Foreman's 8th birthday – We will give a party

Foreman Logo
After the success last year we decided to celebrate the 8th Birthday of the Foreman Project again at event room Kesselhaus on July, 27th. As feedback was very good about the provided content we decided to provide the same schedule.
We will start right after lunch at 12:30pm with a hands-on session, so you can do your first steps with Foreman, have a look into latest development or get some inspiration which plugins to add to your environment. There will be some experienced users and developers around to help you, give you some tips for your environment or do some in-person hacking. The demos will showcase several ways of provisioning, configuration management with Puppet and Ansible, orchestration, monitoring integration and other plug-ins.
After a short coffee break we will have 3-5 talks for 30-40 minutes depending on how many speakers I can find. Already confirmed speakers are Ewoud Kohl van Wijngaarden, Michael Moll and Timo Goebel, all being long-term users and contributors to the Foreman Project. I am still looking for someone willing to talk about how he is using Foreman, so if you want to give a case study talk simply drop me a mail.
It would not be a party if we would not have at least some Pizza and Beer afterwards. And the Foreman’s Community guy Greg Sutcliffe already promised some swag to take home with you.
So if you want to join us, please register for free here. This will enable us to order enough food and drinks. We will keep you updated on twitter and on the event page. As a teaser you can watch the recording of me giving a demo at OSDC.
If you can not make it to our event, keep your eyes open for an event near you. For example Julien Pivotto already announced one in Belgium.

Dirk Götz
Dirk Götz
Senior Consultant

Dirk ist Red Hat Spezialist und arbeitet bei NETWAYS im Bereich Consulting für Icinga, Puppet, Ansible, Foreman und andere Systems-Management-Lösungen. Früher war er bei einem Träger der gesetzlichen Rentenversicherung als Senior Administrator beschäftigt und auch für die Ausbildung der Azubis verantwortlich wie nun bei NETWAYS.

Monthly Snap June: Icinga2, Training, Foreman, GitLab, Icinga director, OpenNebula

Martin presented in June our new book about Icinga 2 written by our very own Lennart Betz and Thomas Widhalm.
Julia announced the official Foreman training material and Michael recommended the new DEV-Trainings: Git and Jenkins.weekly snap
Tim explained how to use OpenNebula ACLs and Foreman in Part 1 and Part 2 while Florian showed us how to animate vector graphics with CSS.
Julia gave us a nice update of our new training facility – the „Kesselhaus“.
Dirk announced that the Foreman Project will be 7 years at the 21st of July – so safe the date and visit us at the German Foreman birthday event that will take place in our event room „Kesselhaus“.
Enrico shared some tips and tricks about how to work with GitLab web hooks and Thomas Gelf showed us the new and shiny Icinga director 1.10.

Vanessa Erk
Vanessa Erk
Head of Finance & Administration

Vanessa ist unser Head of Finance und somit mit ihrem Team für das Geld, Controlling und die Personalverwaltung zuständig. Außerhalb des Büros ist sie sportlich unterwegs und widmet sich hauptsächlich dem Yoga. Auf das offizielle Yoga-Teacher-Training (RYT 200), das sie mit Bravour bestanden hat folgte gleich eine Zusatzausbildung zur Vertiefung ihres Wissens. Ihr Fleiß dahingegen wird zukünftig wohl noch mehreren älter werdenden NETWAYS´lern zugutekommen.

Unser Kesselhaus – Was bisher geschah

Seit März haben wir nun unser Kesselhaus schon. Viele schön Momente gab es. Viel hat sich verändert und viel wir sich noch verbessern. Alles in allem ist bei uns ein schöner, geräumiger, moderner Schulungsraum entstanden, in den vor allem unser Baumeister Georg viel Mühe und Zeit investiert hat. Mit einem Ergebnis das sich sehen lassen kann – wir sind begeistert! Ob Schulungsteilnehmer, oder Mitglied der NETWAYS Familie, im Kesselhaus fühlt sich jeder pudelwohl! Technisch hoch ansprechend, modern eingerichtet und geräumig, bietet es den perfekten Ort für vielerlei Veranstaltungen.
47 Schulungsteilnehmer in insgesamt vier Schulungen durften wir bis jetzt begrüßen. In Stuhlreihen finden natürlich noch deutlich mehr Menschen Platz. Beim OpenNebula Tech-Day zählten wir 35 Personen. Auch können wir durch den Einsatz von zwei Trainern die Qualität unserer Schulungen verbessern und aufgrunddessen mehr auf die einzelnen Bedürfnisse der Teilnehmer eingehen. In den Pausen kann neben den Verzehr von Leckereien in der Entspannungslounge Kraft für den weiteren Verlauf der Schulung getankt werden. Zudem liegen unser Büro und das Kesselhaus in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt, wodurch es für jeden – egal ob öffentlich oder mit dem Auto – perfekt zu erreichen ist.
Und das Beste daran ist: Sie können unser Herzstück nun auch für Ihre Veranstaltung mieten. Egal für welchen Anlass – Tagung, Schulung, Workshop oder Kreativmeeting – das Kesselhaus, ist der perfekte Ort, um in entspannter Atmosphäre auf ca. 100 m² zusammenzukommen. Die im Preis enthaltene Ausstattung beinhaltet Flipchart, Whiteboard, Beamer, Leinwand, Tagungsgetränke, sowie kostenfreies WLAN. Auch kann das Kesselhaus selbstverständlich in verschiedenen Varianten bestuhlt werden. Eben perfekt auf Ihre Wünsche abgestimmt 😉 Für kulinarische Highlights haben wir außerdem tolle Cateringpartner, die Ihre Schulung auch in dieser Hinsicht perfekt machen! Für nähere Informationen können Sie unsere Homepage besuchen, oder sich vertrauensvoll an unser Events-Team wenden. Da werden Sie geholfen! Und nachstehend noch einige Impressionen aus unserem schönen Kesselhaus. Ach…, ist es nicht schön?