OSMC 2015: Der Countdown läuft – nur noch 140 Tage

Kris Buytaert eröffnet den diesjährigen OSMC-Countdown mit seinem Talk “OSMC 2014: From monitoringsucks to monitoringlove, and back”

OSMC? Was soll das denn sein und wer sind die netten Menschen in diesen Videos? Die Open Source Monitoring Conference (kurz: OSMC) ist die internationale Plattform für alle an Open Source Monitoring Lösungen Interessierten, speziell Nagios und Icinga. Jedes Jahr gibt es hier die Möglichkeit sein Wissen über freie Monitoringsysteme zu erweitern und sich mit anderen Anwendern auszutauschen. Die Konferenz richtet sich besonders an IT-Verantwortliche aus den Bereichen System- und Netzwerkadministration, Entwicklung und IT-Management. Und die netten Menschen, die Ihr in unseren Videos zur OSMC seht, gehören dazu. 2015 wird die OSMC zum 10. Mal in Nürnberg stattfinden.

Puppet Camp: Weihnachten und Tag der Minzschokolade

Puppet Camp für Blog_125 Das Warten hat ein Ende: Puppet Labs hat uns per Rohrpost die gesammelte Liste aller Referenten für das anstehende Camp in Düsseldorf rübergeschossen und wir waren so zauberhaft euch alles ganz brav auf die Website zu stellen.
Vermutlich wird ab hier schon keiner mehr weiterlesen, weil ihr neugierigen Subjekte natürlich schon längst dem Lockruf des Links zur Programmseite gefolgt seid und euch kein bisschen darum schert, dass ich mir hier beim Schreiben jedes Mal total Mühe für euch gebe. Trotzdem möchte ich all jene unter euch, die trotz ihres Juckens im Mouseklickfinger, noch Teil meiner Märchenstunde sind, damit belohnen, dass ich schöne Dinge über unsere Referenten schreibe:
Wir hätten da zum Beispiel Luke Kanies mit dabei, der seinerseits CEO von Puppet Labs ist und entsprechend auch ganz besonders kluge Dinge sagen können wird. Luke Kanies zu sehen ist, wie man mir mitteilte, wie Weihnachten und Tag der Pfefferminzschokolade  gleichzeitig. Außerdem ist Kris Buytaert mit an Bord, den die Trendsetter unter euch bestimmt in seiner Funktion als Begründer der DevOps-Bewegung kennen. Und unser Tom wird selbstredend auch wieder alle mit seinem Tiroler Referentencharme in den Vortragsraum locken.
Und jetzt: Programm erkunden!