OSMC 2015: Der Countdown läuft – nur noch 70 Tage

Die runden 70 Tage bis zur OSMC feiern wir heute mit dem Vortrag des Icinga Teams (repräsentiert durch Bernd) zum 2014 aktuellen Stand von Icinga.

OSMC? Was soll das denn sein und wer sind die netten Menschen in diesen Videos? Die Open Source Monitoring Conference (kurz: OSMC) ist die internationale Plattform für alle an Open Source Monitoring Lösungen Interessierten, speziell Nagios und Icinga. Jedes Jahr gibt es hier die Möglichkeit sein Wissen über freie Monitoringsysteme zu erweitern und sich mit anderen Anwendern auszutauschen. Die Konferenz richtet sich besonders an IT-Verantwortliche aus den Bereichen System- und Netzwerkadministration, Entwicklung und IT-Management. Und die netten Menschen, die Ihr in unseren Videos zur OSMC seht, gehören dazu. 2015 wird die OSMC zum 10. Mal in Nürnberg stattfinden.

Bernd Erk
Bernd Erk
CEO

Bernd ist Geschäftsführer der NETWAYS Gruppe und verantwortet die Strategie und das Tagesgeschäft. Bei NETWAYS kümmert er sich eigentlich um alles, was andere nicht machen wollen oder können (meistens eher wollen). Darüber hinaus startet er das wöchentliche Lexware-Backup und investiert seine ganze Energie in den Rest der Truppe und versucht für kollektives Glück zu sorgen. In seiner Freizeit macht er mit sinnlosen Ideen seine Frau verrückt und verbündet sich dafür mit seinem Sohn.

IPMI Sensor Monitoring Plugin Release von Version 2.x für Nagios/Icinga

Mit diesem neuen Plugin von der Thomas Krenn AG kann der Hardware-Status eines ferngesteuerten oder loakalen Servers mit Nagios oder Icinga überwacht werden. Es kann für jeden IPMI kompatiblen Server angewendet werden sodass es auch in heterogenen IT-Umgebungen mit unterschiedlichen Servern genutzt werden kann.
Beispielsweise können nun Lüfterdrehzahlen, Temperaturen, Spannungen, Stromaufnahme, Netzteilleistung etc. überwacht werden wobei hierfür besondere Software-Komponenten erforderlich sind, wie Nagios oder Icinga, FreeIPMI ab Version 0.5.1 (bei Version 0.8 mit legacy-output Option) und gawk.
Die neue Version 2.x des Plugins wurde auf der Basis von ipmimonitoring (FreeIPMI) zum überwachen beider IPMI Sensorklassen entwickelt, sowohl threshold als auch discrete.
Der Vorgänger, Version 1.x, basiert auf ipmitool und kann nur für threshold Sensoren verwendet werden, wird aber dennoch weiterhin gewartet.
Unter folgenden Links gibt es zwei Mailinglisten die das Plugin betreffen

Das Plugin in zwei verschiedenen Versionen ist per Download erhältlich unter http://www.thomas-krenn.com/en/oss/ipmi-plugin/
In Kürze:
* Version 2.x basierend auf FreeIPMI (Changelog Version 2.x;
ist die empfohlene Version die auch Sensoren der Sensor Klasse discrete überwacht
* Version 1.x basierend auf ipmitool (Changelog Version 1.x; wird zwar weiterhin unterstützt, überwacht aber keine Sensoren der Sensor Klasse discrete)
Alle Informationen finden Sie auf der Homepage von Thomas Krenn: http://www.thomas-krenn.com/de/wiki/IPMI_Sensor_Monitoring_Plugin (www.monitoringexchange.org) oder unter IPMI Sensor Monitoring Plugin (exchange.nagios.org)