Knürr RMS compact II (RMSCII)

rms-ii-800Vor kurzem hat unser Kollege Michael Streb über unsere neue Partnerschaft mit der Knürr AG geschrieben. Als erstes Produkt dieser Partnerschaft haben wir Überwachungshardware von Knürr in unserem Shop aufgenommen. Bei dem ersten Geräte handelt es sich um das Knürr RMS compact II (RMSCII). Dies ist eine 19″-fähige Überwachungshardware, an der bis zu 12 Sensoren angeschlossen werden können. Weiterhin verfügt das Gerät über ein Webinterface, welches zur Konfiguration und zur Alarmierung per Email eingesetzt werden kann.
Aktuell sind folgende Sensoren verfügbar:

Außerdem haben wir ein Nagios Plugin für diese Gerätereihe entwickelt, so dass eine nahtlose Einbindung in Nagios gewährleistet wird. Da das Gerät SNMP-fähig ist, kann auch so gut wie jede andere Überwachungssoftware genutzt werden.

Martin Krodel
Martin Krodel
Head of Sales

Der studierte Volljurist leitet bei NETWAYS die Sales Abteilung und berät unsere Kunden bei ihren Monitoring- und Hosting-Projekten. Privat reist er gerne durch die Weltgeschichte und widmet sich seinem ständig wachsenden Fuhrpark an Apple Hardware.

Partnerschaft mit der Knürr AG

knuerrBereits auf der CeBIT im März diesen Jahres hatte ein erster Kontakt mit der Knürr AG stattgefunden um eine mögliche Kooperation in den Bereichen Monitoring von Rechenzentrumskomponenten mit Nagios/Icinga anzustoßen. Zusätzlich wurde eine Zusammenarbeit im Hardwarevertrieb über unseren  Shop vereinbart, inzwischen trägt diese Partnerschaft auch schon erste Früchte.
Entstanden sind bisher zwei Nagios bzw. Icinga Plugins für die Überwachung der Knürr RMS und PDU Komponenten, zu finden sind die beiden Plugins check_knuerr_pdu und check_knuerr_rms auf MonitoringExchange.
Die Abfrage ist hierbei mittels SNMP auf sämtliche E/A Schnittstellen möglich, auch das brandneuen DI-VIEW zur Messung des Stromverbrauchs über die Zuleitung direkt am Kabel wird bereits unterstützt und kann direkt in das Monitoring integriert werden.
Aktuell sind wir gerade dabei die ersten Hardwarekomponenten im Shop zu platzieren, desweiteren haben sich auch schon erste Synergien für Projekte ergeben, wir freuen uns auf eine lange und erfolgreiche Zusammenarbeit.
Vielen Dank an dieser Stelle für die Kontaktaufnahme auf der CeBIT 2009.