Open Source Monitoring Conference | OSMC on Nagios 2010

Die Vorbereitungen für die “Open Source Monitoring Conference (OSMC) 2010 on Nagios” am 06. + 07. Oktober laufen auf Hochtouren und wir freuen uns bereits jetzt hochinteressante Vorträge und Workshops präsentieren zu können!
Mit Spannung erwarten wir den Vortrag von Dr. Johannes Mainusch von der XING AG, der zum Thema “The social seismograph – I just love monitoring at XING” aus dem Nähkästchen plaudern wird. Einen völlig anderen, aber nicht weniger interessanten Aspekt beleuchtet dieses Jahr Dr. Hendrik Schöttle mit dem Thema “Rechtliche Fallstricke beim Einsatz von eigener und Drittsoftware (insbesondere OSS) im Unternehmen; aus Sicht von Lizenzgeber und Lizenznehmer“. Ebenso wird es wieder praktische Hands-on Workshops geben die die Theorie gekonnt in die Praxis umsetzen. So wird Sven Velt einen Nagios für Einsteiger Workshop anbieten und auch das Icinga Team wird mit von der Partie sein und Einblicke im Bereich Icinga Development vermitteln.
NEU in diesem Jahr ist, dass wir Ihnen am Vortag der Konferenz (05. Oktober 2010) einmalig die Chance bieten einen intensiven Tages Workshop zum Thema “Nagios SLA Reporting mit Jasper” unter der Leitung von Bernd Erk zu buchen.
Das Konferenzprogramm wird derzeit laufend ergänzt und erweitert. Alle aktuellen News gibt es stets auf der Konferenzhomepage unter: www.netways.de/osmc. Wer noch einen Vortrag auf der Konferenz einreichen möchte, ist herzlich eingeladen unser Call for Papers Formular zu verwenden.
Wer auf der diesjährigen Konferenz dabei sein möchte, sollte sich schnellstmöglich einen der Pätze sichern, da bereits jetzt 1/3 der Plätze ausgebucht sind. Das Anmeldeformular für die OSMC 2010 findet sich hier: http://www.netways.de/osmc/y2010/anmeldung/.

Open Source Monitoring Conference 2010 – Meet | Share | Experience!