OSCAMP #3 | Ansible: Call for Presentations


Configuration in networks can quickly consume a lot of time. The automation tool Ansible helps! You know how to automate things with Ansible and would be open to share your practices with your fellows? Become a speaker at OSCAMP! Open Source Camp is a series of events giving Open Source projects a platform to present themselves to the community. It is a conference format designed bring forward Open Source projects and strengthen their communities.
Its third edition on Ansible takes place right after OSDC‘s lecture program on May 16, 2019, in Berlin. CfP runs until February 28, 2019.
Get on stage! Register as a speaker: opensourcecamp.de/submit-a-talk

#OSCAMP | May 16, 2019 | Berlin
Julia Hornung
Julia Hornung
Marketing Manager

Julia ist seit Juni 2018 Mitglied der NETWAYS Family. Vor ihrer Zeit in unserem Marketing Team hat sie als Journalistin und in der freien Theaterszene gearbeitet. Ihre Leidenschaft gilt gutem Storytelling, klarer Sprache und ausgefeilten Texten. Privat widmet sie sich dem Klettern und ihrer Ausbildung zur Yogalehrerin.

NETWAYS Web Services: Meet and greet at Icinga Camp Berlin 2018

Again, everybody who is interested in NETWAYS Web Services and especially in our Icinga 2 Master and Icinga 2 Satellite hosting can meet and greet our team lead Sebastian Saemann at Icinga Camp Berlin 2018, starting on Thursday, 8 March. Do not miss the chance to listen to his talk “Icinga as a Service”.
Main emphasis will of course be put  on hosted instances of Icinga 2 Master and Icinga 2 Satellite which are two independent products on the NWS platform, but which can of course be combined to interact with each other. Furthermore – which is probably the most important aspect to our customers – is integration into an already existing environment. Running your monitoring on NWS is smooth, simple and fast.
 
How customers benefit from a hosted Icinga 2 instance

Anybody who is not able to attend Icinga Camp Berlin 2018 can have a look at our other upcoming Icinga events or watch our product videos on the NWS platform:

More information can be found on our NWS homepage, in our FAQ sections or by contacting us via the NWS livechat.
Important note: All NWS products are up for a 30 day free trial!

Nicole Lang
Nicole Lang
Sales Engineer

Ihr Interesse für die IT kam bei Nicole in ihrer Zeit als Übersetzerin mit dem Fachgebiet Technik. Seit 2010 sammelt sie bereits Erfahrungen im Support und der Administration von Storagesystemen beim ZDF in Mainz. Ab September 2016 startete Sie Ihre Ausbildung zur Fachinformatikerin für Systemintegration bei NETWAYS, wo sie vor allem das Arbeiten mit Linux und freier Software reizt. In ihrer Freizeit überschüttet Sie Ihren Hund mit Liebe, kocht viel Gesundes, werkelt im Garten, liest...

Icinga Camp Berlin 2018 – #Monitoringlove

We hope to see you on March 8, 2018 in the Capital of Germany, Berlin.
Traditionally, we start our Icinga Camp in 2018 with the Current State of Icinga.
Afterwards, there will be much more talks of community members and brilliant contributors. Don’t miss this unique day full of #Monitoringlove!
What awaits you: 

After the presentations, theres also enough time to discuss and of course to drink one or another G&T ? !
Just a few weeks left, so make sure to grab yout ticket before we run out of seats!

