Icinga Camp Berlin: Letzte Tickets!

Das Icinga Camp Berlin 2019 rückt näher und damit die letzte Chance, Tickets zu bekommen. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 14. März, in der Kalkscheune in Berlin statt. Das Line-Up und der Zeitplan stehen!

Die Themen in Berlin reichen vom aktuellen Stand von Icinga über Implementierungen in großen Umgebungen bis hin zu Integrationen mit Elastic- und Hashicorp-Tools. Check it out! Das gesamte Programm und die Tickets sind auf der Webseite der Veranstaltung erhältlich.

 

Icinga Camp Berlin | March 14, 2019 | Berlin

Julia Hornung
Julia Hornung
Marketing Manager

Julia ist seit Juni 2018 Mitglied der NETWAYS Family. Vor ihrer Zeit in unserem Marketing Team hat sie als Journalistin und in der freien Theaterszene gearbeitet. Ihre Leidenschaft gilt gutem Storytelling, klarer Sprache und ausgefeilten Texten. Privat widmet sie sich dem Klettern und ihrer Ausbildung zur Yogalehrerin.

Icinga Camp Berlin 2019 – Bekanntgabe der ersten Referenten

Bald ist es so weit! Das diesjährige Icinga Camp Berlin findet am 14. März statt und wir freuen uns, die ersten bestätigten Referenten vorstellen zu können. Auf dem Programm stehen eine Reihe von Vorträgen erfahrener Icinga-Anwender. Die Themen reichen von der Integration mit Elastic und dem HashiCorp Stack bis hin zu Erfahrungsberichten professioneller Icinga-Anwender über Herausforderungen und Best Practices aus der täglichen Anwendung. Nicht zu vergessen die neuesten Nachrichten direkt aus dem Icinga-Team zu aktuellen Entwicklungen und den künftig anstehenden Projekten.

Icinga Camps sind eine großartige Plattform, um Euren Wissensstand zu verbessern und neue Methoden kennenzulernen sowie Eure Monitoring-Kenntnisse zu erweitern. Neben dem Vortragsprogramm dient das Icinga Camps als Treffpunkt für Monitoring-Enthusiasten aus allen Branchen.

 

DIE AGENDA

Bernd Erk  | State of Icinga
Assaf Flato | Migrating from Vanilla to Director based solution – War Story
Jean Flach | IcingaDB Development
Max Rosin | Scaling Icinga2 with many heterogeneous projects – and still preserving configurability
Yaron Idan | Monitoria – A Monitoring Democracyy
Bram Vogelaar | Integrating Icinga 2 and the HashiCorp Stack
Francesco Melchiori | Automating Failure Analysis with KI
Philipp Krenn | Dashboards for Your Management with Kibana Canvas
Eric Lippmann | What’s next in Icinga

 

Die Frühbuchertickets sind bereits ausverkauft, reguläre Tickets sind aber noch zu haben. Also los, hol dir Dein Ticket für das Icinga Camp Berlin 2019!

Du möchtest ein Icinga Camp besuchen, aber Berlin liegt nicht auf Deiner Reiseroute? Kein Problem – wir haben in diesem Jahr noch viele weitere Veranstaltungen. Schau Dir die Icinga Tour Dates 2019 doch mal genauer an.

Pamela Drescher
Pamela Drescher
Head of Marketing

Pamela hat im Dezember 2015 das Marketing bei NETWAYS übernommen. Sie ist für die Corporate Identity unserer Veranstaltungen sowie von NETWAYS insgesamt verantwortlich. Die enge Zusammenarbeit mit Events ergibt sich aus dem Umstand heraus, dass sie vor ein paar Jahren mit Markus zusammen die Eventsabteilung geleitet hat und diese äußerst vorzügliche Zusammenarbeit nun auch die Bereiche Events und Marketing noch enger verknüpft. Privat ist sie Anführerin einer vier Mitglieder starken Katzenhorde, was ihr den absolut...

Tour Dates for Icinga Tour 2019

The Icinga Team claims to “embrace the new year with its new possibilities – to learn, to grow, to share ideas”. As not to leave this without a prove they announce a series of six Icinga Camps they have scheduled for 2019, the so called Icinga Tour 2019!

Icinga Tour 2019 is a series of Icinga Camps spread all over the globe and throughout the year. The Camps cover a range of topics that goes from continuous monitoring, to integrations with your existing DevOps tool stack, automation and monitoring in general.

