Puppet Camp startet Call for Papers: Funk-Soul-Brother check it out now!

PuppetCamp Blog2Am 16. Oktober singen wir wieder mit den Puppet Camp Allstars die inoffizielle Puppet Camp Hymne und steppen dabei bis wir vor lauter Groovieness in einer Energiewolke aus purem Soul verpuffen.
Wer Mitglied der Puppet Camp Allstars werden will um Teil dieses Happenings zu werden, hat noch bis zum 16. August Zeit seinen Vortragsvorschlag einzureichen.
Logisch gibt’s auch diesmal wieder Tickets für Teilnehmer, denn sonst wäre die Veranstaltung ja irgendwie ziemlich traurig und frei jeglicher Sinnhaftigkeit. Auf Lager haben wir dabei ein begrenztes Kontingent an Tickets für den Mann/die Frau von Welt, der/die den Komfort eines flauschig-kuschligen Hotelbettes zu schätzen weiß.
Unabhängige Freigeister, die es vorziehen in Nähe der Veranstaltungslocation ein eigenes Baumhaus zu bauen, ihre gesamte Hippiefamilie auf dem Hausboot mitzunehmen oder schlicht sagen „Es geht euch einen Dreck an, ob und wo ich ein Dach über dem Kopf habe!“, werden mit dem reinen Puppet Camp Ticket, das lediglich die Teilnahme an der Veranstaltung beinhaltet, sehr glücklich werden.
Ganz gleich wie DU dich entscheidest, einen Platz im Einführungsvortrag „Puppet getting started“ schenken wir dir, wenn du deine diesbezüglichen Begehrlichkeiten direkt bei der Anmeldung kundtust und schnell genug bist.
Aber nun husch, husch! Bewerbt euch über das CfP-Formular, ihr Funk-Soul-Brother! Auf dass ihr in Düsseldorf mit uns in einem Reigen der Glückseligkeit singen und tanzen könnt!

OSDC 2014: Call for Papers und Early Bird noch bis zum Jahresende

Hier geht's zur OSDC!
Trotz aller berechtigter Vorfreude auf das baldige Puppet Camp Munich (28. November) und der noch nachwirkenden Endorphinausschüttungen der OSMC, solltet Ihr jetzt schon mal mit der Terminplanung für 2014 beginnen.
Einerseits, weil ihr alle selbstverständlich noch eure Vorträge für die Open Source Data Center Conference einreichen wollt und der CfP nur bis zum 31.Dezember läuft. Andererseits, weil ihr Schlingel doch sicher auch noch Tickets zum super Sonderpreis haben möchtet. Auch damit ist nämlich bei Start der ersten Silvesterknaller Schluss.
Folgendes könnt Ihr euch also schon mal hinter die Ohren UND in eure Kalender schreiben:
Die kommende OSDC findet vom 08. – 10. April 2014 statt.
Diesmal treffen wir uns in der bevölkerungsreichsten und flächengrößten Stadt Deutschlands, der Stadt/dem Bundesland BERLIN.
Ihr könnt eure Vortragsvorschläge noch bis zum 31. Dezember über das CfP-Formular einreichen – sobald die Bundeskanzlerin im Fernsehen das Jahr 2013 Revue passieren lässt, schließen wir hier die digitalen Pforten.
Gleiches gilt auch für die Verfügbarkeit der Early Bird Tickets: Schicht im Schacht ist, sobald ihr euer Käsefondue aufgegessen habt und die Silvesterknaller bereitstellt.
Tickets bekommt ihr, wie immer, online und mit allem was das Herz begehrt. Wenn Ihr wollt sogar mit Workshop, Übernachtung im Tagungshotel und zusätzlicher Teilnahme am anschließenden Puppet Camp Berlin. Einen ganz genauen Überblick über alle Buchungspakete gibt es hier.
Und falls Ihr noch Fragen haben solltet, oder einfach nur mal jemanden braucht, dem ihr euer Herz ausschütten könnt, erreicht ihr mich hier.

Anmeldung zur OSDC 2009 jetzt online!

Der Startschuss zur NETWAYS Open Source Data Center Conference ist gefallen. Ab sofort ist die Online-Anmeldung freigeschalten.
Mit der Open Source Data Center Conference zum Einsatz von Open Source Software in Rechenzentren und großen IT Umgebungen bietet NETWAYS die Gelegenheit, zur Teilnahme an hochkarätigen Vorträgen und Workshops führender Open Source Profis.
Interessante und spannende Diskussionen über die neuesten Trends und Möglichkeiten im Bereich OS Data Center Solutions, die vorgestellten Best Practices, sowie der Erfahrungsaustausch unter den Konferenzteilnehmern und das aktuellste Know-how werden Nürnberg einmal mehr als DIE Open Source Metropole glänzen lassen.
Und übrigens: Mit einer Registrierung bis zum 31.01.2009 ist die Teilnahme zu den besonders attraktiven Frühbucherpreisen gesichert.
Alle weiteren Informationen zur Open Source Data Center Conference 2009 finden Sie unter: http://www.netways.de/osdc

Pamela Drescher
Pamela Drescher
Head of Marketing

Pamela hat im Dezember 2015 das Marketing bei NETWAYS übernommen. Sie ist für die Corporate Identity unserer Veranstaltungen sowie von NETWAYS insgesamt verantwortlich. Die enge Zusammenarbeit mit Events ergibt sich aus dem Umstand heraus, dass sie vor ein paar Jahren mit Markus zusammen die Eventsabteilung geleitet hat und diese äußerst vorzügliche Zusammenarbeit nun auch die Bereiche Events und Marketing noch enger verknüpft. Privat ist sie Anführerin einer vier Mitglieder starken Katzenhorde, was ihr den absolut...