Die richtigen Alarmierungslösungen für eure IT-Infrastruktur

Jeder wünscht sich für seine IT-Infrastruktur einen störungsfreien Ablauf. Um hier immer sorgenfrei die Umgebungsbedingungen zu prüfen und zu überwachen, ist es wichtig, die richtigen Alarmierungslösungen zu haben. Der Hersteller HW group hat sich auf das Thema Umgebungsmonitoring spezialisiert und bietet eine Vielzahl an Lösungen für Alarmweiterleitung und Störmeldungen.

Eine der gängigsten Lösungen ist das HWg-Ares12 GSM-Thermometer. Das Ares ist ein GSM-gestütztes Überwachungssystem. Es ist ideal für die Überwachung von abgelegenen Bereichen ohne Internetzugang. Es kann bei einer vordefinierten Schwellwertüberschreitung SMS versenden, Anrufe tätigen (ruft nur an, keine Ansage) oder E-Mails senden. Zusätzlich sind die Daten noch im SensDesk-Portal abrufbar (mind. GPRS Datentarif erforderlich).
Das Ares 12 hat 2 Sensoranschlüsse und kann bis zu 14 logische Sensoren verwalten (entweder mit Kombisensor oder T-Box) und zwei digitale Eingänge. Das Gerät wird einfach und ohne zusätzliche Software per USB oder aus dem Online-Portal SensDesk konfiguriert.

Wer alles gleich im Set haben möchte, kann sich das STE2 ansehen, dies ist ein WLAN– und netzwerkfähiges Überwachungsgerät mit 2 Anschlüsse für Temperatur- und Luftfeuchtesensoren (3 Sensoren maximal möglich – Einsatz von T-Box2) und 2 integrierte potentialfreie Kontakte. Das Gerät hat volle SNMP Kompatibilität und ist DHCP- fähig. Die Stromversorgung erfolgt hier über das Netzteil oder PoE.
Dieses Set enthält bereits einen Temperatursensor mit 3m Länge.

Immer noch unsicher was in eure Umgebung passt? Ruft uns im NETWAYS Online Shop an, wir helfen euch gerne weiter! Auf unserer Demowebseite könnt ihr ebenfalls noch mehr über die Funktionalität des STE2 erfahren und ausprobieren.

 

 

 

HW group STE2 – Softwareupdate verfügbar

Wir haben das HW group STE2, welches der Nachfolger des HW group STE ist seit Kurzem im Programm. Das W-LAN-fähige Netzwerkthermometer kann Umwelteinflüsse wie Temperatur und Luftfeuchte überwachen. Ausführlich berichteten wir bereits in unserem neulichen Blogpost über das HW group STE2.
Heute erreichte uns die Meldung, dass ab sofort ein neues Softwareupdate verfügbar ist. Dieses kann bequem bei HW group heruntergeladen werden.
Folgende Bugs werden mit dem Update 1.0.11 gefixt:

  • Fix: Display password to WiFi in Demo mode fixed
  • Fix: Error of Alarm on binary input in mode “Active if Open”

Wir bei NETWAYS haben dies umgehend geprüft und sind mit dem Update sehr zufrieden.

Isabel Salampasidis
Isabel Salampasidis
Account Manager

Isabel ist seit Februar zurück bei NETWAYS. Bis 2009 war sie unsere Office Managerin und verstärkt nun ab sofort das Sales Team. Hier ist sie für alle Belange des Online Stores verantwortlich. Der Ein- und Verkauf der Monitoring Hardware sowie die Weiterentwicklung des Shops und seines Portfolios wird sie mit ihrem bekannten Tatendrang gehörig vorantreiben. Privat verbringt die halbgriechische Ruhrpott-Fränkin sehr gerne so viel Zeit wie möglich mit ihren bald 4-jährigen Patensöhnen oder schreit sich...

HW group STE2: Nachfolger zur HWg-STE Reihe

HW group STE2Unser erfolgreichstes Netzwerkthermometer von der HW group hat einen Nachfolger bekommen und vereint alle bisherigen Varianten des HWg-STE in einem Modell. Bisher konnte man sich entscheiden, ob man ein Modell mit oder ohne PoE und mit oder ohne digitale Eingänge einsetzen wollte. Das STE2 wurde im Vergleich zum Vorgänger komplett überarbeitet und hat neben dem neuen Gehäuse einige hoch interessante Features dazu bekommen.
Hier die neuen Features:

  • Unterstützung von drei Sensoren (statt bisher zwei)STE2 Lieferumfang
  • Stromversorgung per PoE oder Netzteil möglich
  • Netzwerk per LAN oder per WLAN (Wifi)
  • Anschluss für zwei digitale Eingänge
  • Unterstützung des HW group SMS Gateways
  • TLS Unterstützung für den E-Mail Versand
  • Neues Webinterface
  • HWg Push für das SensDesk Portal

Im Lieferumfang des STE2 ist wie gewohnt ein 3m Temperatursensor und das Netzteil enthalten. Die bisher eingesetzten 1-Wire Sensoren der HW group passen auch an dieses Modell. Und natürlich haben wir das Plugin angepasst, die Integration in Icinga und Nagios läuft also problemlos.
STE2 Webinterface
Das STE2 ist ab sofort bei uns im Shop erhältlich und ersetzt die komplette STE-Baureihe. Und wenn es mehr als drei Sensoren pro Messgerät sein sollen, empfehlen wir den Einsatz des HW group Poseidon2 4002 mit bis zu 12 Sensoren.

Andreas Wienkop
Andreas Wienkop
Office Manager

Andreas ist seit 2015 bei NETWAYS. Im November 2018 hat er seine Ausbildung zum IT-Systemkaufmann erfolgreich abgeschlossen und ist nun im Bereich Finance & Administration tätig. In seiner Freizeit widmet er sich dem Reisen und dem Boxen.