Neu im NETWAYS-Online-Store: Starface Compact

starface-compactNachdem das Pro Modell von Starface eingestellt wurde , gibt es jetzt die Starface Compact – diese besticht nicht nur durch ihr äußerst schlankes Design und viele Features, sondern auch durch einen schmalen Preis. Ab 599 € ist die Starface Compact bei uns im Shop zu haben. Sie eignet sich ideal für das Small Business und wird zur Nutzung von bis zu  20 Usern empfohlen.
Trotz des geringen Preises wurde an Funktionen nicht gespart. Die Starface Compact verfügt über 2 ISDN S0 Ports (4 ISDN Leitungen), über einen NGN-Anschluss, Anschlussmöglichkeiten für 4 Analoggeräte (z. B. Fax), Gigabit LAN. Außerdem spricht sie SIP und beherscht SIP Trunking – auch im Mischbetrieb mit ISDN.
Durch eine komplett passive Bauweise, also ohne Lüfter und Festplatten, braucht sich die Starface Compact nicht im Schrank verstecken. Es wurde bei der Konzeption der Starface Compact stets ein Augenmerk auf die Zielgruppe gelegt: Anwälte, Dienstleister, Produzenten, Small Business, kleine Büros – dort ist oft wenig Platz, eine passive Bauweise zeichnet sich außerdem durch einen lautlosen Betrieb und einer besonderen Langlebigkeit aus.
Made in Germany steht für Qualität – deshalb gewährt Starface 24 Monate Garantie auf die Starface Compact.
Übrigens: die ersten drei Benutzerlizenzen sind schon dabei, diese bleiben auch bei einem Nachkauf von Lizenzen erhalten. Falls Sie mehr als 20 User an Ihrer Telefonanlage betreiben möchten, sollten Sie sich einmal die Starface Advanced und die Starface Enterprise ansehen.
Sollten Sie über ein Rack verfügen, dann können Sie die Starface Compact auch mit unserem Rackmount-Kit dort einbauen.
Voice-Alarmierung leicht gemacht: NETWAYS wäre nicht NETWAYS, wenn nicht eine Voice Alarmierung mit dabei wäre. Statt der Starface Appliance Pro, setzen wir jetzt auch in unserer Voice Alarmierung auf die Starface Compact – was sich wiederum im Preis positiv bemerkbar macht. Unsere Voice Alarmierung ist inkl. einer Einrichtung vor Ort direkt an Nagios oder Icinga.
Fragen? Die beantworten wir Ihnen gerne telefonisch unter +49 911 92885-44 oder via Kontaktformular.

Georg Mimietz
Georg Mimietz
Lead Senior Systems Engineer

Georg kam im April 2009 zu NETWAYS, um seine Ausbildung als Fachinformatiker für Systemintegration zu machen. Nach einigen Jahren im Bereich Managed Services ist er in den Vertrieb gewechselt und kümmerte sich dort überwiegend um die Bereiche Shop und Managed Services. Seit 2015 ist er als Teamlead für den Support verantwortlich und kümmert sich um Kundenanfragen und die Ressourcenplanung. Darüber hinaus erledigt er in Nacht-und-Nebel-Aktionen Dinge, für die andere zwei Wochen brauchen.

Jitsi – aka SIP Communicator

Der heutige Post ist recht kurz und bündig, aber mit gutem Inhalt gefüllt. Wir möchten Euch einen der zahlreichen Chat und Telefon Clients vorstellen, welcher sich in der Praxis gut bewährt hat und wohl die aktuell gängigsten Protokolle unterstützt. Die Rede ist von Jitsi oder auch bekannt als SIP Communicator.
Dieser dient nicht nur als Chat Client für IRC, Jabber, Facebook und CO, sondern kann dank SIP auch gleichzeitig mit als Soft-Phone genutzt werden. Zusammen mit dem Bezug auf Mikrofon und auch Kamera lässt sich das ganze auch noch weiter aufbessern und z.B. in einen Jabber Server mit Openfire als Videokonferenz Tool einbinden.
Wer also auf der Suche nach einem neuen Client ist, kann sich hier einmal ausprobieren. Und Open-Source typisch ist er sogar für alle Plattformen erhältlich.

Kooperation mit Vertico Software

Starface PartnerSeit einigen Tagen sind wir zertifizierter Partner der Firma Vertico-Software, welche den meisten eher unter dem Produktnamen STARFACE bekannt sein sollte. STARFACE ist eine auf Asterisk basierende Telefonanlage mit SIP- und ISDN-OUT, welche über ein zentrales Webinterface konfigurierbar sind.
Wer tiefer einsteigen möchte, findet im Modul-Editor einen Grossteil der Asterisk möglichen Kommandos wieder. Die Lösung ist sowohl als Software oder auf bereits installierte Appliance-Hardware erhältlich. Als zertifizierter Partner stehen wir gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Bernd Erk
Bernd Erk
CEO

Bernd ist Geschäftsführer der NETWAYS Gruppe und verantwortet die Strategie und das Tagesgeschäft. Bei NETWAYS kümmert er sich eigentlich um alles, was andere nicht machen wollen oder können (meistens eher wollen). Darüber hinaus startet er das wöchentliche Lexware-Backup und investiert seine ganze Energie in den Rest der Truppe und versucht für kollektives Glück zu sorgen. In seiner Freizeit macht er mit sinnlosen Ideen seine Frau verrückt und verbündet sich dafür mit seinem Sohn.