Call for Papers for DevOpsDays Berlin

The DevOpsDays are coming back to Berlin! The Call for Papers is open! DevOpsDays Berlin will deal with topics around software development, systems administration, IT infrastructures and working together in the intersections inbetween. The Berlin Team is currently on the hunt for speakers. Papers can be submitted until July 15, 2019 via www.papercall.io/2019-berlin.

DevOpsDays feature a combination of curated talks, ignites and self organized Open Space content, and a row of technical workshops.

So: What topic could you talk about?

That is what the organizers suggest: “We at DevOpsDays Berlin do prefer cultural talks over technical talks. So if you have a hiring success story, can talk about diversity in Teams or Leadership, have a great tale to tell about spreading DevOps to the rest of the company – we would like to hear that.

On the other hand: We’re still engineers deep in our heart – so if you have some uncommon technical story to tell, we also like to hear from you. Please also think about submitting a Hands-On Workshop, if what you want to tell can also be shown to a broader audience.”

Send your proposal now and meet the DevOps community in Berlin!

Although the event happens in Germany, the conference language is english. It will be hosted at the Kalkscheune, Johannisstr. 2, 10117 Berlin, on Wednesday, November 27, 2019 and Thursday, November 28, 2019.

Tickets are available at https://www.devopsdays.org/events/2019-berlin/registration/.

Julia Hornung
Julia Hornung
Marketing Manager

Julia ist seit Juni 2018 Mitglied der NETWAYS Family. Vor ihrer Zeit in unserem Marketing Team hat sie als Journalistin und in der freien Theaterszene gearbeitet. Ihre Leidenschaft gilt gutem Storytelling, klarer Sprache und ausgefeilten Texten. Privat widmet sie sich dem Klettern und ihrer Ausbildung zur Yogalehrerin.

Monthly Snap September – NETWAYS News | Tips & Tricks | DevOps | Conferences & Trainings


Hellooooo Huuumans!!! 🙂
Autumn is here & I came to think of the most famous GOT quote “Winter is coming!!“. Well, Let’s move back to the current season – “Autumn”. Did you also have the feeling, that this was a very quick month? #Vacayisover

What happened in the NETWAYS Shop?

The New of AKCP: Battery Temp Sensor (BTTS) Time to celebrate! Our NETWAYS MonitorSilke. The brand new software version 3.32 of SMS Eagle is here! Callback URL, Autoreply, SMS forwarding, and more. Silke shared her best autumn- tips: “Wir haben aufgeräumt und aufgestockt! Neues Gude Sortiment steht im Shop zur Verfügung” (We have lots of new products from Gude in our online shop!)

What are they up to now? #Developers

#Monitoring: everything is regulated. But!! What Thomas said???  Jennifer reports on DevOpsDays Berlin 2018,  “Warum ist das jetzt wichtig und was hat das mit IT zu tun?“ Weg mit dem Schrott: Müll im Weltraum – says Marius. (Store the garbage in space?).  Michael released GitLab training v2.3.0 which includes bug fixes and new features. He also updated the material and tagged v2.3.0 .  Aleksander (our new trainee) has got some news on “Ubuntu 18.04 LTS“. Michael told us about the days away with his fellow developers at the “Franconian Alps” #DEV Retreat 2018 Recap 

How do they do this all the time? #superactive | The most awaited conference is coming soon! #OSMC 

Julia claimed that the workshops are the best place to learn and get inspired. #OSMC workshops (FYI: Prometheus and Icinga 2 / Puppet workshops are sold out. Get your Graylog and Ansible workshops tickets quickly, before it`s too late!). Preparing for the OSMC? A perfect way to get in the mood for the OSMC 2018 is by watching the recap from 2017!  Julia wrote about a great opportunity at this- years` #OSMCGoing to the OSMC? Join the OSCAMP #Puppet! Check out the speakers and their talks“.
 