Speakers as well as attendees can already register or subscribe for:

14. March 2019 Icinga Camp Berlin
20. May 2019 Icinga Camp Seattle
23. May 2019 Icinga Camp Atlanta
September 2019 Icinga Camp Stockholm
26. September 2019 Icinga Camp Milan
October 2019 Icinga Camp Zürich

The Icinga Team also announces that Call for Papers for all Camps is open! Multiple abstracts for each event are possible and welcome.

Julia Hornung
Julia Hornung
Marketing Manager

Julia ist seit Juni 2018 Mitglied der NETWAYS Family. Vor ihrer Zeit in unserem Marketing Team hat sie als Journalistin und in der freien Theaterszene gearbeitet. Ihre Leidenschaft gilt gutem Storytelling, klarer Sprache und ausgefeilten Texten. Privat widmet sie sich dem Klettern und ihrer Ausbildung zur Yogalehrerin.

Monthly Snap November


 
Remember one month ago? The first talks were about to start soon, you had your first coffee, enjoyed the rich Holiday Inn breakfast, took your journal, in which you had your plan for the day scetched, you were happy to meet an old friend in the hallway on your way to Saal Jacobi, where Bernd Erk was preparing to kick-off OSMC. …
OSMC – good times! Take some of its spirit with you into the cold and dark december days and let it warm your heart like a cup of hot Christkindlesmarkt mullet wine.

Form OSMC to Open Infrastructure

How? Make yourself a cup of hot wine and read through OSMC 2018 – Day 1 and OSMC 2018 – Day 2 by Dirk, or OSMC 2018 – or: The Thirteen-Star Conference, in which our attendees share their experiences. Read Michi’s Hackathon stories and Dirk’s report about OSCAMP on Puppet. You’re more of a visual type?  Browse through our OSMC Archive and find all the videos, pics and slides.
Right after OSMC our NWS-Team hit the road to Berlin for OpenStack Summit. Check out their managed Open Infrastructure service at nws.netways.de – now with MyEngineer support!

Icinga Seminar & Berlin Camp

Lennart Betz continues his blogpost-seminar Icinga 2 – Monitoring automatisiert mit Puppet Teil 9: Profile and Teil 10: Profile Part II. Join the Icinga community in 2019: Icinga Camp Berlin: Call for Papers is running until Decemeber 31! Find all November Icinga updates here.

For the tech hearts

Achim tell you to Get your RadosGW metrics into Ceilometer. Loei explains the use and functionality of RFID & NFC. Niko shares Neuheiten beim IntelliJ-Update. Tim knows Ceph Mimic | Using loop devices as OSD
In git gud! Henrik tells the story of: How I Learned to Stop Worrying and Love my Code. Noah introduces you with GitKraken to a nearly perfect Git-Client, while Johannes shares another useful tool: PDF manipulieren mit pdftk.

Presents

In November Silke announced Black Friday mal ganz in Orange – Es darf gespart werden und Die neue Generation der SMSEagle NXS-97xx Linie stellt sich vor. It‘s always a good idea to check our Shop for special offers. Especially if you are looking for Christmas presents. In that sense: Entschleunigung vom Weihnachtsstress bei Netways!
Have a wonderful December and Christmas season! Stay tuned!

Julia Hornung
Julia Hornung
Marketing Manager

Julia ist seit Juni 2018 Mitglied der NETWAYS Family. Vor ihrer Zeit in unserem Marketing Team hat sie als Journalistin und in der freien Theaterszene gearbeitet. Ihre Leidenschaft gilt gutem Storytelling, klarer Sprache und ausgefeilten Texten. Privat widmet sie sich dem Klettern und ihrer Ausbildung zur Yogalehrerin.

Icinga Camp Berlin: Call for Papers


The next Icinga Camp will take place in the heart of Berlin | March 14, 2019.
The organizers are currently on the hunt for speakers and this is where you come into play:

Join the Icinga community in Berlin!

