OSMC und Puppet Camp 2012: Rumble, Research und Koff Hoff.

Liebe Nation,
es ist so weit und diesmal früher als geplant. Fast könnte man meinen irgendwer hätte der IT-Welt gedroht, dass es morgen kein schönes Wetter gäbe, wenn nicht alle OSMC-GOLD-Pakete ratzeputz weggebucht werden.
Sind sie nämlich jetzt.
So früh, dass wir es selbst kaum glauben konnten. Messebedingt ließ sich natürlich so schnell erst mal kein Hotel auftreiben, das obdachlose OSMCler hätte aufnehmen können, aber mit ein bisschen Rumble, Research und Knoff Hoff haben wir dann doch noch ein paar Zimmerchen in einem Hotel ganz in der Nähe blocken können, die interessierte OSMC-Teilnehmer mit Übernachtungsbedürfnis alternativ in Anspruch nehmen können. Immerhin hatte ich HIER ja versprochen, dass bei uns niemand auf dem Zeltplatz schlafen muss. Da gibt’s aber nur ein paar wenige Zimmer…. danach würden wir dann Campingwägen organisieren.
Beeilen müsste man sich jetzt noch mit unserem Icinga-Workshop, denn da gehen auch so langsam die Plätze aus und da is fei nix mit noch mal ne Schippe mehr Teilnehmerplätze obendrauf legen!
Apropos obendrauf legen: wer noch einen zusätzlichen Gast obendrauf legen möchte, dem kann ich nur mit aller Nachdrücklichkeit noch ans Herz legen, diesen auch über unser Begleitpersonenticket anzumelden – ganz abgesehen davon, dass wir hier viel Herzblut in die Zusammenstellung eines angemessenen Programms für die Liebsten unserer Teilnehmer investiert haben, kann es für eine Beziehung nur zuträglich sein, wenn man seinen Partner mal einfach so michnixdichnix auf eine Segway-Spritztour durch die zauberhafte und immens historische Nürnberger Altstadt einläd. 
Und ein paar Plätze gibt’s auch noch beim Puppet Camp und da dort ja das Programm der absolute Oberhammer ist, würde ich mal sagen:  hopphopp anmelden!