
Bernd Erk
CEO

Bernd ist Geschäftsführer der NETWAYS Gruppe und verantwortet die Strategie und das Tagesgeschäft. Bei NETWAYS kümmert er sich eigentlich um alles, was andere nicht machen wollen oder können (meistens eher wollen). Darüber hinaus startet er das wöchentliche Lexware-Backup und investiert seine ganze Energie in den Rest der Truppe und versucht für kollektives Glück zu sorgen. In seiner Freizeit macht er mit sinnlosen Ideen seine Frau verrückt und verbündet sich dafür mit seinem Sohn.

Nagios und NETWAYS auf Sun Advantage Forum

Zur Zeit stellt die Firma Sun Microsystems Ihren Kunden auf dem bundesweiten Sun Advantage Forum aktuelle Lösungen im Bereich Open Source Software vor.

Teil des Themenblocks “Open-Source-Software-Lösungen als Bestandteil eines integrierten und kosteneffizienten Geschäftsmodells” ist auch der Einsatz von Nagios in großen Umgebungen. Verwendung findet hier ein von NETWAYS und SUN bereitgestelltes Demo-System im Sun Solution Center als Basis für die Präsentation und einen 10 minütigen Showcase.
Bereits jetzt können wir auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit im Bereich Open Source Systems Management mit Sun Microsystems zurückblicken und freuen uns auf die kommenden Aktivitäten.

Bernd Erk
Bernd Erk
CEO

Bernd ist Geschäftsführer der NETWAYS Gruppe und verantwortet die Strategie und das Tagesgeschäft. Bei NETWAYS kümmert er sich eigentlich um alles, was andere nicht machen wollen oder können (meistens eher wollen). Darüber hinaus startet er das wöchentliche Lexware-Backup und investiert seine ganze Energie in den Rest der Truppe und versucht für kollektives Glück zu sorgen. In seiner Freizeit macht er mit sinnlosen Ideen seine Frau verrückt und verbündet sich dafür mit seinem Sohn.