Get on stage! Be part of one inspiring day full of #Monitoringlove in Berlin. The Icinga Camp team is always looking for new speakers. Send your proposal now! Call for presentations runs until end of December 2018.
Icinga Camps are dedicated to Icinga – best practices, add-ons, tools, and its continuous development. The Camps offer the perfect platform to learn about new techniques and monitoring updates. Icinga developers, communities and enterprise users come together to discuss the latest trends and share knowledge and experiences.
More on: icinga.com
 

Icinga Camp Berlin | March 14, 2019

Julia Hornung
Julia Hornung
Marketing Manager

Julia ist seit Juni 2018 Mitglied der NETWAYS Family. Vor ihrer Zeit in unserem Marketing Team hat sie als Journalistin und in der freien Theaterszene gearbeitet. Ihre Leidenschaft gilt gutem Storytelling, klarer Sprache und ausgefeilten Texten. Privat widmet sie sich dem Klettern und ihrer Ausbildung zur Yogalehrerin.

February Snap 2018 > Icinga camp, Open Source Datacenter Conference 2018, Ceph, Braintower , NETWAYS Monitor


Freezing February !! And we froze our selection for Open Source Datacenter Conference 2018’s speaker listAlexander said Apple Pi is simple and secure, have you tried it yet? Philipp was happy to celebrate his six -month anniversary at NETWAYS with his fellow trainees Afeef and KillianJulia announced a 25% discount for Ceph training in March.
Marius showed us how to upgrade MariaDB from 10.0.x to 10.2.x. in 10 easy steps. Jean-Marcel talked about the quest for su on Windows. Lennart educated us all with Icinga 2 “Eat or Die”, the variable scope. Nicole announced detailes on the Nextcloud 13 update. Dirk recapped the Configuration Management Camp Ghent 2018.
Isabel invited you to NETWAYS – Monitor your server rooms with us! And told us about MultiTech MTD- H5-2.0 USB powered- easy SMS sending, and, also about the Braintower SMS Gateway with 2 variants. Blerim had the honor of presenting the program for the Icinga Camp Berlin 2018. And, last, but not least,Christoph wanted to Samba Samba all night!!

Keya Kher
Keya Kher
Marketing Manager

Keya ist seit Oktober 2017 in unserem Marketing Team. Sie kennt sich mit Social Media Marketing aus und ist auf dem Weg, ein Grafikdesign-Profi zu werden. Wenn sie sich nicht kreativ auslebt, entdeckt sie andere Städte oder schmökert in einem Buch. Ihr Favorit ist “The Shiva Trilogy”.  

Monthly Snap January > OSDC 2018, MySQL Cluster Configuration, Firmware version 1.07, Icinga Camp 2018, OSBConf 2018


Hello Two Thousand Eighteen!! It‘s been one month already and lot had happened. Michael shared some information on Modern open source community platforms with Discourse, Thomas took us security tour of Generational change for GnuPG/ PGP keys, Keya discussed 5 reasons why you should be a speaker at OSDC 2018 in Berlin.
Georg said SSL made easy – set up forced forwarding of HTTP to HTTPS, Marius’s A plea for the daydream, Johannes analysed the Galera MySQL Cluster configuration, Martin introduced NETWAYS Monitor – The New Firmware version 1.07.
Keya welcomes you to be a speaker at OSBConf 2018 in Cologne, Gunnar talked about Userspace – Tracing with DTrace, Julia shared upcoming Icinga Camp Berlin 2018 #Monitoringlove, Ufuk talked about server administration with ISPConfig 3. In last Keya introduced the First speakers of OSDC 2018! Happy February!!

Keya Kher
Keya Kher
Marketing Manager

Keya ist seit Oktober 2017 in unserem Marketing Team. Sie kennt sich mit Social Media Marketing aus und ist auf dem Weg, ein Grafikdesign-Profi zu werden. Wenn sie sich nicht kreativ auslebt, entdeckt sie andere Städte oder schmökert in einem Buch. Ihr Favorit ist “The Shiva Trilogy”.  

Incredible Icinga Camp Bangalore

Anfang Mai war es so weit: Für mich ging’s ab nach Indien – genauer gesagt nach Bangalore, das eigentlich seit 2014 Bengaluru heißt und das IT-Zentrum des Landes darstellt. Dort fand im Rahmen der diesjährigen rootconf das erste Icinga Camp überhaupt in Indien statt.
Bereits bei Gesprächen mit Teilnehmern auf der zweitägigen rootconf zeichnete sich reges Interesse an Icinga und natürlich insbesondere Icinga 2 ab. Nicht zuletzt trug auch Bernd mit seinem Vortrag “State of the open source monitoring landscape” im Premiumslot direkt nach der Begrüßung im Hauptsaal der rootconf einen großen Teil dazu bei.