Stay tuned for many more upcoming NETWAYS voices!! 🙂
Keya Kher
Keya Kher
Marketing Manager

Keya ist seit Oktober 2017 in unserem Marketing Team. Sie kennt sich mit Social Media Marketing aus und ist auf dem Weg, ein Grafikdesign-Profi zu werden. Wenn sie sich nicht kreativ auslebt, entdeckt sie andere Städte oder schmökert in einem Buch. Ihr Favorit ist “The Shiva Trilogy”.  

Devs are from Venus, Ops are from Mars? – DevOpsDays Berlin Program Online!!


You think Devs are from Venus, Ops are from Mars? Then you should definitely join us in Berlin for the upcoming DevOpsDays!
The two days are filled with learning about the new full spectrum for DevOps, latest platforms, and much more about the digital DevOps Journey – from September 12 – 13 at the Kalkscheune Berlin. Contribute to the Open Space and listen to professional talks.
The Program is now online – find out more about detailed talks, ignites, Open Spaces here devopsdays.org
In a few days the DevOpsDays Berlin will start! Collaborate, exchange ideas, contribute to the Open Space and gain the know-how of the experts. Check it out – and get your ticket on www.devopsdays.org.

Keya Kher
Keya Kher
Marketing Manager

Keya ist seit Oktober 2017 in unserem Marketing Team. Sie kennt sich mit Social Media Marketing aus und ist auf dem Weg, ein Grafikdesign-Profi zu werden. Wenn sie sich nicht kreativ auslebt, entdeckt sie andere Städte oder schmökert in einem Buch. Ihr Favorit ist “The Shiva Trilogy”.  

Monthly Snap October > OSBConf 2017, DevOpsDays, GUI REST clients, Puppet 5, Hackathon, OSMC, Graylog, Icinga 2.8.0

In October, Markus shared great event experience from OSBConf 2017 and also announced next DevOpsDays last tickets for Berlin, while Fabian said what you need to do for Postfix – Fine tuning for better performance and Marius put his thoughts for GUI REST clients.
Ronny found something new about Puppet 5, meanwhile Dirk talked about Systemd unit files briefly. Riccardo and Keya shout out their entry to NETWAYS. while Killian shared their Team on the go.
It’s Party time said Bernd as he completed 10 Years at NETWAYS. Julia says what is important is coming up Hackathon for OSMC, OSMC workshops and accessibility of All log data with Graylog. Lennart says that fundamentals for Puppet goes public.
Achim explained ceph increasing placement groups in production, Keya expressed her heartily thanks to The Linux Magazine and The Admin Magazine. Jean-Marcel talks about flapping in Icinga 2.8.0.

Keya Kher
Keya Kher
Marketing Manager

Keya ist seit Oktober 2017 in unserem Marketing Team. Sie kennt sich mit Social Media Marketing aus und ist auf dem Weg, ein Grafikdesign-Profi zu werden. Wenn sie sich nicht kreativ auslebt, entdeckt sie andere Städte oder schmökert in einem Buch. Ihr Favorit ist “The Shiva Trilogy”.  

Monthly Snap September > SensorProbe 2+, Icinga Director, OSBConf 2017, DevOpsDays, Benchmarking Graphite, OSMC

In September, Isabel started with introducing Intelligente Überwachung mit der AKCP sensorProbe 2+ while Eric shared his tips on Hidden pearls in Icinga Web 2. Nicole shared important information on NETWAYS Web Services on Request Tracker.
Marius told us how VM volumes live works using blkdeviotune and Shopware Update, Julia announced for new upcoming Advanced Puppet training and 7 reasons for join OSBConf. Markus shared Trick 17 with the Icinga Director while Tobias shared Trick 42 with the Icinga Director – Job in order.
Julia Announced OSMC in Hackathon, DevOpsDays in Berlin and continued with reasons for OSBConf 2017,she also  said thank to sponsors of OSBConf.
Blerim told us about Benchmarking Graphite, Nicole reviewed Managed Services team event 2017, And Dirk again shared his insights in The Consultant and The dear Certifications II.