First day of OpenNebula Conf

…or the day before the Conf – depending on how you count.
We started the day early to get from the NETWAYS headquater in Nuremberg to the conference hotel Berlin. Our friends from OpenNebula were already there and we could make all preparations for the workshops very smoothly. There was even enough time to take a snack.
Exactly at 2:00 pm (just like expected when dealing with pettifogging Germans) the workshops started. Now the next thing we are looking forward to is dinner. 🙂
IMG_0599
Tomorrow the actual conference will start and will officially be opened with Ignacio M. Llorentes kick off “State and Future of OpenNebula”. We can also look forward to David Lutterkort talking about what an enchanting match Puppet and OpenNebula are.
The early afternoon will then be filled with enlightening talks by Carlo Daffara and Daniel Molina until it’s time for dinner again. 🙂
Late afternoon (or pre evening event time slot, as we call it) will start with another highlight: Armin Deliomini will tell us how Runtastic switched from commercial products to Open Source only. Now, about one year later, he will give us an insight to the Status Quo where the private infrastructure for more than 40 000 000 registered users for Runtastic is implemented.
Also the talks of Jose Angel Diaz (CENATIC), Jordi Guijarro (CSUC) Tino Vazquez (OpenNebula) and many more will sweeten the time until the evening event finally starts. This year we will be at the restaurant “Alte Meierei”.
And then we just have to wake up once again, until the next Conf day, with even more highlights starts. 🙂

DevOps Camp Nürnberg: Stunden gefühlvollen Beisammenseins

logo_devops-campWir sind zum zweiten Mal in Folge beim DevOps Camp Nürnberg als Sponsoren dabei. Diese Information ist für euch an sich nicht sonderlich spannend, immerhin sind wir alle voll geschäftsfähig und dürfen ohne euer Einverständnis entscheiden, wem wir unser Geld schenken.
Wir haben euch allerdings lieb und möchten keine Gelegenheit auslassen total romantische Quality time mit euch zu verbringen. Deswegen legen wir großen Wert darauf, dass ihr auch alle vorbeikommt.
Der Fahrplan für unsere Tage gefühlvoller Stunden des Beisammenseins sieht dann folgendermaßen aus:

  • Am 12. September treffen wir uns in der Grundig Akademie in Nürnberg
  • Wir werden Bier trinken und Horsd’œuvre schnabulieren
    und vielleicht auch ein bisschen Barcampen.
  • Am 14. September werden wir uns mit Tränen in den Augen mit einer innigen Umarmung voneinander trennen

Bis dahin!

Puppet Camp 2012: Die Dauercamper

Kaum ist das erste RootCamp erfolgreich debütiert, steht schon das nächste Camp an: das Puppet Camp.
Im Gegensatz zum RootCamp gab es Puppet Camps schon viele auf der Welt – z.B. das in Edinburgh dieses Jahr, oder demnächst an so exotischen Plätzen wie Kuala Lumpur.
Wir möchten das Puppet Camp jetzt auch endlich nach Deutschland bringen und haben uns dazu entschlossen es auch gleich in eine der schönsten Städte Deutschlands zu bringen.
Dass die Wahl dabei spontan auf Nürnberg fiel hat übrigens rein gar nichts damit zu tun, dass wir hier unseren Standort haben oder dass der Großteil unseres Teams hier wohnt. Es hat etwas damit zu tun, dass es nirgendwo sonst so gute Nürnberger Rostbratwurst gibt und mit der Tatsache, dass das Puppet Camp als Paket zur OSMC zubuchbar sein sollte – und die findet schließlich in der schönen Rostbratwurststadt statt.
Und wer sich jetzt fragt auf welchem Zeltplatz dieses Camp stattfinden wird hat irgendetwas falsch verstanden und sollte sich dringend hier einen winzig kleinen ersten Überblick verschaffen.
Wer sich hingegen eher fragt, warum er bisher noch keine Schar ehrfürchtig lauschender Puppet-Jünger um sich versammelt hat, die eifrig jedes Wort mitstenographieren das er spricht, sollte sich den 19. Oktober schon mal im Kalender markieren und sich hier als Speaker anmelden.
Den Termin sollten sich aber auch Menschen vormerken, die gerne Luke Kanies (Erfinder von Puppet und CEO von Puppet Labs) die Hand schütteln möchten. Der wird nämlich dort sein und einen Vortrag über den „Current State of Puppet“ halten .
Hatte ich schon erwähnt, dass es die Möglichkeit gibt die Teilnahme an der OSMC und dem Puppet Camp kombiniert zu buchen?
Wahlweise mit oder ohne Hotelübernachtung – nix mit Zeltplatz… ehrlich!