Am 13. Mai, Samstag dem Tag nach der rootconf, war es nun an der Zeit für das zusammen mit HasGeek veranstaltete Icinga Camp in der Thought Factory der Axis Bank. Obowohl (oder vielleicht auch “weil”) der Samstag in Indien eigentlich ein Arbeitstag ist, hatten es viele Interessierte auf das Camp geschafft. Nach Begrüßung und einer kurzen Einführung in den aktuellen Entwicklungsstand von Icinga durch Bernd übernahm Aditya Raj von Snapdeal, einem sehr großen Onlineshopbetreiber in Indien, und gab einen Einblick wie der Einsatz von Icinga 2 dort mittels SaltStack automatisiert wurde.

Nach einer kurzen Kaffepause verdeutlichte Hariram Hari von Fortidm Technologies die Erwartungshaltung aus Großunternehmenssicht an eine Monitoringlösung wie Icinga, bevor dann Toshaan Bharvani von VanTosh detailliert drauf einging wie Icinga 2 mit Ansible provisioniert werden kann. Es folgte zur Stärkung die Mittagspause und dann war auch meine Vortragspremiere gekommen. Mit vielen Slides zeigte ich die vielen Integrations- bzw. Erweiterungsmöglichkeiten von Icinga 2 mit anderen Tools auf.
Roy Peter von Bluejeans Network referierte über die Einsatzmöglichkeiten der Icinga 2 API und zeigte hier insbesondere die automatische Aufnahme neuer AWS Nodes in das Monitoringsystem. Im anschließenden Vortrag ging Bernd noch genauer auf den Director ein, bevor das Camp durch eine offene Runde mit sehr viel Beteiligung einen würdigen Abschluss fand.
Insgesamt bestätigte das Icinga Camp und v.a. die vielen Wortmeldungen nach den Vorträgen (mal wieder) die Verbreitung und das Potenzial von Icinga auch außerhalb der sonst gewohnten Kundschaft von NETWAYS.
Für mich war Bangalore als sog. “Silicon Valley” von Indien eine Chance die ich gerne wahr genommen habe und persönliches Highlight, an das ich mich sicher lange erinnern werde.
PS: Natürlich sind in gewohnter Manier auch wieder Slides und Bilder des Icinga Camps online verfügbar.

Markus Waldmüller
Markus Waldmüller
Lead Senior Consultant

Markus war bereits mehrere Jahre als Sysadmin in Neumarkt i.d.OPf. und Regensburg tätig. Nach Technikerschule und Selbständigkeit ist er nun Anfang 2013 bei NETWAYS als Lead Senior Consultant gelandet. Wenn er nicht gerade die Welt bereist, ist der sportbegeisterte Neumarkter mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auf dem Mountainbike oder am Baggersee zu finden.

Bald geht's nach Berlin – Icinga Camp 2017

Am 07. März 2017 steigt das Icinga Camp in Berlin, wenn die Kalkscheue wieder zum Schauplatz der Monitoring-Verrückten wird. Jede Menge Icinga Talks und Diskussionen werden euch neben leckerem Essen und einem Icinga T-Shirt der neuesten Kollektion erwarten. Hier ein kleiner Vorgeschmack wer und was euch an diesem aufregenden Tag erwarten wird:
Nachdem Bernd den aktuellen Status von Icinga präsentiert, folgen Vorträge zu verschiedenen Icinga-Themen. Sven Nierlein von ConSol stellt mit Thrunk ein anderes Icinga Webfrontend vor, Eric Lippmann, Icinga CTO, gibt einen Einblick in Icinga Web 2. Werner Fischer von der Thomas.Krenn AG gibt Tipps, wie Hardware Monitoring besser gestaltet werden kann, wohingegen Mattis Haase von C-Store erläutert, was beim schreiben von Checks alles so zu beachten ist.
Außerdem werden Eduard Gueldner (Siemens AG) mit „Train IT Platform Monitoring“, Francesco Melchiori (Würth Phoenix) mit „Alynix – End user Experience Monitoring in Icinga“, sowie Thomas Gelf mit Infos zum Icinga Director und Micheal Friedrich („Integrations all the way“) mit von der Partie sein.
Noch kein Ticket? Buuuuh! Dann schnell hier hin klicken und noch eines der letzten Tickets ergattern. Wir sehen uns in Berlin! 🙂