Keya Kher
Keya Kher
Marketing Manager

Keya ist seit Oktober 2017 in unserem Marketing Team. Sie kennt sich mit Social Media Marketing aus und ist auf dem Weg, ein Grafikdesign-Profi zu werden. Wenn sie sich nicht kreativ auslebt, entdeckt sie andere Städte oder schmökert in einem Buch. Ihr Favorit ist “The Shiva Trilogy”.  

DevOpsDays 2017 | Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

Bald geht’s los zum 2. Hauptstadtevent in diesem Jahr! Am 18.+19. Oktober gehen die DevOpsDays in die nächste Runde!
Und NETWAYS darf wieder bei der Organisation unterstützen!

Als Unterstützung im kaufmännischen Bereich sind wir nun schon mehrere Jahre dabei und das Team der DevOpsDays ist uns dabei richtig ans Herz gewachsen. Umso mehr freuen wir uns auf zwei tolle Tage in Berlin (Hallo, Curry 36!).

Das Programm steht auch schon! Mit dabei sind unter anderem:

– Jason Diller (Long-lived DevOps and the Pit of Success)
– Ken Mugrage (It’s not Continuous Delivery if you can’t deploy right now)
– Andrea Giardini (DevOps moves fast, how can you move faster)
Neben vertiefenden Workshops bieten Open Spaces Raum für eigene Ideen der Teilnehmer! Hier findet Ihr das Programm!

Jetzt müsst ihr eigentlich nur noch euer Ticket holen und euch freuen wie ein Schnitzel! Wir tun das jetzt schon und freuen uns auf das vorletzte Spitzenevent in diesem Jahr, ehe die OSMC dem Jahr den krönenden Abschluss bereitet!

ConfigManagementCamp 2016

logoWir laden Euch alle herzlich ein, am 15. November nach Berlin zu kommen und sich einen Tag voll und ganz dem Thema Configuration Management zu widmen. Hier geht es darum, Ideen auszutauschen, die Community zu stärken und den Wissensdurst der Teilnehmer auf diesem Gebiet zu stillen.
Mit Spencer Krum („Code Review for operations“), Nacho Barrientos („Configuration Management at CERN“), James Shubin („Next Generation Config Management“), Nathen Harvey („Beyond Infrastructure Automation“), Dirk Götz („Foreman – More than just a Puppet dashboard“), Eric Sorenson („Open Source, Open Communities: Maintainership and Contribution in 2016“), sowie Ricardo Carillo Cruz („Ansible-based Cl with Zuul“) erwartet Euch ein hochkarätiges Referententeam.
Besonders richtet sich die Veranstaltung an Consultants, Systemintegratoren, Analytiker, Kommentatoren, Blogger, Journalisten und natürlich viele mehr. Wir freuen uns über jeden interessierten Teilnehmer, der den Ideenaustausch bereichern möchte.
Prima kombinieren lässt sich das ConfigManagementCamp übrigens mit den DevOpsDays 2016, die ebenfalls in der Kalkscheune in Berlin stattfinden. Jetzt noch schnell anmelden und dabei sein. Es lohnt sich!

Monthly Snap July: New Colleague, Upcoming Events and DevOps

Last month Gunnar started with a post about JSON-Streams with HTTP for realtime notifications. Achim was at the DockerCon in San Francisco and shared the latest news he heard there about docker-compose.

camera

Eva started by counting 133, 126 , and 119 days to the OSMC  and introduces the online program while Bernd continued on events and announced that we are once again one of the organizers at the DevOpsDays Berlin 2015.
And Dirk showed what things are done wrong in user management and shared tips to make it better. Cornelius then explained how to improve log analysis through gltail while Markus W shared how to feed Graphite with Icinga data.
To the end of the month, our new colleague David introduced himself,  told us about his first Puppet Fundamental Training and last but not least about his first participation in our annual sporting event – the B2Run.

