Neue Schulungen im Hause NETWAYS: Chuck Norris wäre stolz auf uns!


Wie schon an anderer Stelle ausführlich beschrieben ist es der Eventabteilung, aus Gründen persönlicher Neigungen und Charakterdefizite, nicht möglich einfach nur mal lässig rumzuloungen und sich entspannt den angenehmen Dingen des Lebens zuzuwenden.
Während der inzwischen heißen Phase der OSMC-Vorbereitungen, der Organisation des Puppet Camp-Debuts, den letzten Arrangements für die Bespaßung mitgebrachter Lieblingspersonen und dem eigentlichen Tagesgeschäft, haben wir es doch tatsächlich geschafft auch noch zwei neue Schulungen zu planen.
Ich möchte meinem Kollegen Markus und mir nicht über Gebühr auf die Schultern klopfen, aber selbst ganz objektiv betrachtet muss man schon sagen, dass vermutlich sogar Chuck Norris ein ganz kleines bisschen stolz auf uns wäre.
Wer gelegentlich mal einen Blick auf unsere Schulungsseiten oder gar unsere Facebookpage wirft wird auch schon wissen welche neuen Trainings wir in unseren vollgequetschten Schulungskalender aufgenommen haben:
Icinga Advanced, für die Supertopchecker unter den Icingaprofis und OpenNebula für… naja… Menschen halt, die in OpenNebula geschult werden wollen.
Und los geht’s noch dieses Jahr und das auch noch fast zeitgleich am 20. (Icinga Advanced) November in Köln und 21. (OpenNebula) November in Nürnberg.
Und jetzt ratet mal, wer dafür verantwortlich ist, dass das noch dieses Jahr, trotz ausgebuchter Tagungshotels und vollen Terminkalendern geklappt hat!
Nein, nicht Chuck Norris.