Freie Icons für RZ Visualisierung

globeDas Rechenzentrum der Uni Erlangen-Nürnberg (RRZE) hat eine interne Sammlung von verschiedenen Rechenzentrums-Icons unter einer freien Lizenz (CC-BY-SA 3.0) veröffentlicht. Mit den Icons lassen sich alle möglichen Sachverhalte, beispielsweise in Dokumentationen besser visualisieren ohne auf kommerzielle Lösungen wie Visio o.ä. ausweichen zu müssen. Und natürlich kann man die Icons auch sehr einfach in Visualisierungslösungen wie beispielsweise NagVis für Nagios einbinden.
Durch die Verwendung der Creative Commons Lizenz darf man die Symbole verwenden, verbreiten und sogar modifizieren, solange man weiter die ursprünglichen Autoren nennt und die Dateien unter der gleichen Lizenz weitergibt, unter der man sie auch bekommen hat.
Die Symbole stammen ursprünglich aus einem internen Projekt des RRZE zum Thema Identity Management. In der Gallery des Projektes lassen sich die Icons einzeln betrachten und in verschiedenen Auflösungen oder sogar als Vektordatei herunterladen.

Julian Hein
Julian Hein
Executive Chairman

Julian ist Gründer und Eigentümer der NETWAYS Gruppe und kümmert sich um die strategische Ausrichtung des Unternehmens. Neben seinem technischen und betriebswirtschaftlichen Background ist Julian häufig auch kreativer Kopf und Namensgeber, beispielsweise auch für Icinga. Darüber hinaus ist er als CPO (Chief Plugin Officer) auch für die konzernweite Pluginstrategie verantwortlich und stösst regelmässig auf technische Herausforderungen, die sonst noch kein Mensch zuvor gesehen hat.