Stephanie Kotilge
Stephanie Kotilge
Accountant

Steffi kümmert sich bei NETWAYS ums Office-Management und ist die gute Seele der Fabrik. Auch unsere Kunden kommen an ihr nicht vorbei und wollen dies natürlich auch nicht. Da sie ein überdurchschnittliches sprachliches Talent besitzt und neben Deutsch noch fliessend in Englisch und Französisch unterwegs ist, kümmert sie sich auch um einen Großteil der Übersetzungen. In diesem Sinn ... Merci

DevOpsDays Berlin 2015 – We do it again!

dod-berlin-2015Ende Oktober, genauer gesagt am 26. und 27 Oktober gehen wir mit den DevOpsDays Berlin in die nächste Runde. Wie auch schon in den letzten beiden Jahren werden wir den Event im Bereich Event-Orga unterstützen. Sind wir hier vor allem kaufmännisch unterwegs und kümmern uns um die korrekte Abrechnung und entsprechende vertragliche Details, ist uns das Team in Berlin in den letzten Jahren echt ans Herz gewachsen. Der ganze lokale Team arbeitet mit unglaublich viel Engagement daran den Event auf die Beine zu stellen und es macht einfach Spass mit Ingmar, Jens, Ravi, Norman, Patricia uvam. zusammenzuarbeiten.
Da sich Berlin für uns auch als OSDC-Standort bewährt hat sind wir natürlich auch immer wieder mal in der Hauptstadt und fühlen quasi Semilokal.
WICHTIG
Neben der Tatsache das ihr Euch für die DevOpsDays auf jeden Fall ein Ticket sichern müsst, brauchen wir noch jede Menge Talks und der CfP läuft noch bis Mitte August. Also einfach einen Vorschlag einreichen und im Oktober mit dabei sein.
Als “Warm-Up” zur OSMC freuen wir uns riesig auf die Veranstaltung und befürchten auch nächtlich wieder den diversen Currywurstbuden zum Opfer zu fallen.
 

Bernd Erk
Bernd Erk
CEO

Bernd ist Geschäftsführer der NETWAYS Gruppe und verantwortet die Strategie und das Tagesgeschäft. Bei NETWAYS kümmert er sich eigentlich um alles, was andere nicht machen wollen oder können (meistens eher wollen). Darüber hinaus startet er das wöchentliche Lexware-Backup und investiert seine ganze Energie in den Rest der Truppe und versucht für kollektives Glück zu sorgen. In seiner Freizeit macht er mit sinnlosen Ideen seine Frau verrückt und verbündet sich dafür mit seinem Sohn.

DevOpsDays Berlin 2014

Heute und morgen finden in Berlin die bereits zweiten DevOpsDays statt. Die Veranstaltung dreht sich inhaltlich, wer hätte es gedacht, um Dev und Ops, die Verbindung zwischen den beiden Silos und unterschiedlichen Herangehensweisen innerhalb einer Organisation. Während der Vormittag im Stil einer Konferenz mit festem Programm verplant ist, gehört der Nachmittag den Open Spaces.
Open Spaces geben den Teilnehmern die Gelegenheit am Tag der Veranstaltung verschiedene Themen vorzuschlagen oder auch Fragen zu stellen und Diskussionen anzuregen. Natürlich halten wir auch hier die Fahne für das Icinga Projekt hoch und beteiligen uns gleich mit einer kleinen Info-Runde zu Icinga 2.
Während Daniela und Markus schon wieder unterwegs nach Nürnberg sind, werde ich morgen den Rest des Materials zum Bahnhof schleppen. Dabei ist mir gleich die nächste Business-Idee gekommen. Ein Online-Dienst für Menschen, die einem beim Tragen helfen. Da haben wir uns bei NETWAYS doch gleich mal die Domain sherpa-online.de gesichert. Das muss einfach klappen!

Bernd Erk
Bernd Erk
CEO

Bernd ist Geschäftsführer der NETWAYS Gruppe und verantwortet die Strategie und das Tagesgeschäft. Bei NETWAYS kümmert er sich eigentlich um alles, was andere nicht machen wollen oder können (meistens eher wollen). Darüber hinaus startet er das wöchentliche Lexware-Backup und investiert seine ganze Energie in den Rest der Truppe und versucht für kollektives Glück zu sorgen. In seiner Freizeit macht er mit sinnlosen Ideen seine Frau verrückt und verbündet sich dafür mit seinem Sohn.