Open Source Monitoring Conference 2009 on Nagios – Registrierung und Call for Papers online!

Basic CMYKNachdem die Open Source Data Center Conference 2009 zu Ende gegangen ist starten wir direkt wieder durch und stürzen uns in die Vorbereitungen der nächsten Konferenz – die ehemalige Nagios Konferenz, welche in diesem Jahr den neuen Namen “Open Source Monitoring Conference on Nagios” trägt.
Die Konferenz, die vom 28. – 29. Oktober 2009 bereits das vierte Jahr in Folge hier in Nürnberg stattfindet, legt trotz des neuen Namens natürlich den Themenfokus auf das bekannte und beliebte Open Source Monitoring Tool Nagios.
Auf der OSMC, die auch in diesem Jahr im Holiday Inn Hotel in Nürnberg stattfinden wird, können hochkarätige Vorträge zum Thema Open Source Monitoring und Nagios erwartet werden. Wie in jedem Jahr bietet die Konferenz eine Plattform für einen regen Austausch und tolle Diskussionen unter den Teilnehmern, die auf der Konferenz auch die Möglichkeit haben die Möglichkeit, von Profis aus der Community die aktuellen Neuigkeiten aus den Bereich Open Source Monitoring und Nagios zu erfahren.
Seit heute ist auch die Website zur Konferenz freigeschaltet. Wer Interesse an einer Teilnahme auf der OSMC 2009 hat  findet unter dem Menüpunkt “Anmeldung” das Registrierungsformular. Schnelle Entscheider profitieren zudem bis zum 31. Juli 2009 von vergünstigen Early-Bird-Preisen.
Wer selbst einen Vortrag zur OSMC beisteuern will kann über das Call for Papers Formular sehr gerne seinen Vorschlag einreichen. Auch in diesem Jahr wird es wieder ein Programmkomitee geben, welches über die Aufnahme der einzelnen Beiträge entscheidet.
Das Programm ist momentan noch in der Planung, wir werden dieses jedoch Stück für Stück online setzen und alle Interessierten über den Fortschritt auf dem Laufenden halten.
Wir freuen uns auf eine spannende Veranstaltung vom 28. bis 29. Oktober 2009 hier in Nürnberg und auf ein spannendes Vortrags- und Rahmenprogramm rund um Open Source Monitoring und Nagios.